Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Top-Zuschläge Briefmarken| 167. Auktion

Hier finden Sie die Highlights der Briefmarken-Auktion vom 14.  -1 6. November 2019

Los 4176

Zeppelin-Memorabilien | Memorabilien
SPEISEKARTE von Bord des LZ 127, Weltrundfahrt 1929, Etappe Friedrichshafen - Tokio, Doppel-Faltblatt mit Menue für Abendessen sowie Wein- und Getränkekarte, Deckblatt mit Luftschiff über Weltkugel, rückseitig lilaroter Bordstempel des Luftschiffes vom 19.8., dem Tag der Ankunft in Tokio.
; Zeppelin-Memorabilien; MEMORABILIEN;
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 4208

Zeppelinpost nach Sieger | Heeres-/Marineluftschiffe
U.S.S. SHENANDOAH 1925, das amerikanische Luftschiff, das von der US-Marine anhand des 1917 fast unzerstört erbeuteten deutschen Militär-Luftschiffes LZ 96 nachgebaut wurde, im Oktober 1923 fertiggestellt, nach nur 59 Fahrten im September 1925 abgestürzt, Dienstbrief von Bord des Ankerschiffes U.S.S. Patoka mit Schiffsstempel 4.7. und "Governors' Conference" im Werbefeld sowie Dienstsiegel "Commanding Officer ...", mit dem Luftschiff auf der Rückfahrt nach Lakehurst befördert mit violettem Flugstempel "Air Mail Service via U.S.S. Shenandoah" an die Naval Station mit vs. Ankunft Lakehurst 6.7.25, Bedarfs- und Transportspuren, jedoch militärische Bedarfspost und zudem bislang der einzige bekannte Dienstbrief, alle anderen Belege sind mit Freimarken frankierte zivile Sammler-Post, vermutlich Unikat! (Michel 2 B).
6; Zeppelinpost nach Sieger; HEERES-/MARINELUFTSCHIFFE;
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 4333

Zeppelinpost nach Sieger | LZ 127 | 1932
7. Südamerikafahrt 1932, Post vom Leichten Kreuzer "Karlsruhe", Fotokarte des Schiffes mit 6 Pfg deutschem Inlandsporto und MSP-Stempel "Nr. 28" am 29.9., zusätzlich als brasilianische Post mit 3.500 Rs Zeppelin ab Recife 30.9. ganz offiziell als Zeppelinpost frankiert. Nach der schwierigen Sturm-Landung des Luftschiffes in Recife, bei der die Mannschaft des Kreuzers "Karlsruhe" ausgeholfen hatte, trafen sich am selben Abend Kommandant Eckener und Fregattenkapitän Wassner an Bord des Schiffes. Die Karte wurde geschrieben von Kommandant Hugo Eckener und geht an seine Frau mit kurzem Gruß und Signatur "Hugo", ergänzt mit Grußtext von Kapitän Wassner mit voller Signatur "... Kommandant Karlsruhe", ein einmaliger Beleg zu diesem Ereignis, welches an jenem Abend vermutlich noch ausgiebig besprochen wurde, brasilianischer Flugstempel bildseitig, zudem Dienstsiegel des deutschen Konsulats vor Ort, Ankunft Friedrichshafen 4.10., Pracht - UNIKAT.
6; Zeppelinpost nach Sieger; LZ 127; 1932
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 4416

Zeppelinpost nach Sieger | LZ 127 | 1934
Argentinienfahrt 1934, Etappe bis Brasilien, R-Karte ab Stuttgart 23.6. nach Buenos Aires, ganz außergewöhnliche Frankatur mit Höchstwert 40 Pfg Wagner im Oberrand-Fünferstreifen, mit Anschlussflug nach Friedrichshafen und Transit 23.6 sowie Flugstempel vs., Ankunft Buenos Aires 28.6., Pracht.
6; Zeppelinpost nach Sieger; LZ 127; 1934
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 4572

Zuleitungen | Europa A-Z | Litauen
7. Nordamerikafahrt 1936, Brief ab Kaunas 13.8. mit bunter MiF an das schweizer Konsulat in New York, Flugstempel beidseitig, Pracht.
6; Zuleitungen; EUROPA A-Z; Litauen
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 4722

Zuleitungen | Übersee A-Z | Madagaskar
Argentinienfahrt 1934, Etappe bis Recife, R-Brief ab Sainte Marie 19.4. mit u.a. 10 auf 5 Fr in bunter MiF, mit Luftpost via Frankreich nach Köln mit vs. rotem "mLb", Flugstempel beidseitig, Transit Friedrichshafen 23.6. und Ankunft Recife 27.6. rs., ganz exotische Zuleitung, insgesamt sind nur wenige Belege aus Madagaskar überhaupt registriert, Pracht, Fotoattest H.W. Sieger BPP.
6; Zuleitungen; ÜBERSEE A-Z; Madagaskar
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5089

Übersee A-Z | China - Volksrepublik (PRC)
1956, Buildings Beijing complete set on two first day covers, both by air mail to Czechoslovakia, one cover few gum spots, fine pair.
8; Übersee A-Z; CHINA - VOLKSREPUBLIK (PRC); Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5099

