Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Top-Zuschläge Briefmarken | 148. Auktion

Hier finden Sie die Top-Zuschläge der Briefmarkenauktion vom 13.-15. März 2014

Los 5233

Europa A-Z | Finnland
5 K. dunkelblau "große Perlen" mit ausschließlicher Poststempelentwertung FREDRIKSHAMN 12 5 1859 auf ursprünglich erhaltenem weißem Luxus-Kuvert nach Wiborg mit Ank.-Stempel, herrlich farbfrisch und ringsum breit- bis überrandig, Fotoattest Schwenson BPP (LAPE bzw. Facit 1IIa) - Einmalig attraktiver Liebhaberbrief der ersten Briefmarke Finnlands, ex Fabergé, Lot 69/Harmers 1940
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5288

Europa A-Z | Italien
Geschwaderflug-Triptychon 5,25 + 44,75 L. "I-LEON" auf sehr gut erhaltenem R-Brief ROMA 3.6.33 nach Chicago mit Flugstempel "Crociera Aerea del Decennale..." und eigenhändiger Unterschrift Cap. Pil. "L. Leone", rs. dekorative Siegel-Oblate MINISTERO DELLAERONAUTICA sowie Ank.-Stempel, Fotoattest Diena (Sass. 52H, Longhi 2859-33SBg) - Nur sehr wenige Belege wurden von einem der Piloten eigenhändig signiert und stellen große Flugpost-Raritäten dar!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5318

Europa A-Z | Kroatien
Sturmdivisionsblock als seltener Ministergeschenkblock postfrisch in übergroßem Format 289x170 mm mit zwei Signaturen auf dem Bogenrand, in vorliegender Form nahezu unbekannt und in Anbetracht der niedrigen Auflage des Normalblockes wohl in wenigen einzelnen Stücken bekannt geworden - Zierde für jede große Sammlung dieses Sammelgebietes!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5476

Europa A-Z | Schweiz | Altschweiz
2½ Rp. Basler Taube schwarz/hellblau/rötlichkarmin, sauber gestempelt mit rotem Zweikreisstempel BASEL ...SEPT 49 auf Briefstück, voll- bis breitrandig geschnitten mit Bogenrand oben, sehr farbfrisch mit sehr gut ausgeprägtem Relief der Taube, trotz minimaler Bugspuren sehr gut erhalten, sign. Fulpius, Fotoattest Kimmel-Lampart
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 5671

Altdeutschland | Sachsen
3 Pfg ziegelrot, Platte II, Type 8, noch voll- bis breitrandiges Prachtstück mit links und oben teilweise Schnittlinien sowie zart aufsitzendem K2 CHEMNITZ 5. AUG 50, Fotoattest Rismondo BPP "... in einwandfreier Erhaltung"
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 6321

Deutsches Reich | Markenheftchen
Germania 1911, ONr. 2, rosa Deckel, alle Heftchenblätter durchgezähnt mit Strichelleiste, Präsentationsbüge im Vorderdeckel, darüber hinaus einwandfrei postfrisch, insbesondere phantastisch frisch
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 7004

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Russland | Ljady
60 K auf 1 Pfg Hindenburg Medaillon mit schwarzviolettem Aufdruck, postfrisch mit unbedeutendem Farbpunkt in Prachterhaltung, sign. Keiler sowie Fotoattest Zirath BPP - Auflage nur 200 Exemplare!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 7471

Alliierte Besetzung | Kontrollratsausgaben
60 Pfg Leipziger Messe, Kupfertiefdruck mit Kammzähnung 13¼ und der sehr seltenen Wasserzeichen-Variante "Stufen flach steigend", postfrisch in unsignierter Top-Qualität, Fotoattest Schlegel BPP "... einwandfrei" - Unseres Wissens erstmals auf einer Auktion angebotene deutsche Nachkriegsrarität!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 8918

Nachtrag | Übersee
AFRIKA aus ca. 1866-1998, umfassende Darstellung des "schwarzen Kontinents" inklusive der Mittelmeerstaaten Nordafrikas, oftmals ab belgischer, britischer und französischer Kolonialzeiten über Unabhängigkeit bis in die Neuzeit mit zahlreichen gesuchten Ausgaben in 3 Umzugskartons, streckenweise parallel ungebraucht und gestempelt angelegt, neben den unzähligen kleineren Gebieten besonders hervorzuheben ÄGYPTEN & SUDAN in 3 Bänden, ALGERIEN, KONGO, MAROKKO, SÜDAFRIKA in 2 Alben ab der Kolonialgebiete Griqualand-West, Kap der Guten Hoffnung, Natal, Oranjefreistaat, Transvaal & Zululand sowie TUNESIEN!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 8919

Nachtrag | Übersee
ASIEN aus ca. 1854-1990, begeisternde Sammlungsaufgabe in 2 Umzugskartons voller Alben in meist guter Durchschnittserhaltung, teils o. G., darunter AFGHANISTAN, CEYLON, HONGKONG ab Victoria sehr reichhaltig, INDIEN ab East India Company mit allen Victoria-Werten ex Mi.Nr. 4-14, meist mehrfach inklusive viereckig geschnittener 4 A rot/blau! Crown Colony absolut gleichwertig, ebenfalls oftmals mehrfach besetzt und teils etwas spezialisiert mit reichhaltig Victoria, Edward & George inklusive zahlreicher Rupien-Höchstwerte und überaus reizvollem Teil Feudalstaaten, INDOCHINA inklusive diverser frz.-indochinesischer Postämter in Südchina, JAPAN, KAMBODSCHA mit z. B. Mi.Nr. A-B 348, 349-352 A, 384-385 A, 418 B, etc., KOREA ab König- und Kaiserreich, LAOS, MALAIISCHE STAATEN ab Straits Settlements, MONGOLEI, NEPAL, PAKISTAN ab 1-19, PHILIPPINEN ab US-Besetzungsausgaben, SIAM/THAILAND, VIETNAM ab Kaiserreich und vieles mehr!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 8920

Nachtrag | Übersee
CHINA-POSTEN ab großen Drachen mit Lokalausgaben, einigen Belegen inklusive Luftpost und etwas VR China
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 8922

Nachtrag | Übersee
CHINA VOLKSREPUBLIK 1967-1968, postfrische Pracht-Sammlung der Kulturrevolutions-Ausgaben mit den Michelnummern 955-1027 komplett: C124, 123, 118 und W1-W13 tadellos erhalten, lediglich der Fünferstreifen W10 einmal vorgefaltet, die beiden anderen Fünferstreifen ungefaltet in Top-Qualität!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 8923

Nachtrag | Übersee
CHINA VOLKSREPUBLIK 1971-1978, postfrischer Pracht-Bestand aus den Souvenir-Käufen eines seinerzeitigen Geschäftsreisenden in unterschiedlichen Mengen, darunter 3 x Mi.Nr. 1070-1073 (N8-11), 6 x 1122-1125 (N49-52), 6 x 1228-1231 (T9) und 6 x 1265-1280 (J8)!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 8933

Nachtrag | Übersee
OZEANIEN mit z. B. COOK ISLANDS inklusive Aitutaki / FIJI ISLANDS / NIUE / NORFOLK ISLAND / PAPUA NEUGUINEA / PENRHYN ISLAND / PITCAIRN / SAMOA / SOLOMON ISLANDS / TOKELAU / TONGA mit Niuafoou / TUVALU & VANUATU aus 1870-1997, farbenprächtige, im Nachkriegsbereich meist postfrisch und streckenweise gut besetzte Teilsammlung dieser seltener angebotenen Südsee-Staaten mit etlichen Sh.- und £-Werten, sehr gepflegt in 2 Alben
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 9000

Nachlässe, Kartonabteilung
FUNKELNDE AUGEN werden Sie zumindest während der Besichtigung bekommen: In jahrzehntelanger Sammeltätigkeit wurden hier teils wild durcheinander in Steckbüchern sehr hochwertiges Material und Masse nebeneinander einsortiert. Bei der Durchsicht des Materials fielen uns im europäischen Bereich u.a. England mit 3 x Penny Black und hohen £-Werten auf. Aber auch bei anderen Länder wie Schweiz, Frankreich, CSSR usw. werden Sie so manches Schmarkerl entdecken. Der deutsche Teil ist bereits ab Altdeutschland sehr reichhaltig bestückt und weist eine Unmenge an einzellosfähigem Material auf, Blocks beim Deutschen Reich, Saar, Französische Zone und andere Gebiete sind ebenso wie eine wunderbare Sammlung Deutsche Kolonien enthalten. Insgesamt ein ganzes Regal voll. Um Ihnen bei der Besichtung etwas behilflich zu sein, haben wir die TOP 10 der Alben nummeriert. Neidisch werden Sie sicherlich auf den schauen, der am Ende die Bieterkarte oben hat und den Zuschlag erhält!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 9008

Nachlässe, Kartonabteilung
DEUTSCHLAND GENERALSAMMLUNG bis 2013 mit auch entsprechendem Nominalteil da vielfach MH enthalten sind. Als Hauptwert jedoch sahen wir eine schöne Sammlung Deutsche Besetzung II. WK mit vielen guten Ausgaben. Desweiteren ganz gut franz. Zone sowie eine umfangreiche Sammlung Schweiz
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 9331

Übersee A-Z | China
1878-ca. 1970, streckenweise spezialisiert, teils parallel sowohl ungebraucht als auch gestempelt zusammengetragene ältere Sammlung ab 12 großen und 24 kleinen Drachen, gefolgt von der überkompletten Geburtstagsausgabe 1894 und deren Aufdrucken 1897 in reizvoller Vielfalt, ferner Mi.Nr. 29 I+II, 32 I, 108, 124-135, 1051, 1052-1055, ergänzend Paket- und Portomarken, div. Fiscals und Locals sowie etwas Tibet. Die Volksrepublik beginnt mit einigen Erstauflagen wie Mi.Nr. 77-81 I, ist jedoch bei weitem nicht so komplett wie die Kaiserreich-Ausgaben, dennoch zu beachten Chrysanthemen I-III, Schmetterlinge I-II, Mi.Nr. 795-809 postfrisch + gestempelt, 824-826 im ungefalteten Dreierstreifen, Kulturrevolution mit 982-984, 985-989, 1010-1019, 1020-1024 im Dreierstreifen, ferner Provinzen, etwas Taiwan, Mandschukuo sowie wenige modernere Ergänzungen bis in die 1990er-Jahre hinein enthalten
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 9585

Europa A-Z | Großbritannien
1840-1997, umfangreiche, von Anfang an sehr gut aufgebaute Sammlung in 14 Alben, ab Victoria mit drei Exemplaren Penny Black, über weite Strecken in den Hauptnummern komplett, teils mehrfach, wenn auch ohne die ganz großen Spitzen, sehr reizvoll auch teils spezialisiert, ergänzend komplette Bogen, MH, Dienst- und Portomarken, Auslandspostämter und enorme frankaturgültige Nominale mit etwas Kanalinseln!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 9789

Europa A-Z | Russland/Sowjetunion | Russland/Sowjetunion
1857-ca. 1990, gehaltvoll und vielschichtig zusammengetragene Prachtsammlung ab Zarenreich mit Mi.Nr. 1, von Anfang an vorzugsweise in beiden Erhaltung sowohl ungebraucht als auch gestempelt angelegt, wenn auch naturgemäß vorwiegend gestempelt, sehr weitreichend die Nebengebiete mit Kreispost Wenden, Armeeposten Awaloff-Bermondt, Denikin, Judenitsch und Wrangel, Südrussland, Republik des Fernen Ostens, Auslandspost in China und der Levante, ergänzend ARMENIEN, ASERBAIDSCHAN, BATUM, GEORGIEN, NORDINGERMANLAND, TRANSKAUKASIEN und UKRAINE. Die Sowjetzeit ebenso gut ausgebaut mit gutem postfrisch-Anteil, ungezähnten Parallelausgaben und sonstigen Varianten, im modernen Bereich inklusive einiger Kleinbogenausgaben, darunter auch Mi.Nr. 5788-5792
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 9917

Deutschland Allgemein
1849-1945, ALTDEUTSCHLAND, DT. REICH, AUSLANDS-POSTÄMTER, KOLONIEN, ABSTIMMUNGSGEBIETE, DANZIG, SAAR: Gehaltvolle Sammlungsaufgabe ab Klassik, teils mit Attest oder Befund, mit zahlreichen besseren Werten und Belegen angereichert, dabei Bayern, Baden, Preußen und Sachsen, dazu Dt. Reich mit Brustschilde, Germania, Block 1 und Ostropa-Block, zurückhaltend kalkuliert und jedem potenziellen Interessenten zur eigenen Meinungsbildung ans Herz gelegt!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 9963

Altdeutschland
1849-1920, BADEN bis WÜRTTEMBERG Klassik bis ca. 1870 in den Hauptnummern fast komplett, sehr schön in 2 Alben! Ungeachtet der üblich unterschiedlichen Erhaltung sind zahlreiche erwähnenswerte Stücke enthalten, besonders hervorzuheben BADEN Nr. 16 und Nr. 22 je gestempelt, 2x BAYERN Nr. 1 gestempelt, HAMBURG Nr. 18 gestempelt, LÜBECK Nr. 2 gestempelt, MECKLENBURG-STRELITZ Nr. 2 a gestempelt, SACHSEN Nr. 1 a gestempelt, SCHLESWIG-HOLSTEIN Nr. 1 a, 2 a und 12 je gestempelt, WÜRTTEMBERG Nr. 15 gestempelt, 34 gestempelt, Nr. 42 b gestempelt und Nr. 42 b ungebraucht ohne Gummi, alle je mit Attest oder Befund! Ferner weitere bessere signierte Werte
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 10027

Deutsches Reich
1872-1933, beeindruckende 15-bändige Sammlungsaufgabe mit umfassender Darstellung sämtlicher Epochen, folgerichtig beginnend mit schönem Stempelteil der Hufeisenstempel und nachverwendeter altdeutscher Stempel, vorzugsweise auf Brustschilden mit meist sehr schön zentrischen und klaren Abschlägen. Von Anfang an immer wieder mit Belegen ausgeschmückt, so auch in den folgenden, bis auf Mi.Nr. 24 + 28 weit überkompletten Brustschildausgaben, die alleine zwei Bände in Anspruch nehmen, darunter Besonderheiten wie Mi.Nr. 2 b, 17 b, 19 DPrä, 19 X, 20 I, 27 c, etliche Paare und schöne Frankaturen, Pfge/Pfg mit 33 aa auf Brief, 35 c mit Beifrankatur auf R-Brief, 37 b mit zentrischem Poststempel, Krone/Adler mit 50 aa, Zwischenstegpaaren, Germania mit 5 x 5 Mk Reichspost in den Typen II, III + IV, 78 + 81 Aa, 86 Id, 92 Ia (10 x postfrisch), 97 M, Flugpost Rhein-Main mit "Gelber Hund" auf Karte, Inflationszeit im wesentlichen geprüft mit 177-179, 181, 278 I, 330 B, 334-336 B, ergänzend Einheiten und HAN-Ränder, Weimarer Republik dann mit etlichen Zeppelinbelegen, zu guter letzt Dienstmarken, etliche Zusammendrucke mit MH 11.2A, 12B und 14.1A, vieles bereits geprüft, mit Befunden oder Attesten versehen in einwandfreier Erhaltung
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 10293

Feldpost II. WK
Hervorragend besetzte Sammlungsaufgabe mit zahlreichen Belegen und Ergänzungen, darunter die Markenausgaben bis auf Mi.Nr. 14 in den Hauptnummern weit überkomplett mit zahlreichen attestierten, stets gesuchten Spitzen, daraus hervorzuheben u.a. Mi.Nr. 1 Ux, 5 a, b, Palmenbrief, 6, 7 A, 8 A (gleich 2 Exemplare!), 9, 10 AbII, BbI K, Bb DDII, 11 A + B, 12 I + III, 13 b, 15 I, ferner Ostpreußen Faltbrief F1, SALONIKI V, Eisbärblock auf Brief, Spottkarten sowie Propagandafälschungen 13 a/h/g im Streifen, 15-16 und einiges mehr - nicht zuletzt auch qualitativ beeindruckender Fundus!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf