Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Top-Zuschläge Münzen | 147. Auktion

Hier finden Sie die Top-Zuschläge der Münzauktion vom 5. - 6. November 2013

Los 7

Antike | Griechen
SICILIA, Gela, AR-Tetradrachme, ca. 490-475 v.u.Z., Av.: androcephaler Stier prescht nach rechts, darunter GELAS, Rv.: behelmter Reiter mit Speer nach rechts galoppierend, Jenkins 101, 17.14 g, R!, Felder leicht geglättet, feines Prachtstück dieser seltenen Prägung in vorzüglicher Erhaltung, aktuelles Foto-Gutachten Kaiser liegt vor
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 96

Antike | Römer
BRUTUS, AR-Denar, bewegliche militärische Münzstätte in Lycien, Frühsommer 42 v.u.Z., Av.: C· FLAV·HEMIC·LEG·PRO·PR, drapierte Büste des Apollo nach rechts, davor Lyra, Rv.: Q·CAEP BRVT IMP·, Viktoria steht nach links, hält Zweig und bekrönt Trophäen, C 7, Syd. 1294, Sear Imperators 205, Crawford 504/1, 3.92 g, RR, feine Tönung, fast vz
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 422

Deutschland | bis 1799
HESSEN-KASSEL, Landgrafschaft, Karl, 1670-1730, Taler 1693 IVF (Johannes von Fornenberg), Kassel, Av.: geharnischtes und drapiertes Brustbild nach rechts, Rv.: bekrönter ovaler Wappenschild von Palmzweigen umgeben, Dav. 6792, Hoffmeister 1588, Schütz 1328, 28.76 g, gereinigt, sehr selten, fast vz
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 434

Deutschland | bis 1799
ÖTTINGEN, Martin, Ludwig XIV., Karl Wolfgang und Ludwig XV. gemeinsam, 1522-29, Batzen = Sechser 1525, Av.: durch Wappen geteilte Jahreszahl, darum Lorbeerkranz, Rv.: Wappen mit Helmzier, + MONET:*CO - MIT*OTING, KM MB 36, min. gewellt, 2.89 g, gutes ss
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 445

Deutschland | bis 1799
PREUSSEN, Friedrich II. der Große, 1740-86, doppelter Friedrichs dor 1750 A, Berlin, Av.: geharnischtes Brustbild mit Ordensband, Kreuz und umgelegtem Mantel nach rechts, Rv.: Adler zwischen Armaturen, oben Krone, Fried. 2378, Old. 396 Anm. 1, v. Sch. 79, Kratzer, min. Prüfspur im Riffelrand versteckt, 13.16 g, selten, ss, in den Jahren 1750 und 1751 weilte Voltaire als Gast Friedrichs II. am Hofe des preußischen Königs und diskutierte mit ihm und einem ausgewählten Zirkel von Zeitgenossen die politischen und kulturellen Entwicklungen
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 451

Deutschland | bis 1799
PREUSSEN, Friedrich II., der Große, 1740-1786, Friedrichs dor 1777 A, 6.52 g. Fried. 2411, Kluge 112.3, Old. 435, s
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 475

Deutschland | bis 1799
SACHSEN, Kurfürstentum, Johann Georg I., 1615-56, 2 Dukaten 1630, Dresden, auf die 100-Jahrfeier der Übergabe der Augsburger Konfession, Av.: Hüftbild Johann Georgs im Kurornat nach rechts, mit der Rechten das Schwert schulternd, zu den Seiten IOH - GEOR, oben 16 - 30 - 25 Juny, unten vierfeldiges Wappen mit Mittelschild, Rv.: Hüftbild Johanns des Beständigen im Kurornat nach rechts, mit der Rechten das Schwert schulternd, zu den Seiten IOAN - NES, oben 15 - 30 - 25 Juny, in der Umschrift die vier Wappenschilde von Meissen, Kursachsen, Thüringen und Sachsen, Clauß/Kahnt 312, Fried. 2701, Slg. Whiting 112, leicht gewellt, 6.91 g, R!, fast vorzügliches Prachtexemplar dieser schönen Münze
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 787

Deutschland | Kaiserreich | diverse
SACHSEN-COBURG-GOTHA, 5 M 1895 A, mehrere Rf., sonst gut ss
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 832

Deutschland | Kaiserreich | diverse
HAMBURG, 10 M, 1873 B, minimaler Rf., sonst feiner st
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 923

Deutschland | Weimarer Republik
10 RENTENPFENNIG, 1925 F, Auflage nur ca. 12.500 Stück, vorzügliches Prachtstück, aktuelles Fotogutachten Franquinet liegt vor
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 982

Deutschland | Nebengebiete
DEUTSCH-NEUGUINEA, 5 Neu-Guinea Mark der Neu-Guinea Compagnie, 1894 A, äußerst selten in PP
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1332

Europa | ab 1800 allgemein
RUSSLAND, Föderation, Ballerinaset, 1997, 10-25-50-100 Rubel, je PP in Kapsel, alles in brauner Originalholzkassette mit Originalzertifikat der Bank of Russia, mit goldfarbener nummerierter Plakette, 999er Gold, zusammen 28 g fein, maximal 1.500 Sets, Nr. 240/1.500
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1342

Europa | ab 1800 allgemein
SCHWEIZ, 100 Franken 1925 B, Bern, Av.: HELVETIA, Frauenbüste mit geflochtenem Haar nach links vor Bergkulisse, links davor Künstlername, Rv.: Wertangabe, darüber Schweizer Kreuz im Strahlenkranz, darunter Jahreszahl mit Alpenrosenzweig und Münzstättezeichen B, Divo 359, HMZ 2-1193 a, Fried. 502, KM 39, 32.23 g, dies ist die einzige offizielle Großgoldprägung der Eidgenossenschaft, sie wurde nach einem Modell des Künstlers Fritz Landry geschaffen und geht auf die Initiative des damaligen Bundespräsidenten und Finanzvorstehers Jean-Marie Musy zurück, von den ursprünglich 5.000 geprägten Exemplaren wurden über 1.250 Stücke wieder eingeschmolzen, leicht berieben, min. Kratzer, vz
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1479

Europa | Euroländer allgemein
MONACO, 100 € 2003, 80. Geburtstag von Fürst Rainer III., Kleinstauflage von nur 1.000 Ex., 172/1.000, EM MO-103, rotes Originaletui mit Zertifikat und Umkarton, PP in Kapsel
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1587

Übersee | Länder A-Z allgemein
CHINA, Volksrepublik, China GOLD-Panda 1990, anlässlich der 19. Internationalen Münzshow in Zürich (19th Zurich International Coin Convention) geprägt und ausgegeben, 1 oz Feingold, Kleinstauflage von nur 550 Stücken, nur in Kapsel, originale Holzschatulle, Originalzertifikat Nr. 00423, Av.: Panda-Mutter mit Jungtier, Rv.: züricher Wappen, Ø 32 mm, Bruce MB 69, RR!, PP (Proof) wie verausgabt
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1635

Übersee | Länder A-Z allgemein
UMM AL QAIWAIN (United Arab Emirates), 1970 Set von 4 Silber- und 3 Goldmünzen, 1-2-5-10-50-