Übersee A-Z | China - Volksrepublik (PRC)
Mei Lan-fang five imperf values up to 30 F on registered air mail cover from SHANGHAI to Germany, red registration label with violet imprint "Shanghai", some border crease, fine and very scarce.
6; Übersee A-Z; CHINA - VOLKSREPUBLIK (PRC); Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5260

Übersee A-Z | Palästina
Holy Land, Russian P.O. Levant registered cover from Haifa bearing 24 Piaster rate, each stamp tied by violet "R.O.P.I.T. HAIFA 30/09/1908" cds., on reverse scarce registration label with violet ms. "Caifa" (No.357), (Bale R-61, RRR, less than five recorded), via Konstantinopoli to Berlin with arrival mark on reverse, extremely fine stamps on a fresh and attractive cover, scarce Russia & Palestine forerunner, showpiece.
6; Übersee A-Z; PALÄSTINA; Allgemein
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5286

Übersee A-Z | Thailand
4 Atts on 24 Atts Chulalongkorn, wooden handstamp type "B", Akson Printing Press, vertical block of 15, mnh with full gum in extraordinary fresh preservation, cert. Gmähle (Siriwong 31).
0; Übersee A-Z; THAILAND; Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5304

Übersee A-Z | USA | Konföderierte Staaten
Postmeistermarken Postmeistermarken. Petersburg Va., 5c red, horizontal bottom left corner margin pair, full margins all around (tops of a few ornaments barely touched at top), tied by blue "Petersburg Va. 5cts Oct. 4" integral-rate circular datestamp on cover, rough separated on right stamp including ornaments of neigbor stamp, address erased and redrawn, extremely fine appearance. Pairs Of The Petersburg Postmaster's Provisional are very rare, only six pairs on cover are recorded. Signed Jakubek BPP (Scott #65X1) Provenance: The "Stonewall-Collection" 1980
.
6; Übersee A-Z; USA; Konföderierte Staaten
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5614

Altdeutschland | Bayern
1 Kr schwarz, Platte 1, ringsum sehr breit bis überrandig geschnittenes Sensationsstück mit allen Trennungslinien (!) sowie Teil der unteren Nachbarmarke, aus der rechten oberen Bogenecke stammend mit Ansätzen beider Bogenränder! Sowohl zentrisch als auch zart entwertet mit Zweikreisstempel AUGSBURG 28 MAI 1850 auf unübertrefflichem Luxus-Briefstück! Sign. Pfenninger sowie Fotoattest Stegmüller BPP "Ein bemerkenswert dekoratives Exemplar".
5; Altdeutschland; BAYERN; Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5615

Altdeutschland | Bayern
1 Kr schwarz, Platte 1, Feld B2 mit bislang nicht registriertem Plattenfehler "Ausbruch in der unteren Randlinie unter dem Anstrich des 'A' von 'FRANCO'", farbfrisches, ringsum voll- bis breitrandiges Kabinettstück mit rechts durchgehender Trennungslinie, mit klarem L2 MÜNCHEN 13 JAN. 1850 VII auf vollständiger Drucksache (Besuchsanzeige) nach Ortenburg in äußerst attraktiver Liebhabererhaltung! Fotoatteste Brettl und Stegmüller BPP "Ein ursprüngliches und dekoratives Ganzstück".
6; Altdeutschland; BAYERN; Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5703

Altdeutschland | Mecklenburg Strelitz
1 S grauviolett in farbfrischer, bestens durchstochener Kabinetterhaltung mit sehr schön zentrisch, klar und gerade aufsitzendem Teil-Ra2 STARGARD 1/4*65 inklusive zugehörigem Briefstück, Fotoattest Berger BPP "... einwandfreie Qualität. Ein sehr schönes Stück der seltenen Marke ...".
5; Altdeutschland; MECKLENBURG STRELITZ; Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5721

Altdeutschland | Sachsen
3 Pfg lebhaftrot, Platte V, Feld 10, enorm farbintensives Luxusstück in leuchtend dunkelroter Farbe auf traumhaft schönem Liebhaber-Briefstück, ringsum phantastisch breitrandig mit dreiseitig vollen Schnittlinien im sächsischen Liniensystem, zudem ideal zentrisch, klar und gerade entwertet LEIPZIG 15. JUL. 51. in schöner nicht möglicher Gesamt-Präsentation. Sign. Salm und Thier sowie Fotoattest Vaatz BPP "... einwandfrei ... in dieser Qualität selten anzutreffendes Exemplar der ersten sächsischen Marke" - Kein noch so begnadeter Künstler hätte einen schöneren Entwurf dieser legendärsten aller deutschen Klassiker erträumen können, unseres Erachtens das schönste, überhaupt bekannte Exemplar!.
5; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5750

Altdeutschland | Württemberg
70 Kr braunlila, farbfrisches, ringsum sehr breitrandiges Luxusstück der ersten Auflage (Feld 4) mit Teilen der Trennungslinien, gut geprägt mit ideal zentrisch und glasklar aufsitzendem K1 STUTTGART P.A. Nro1 27 MAI 75 in unübertrefflicher Optik, sign. Drahn sowie Fotoattest Irtenkauf BPP "Ein sehr schönes Exemplar dieser seltenen Marke ...".
3; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf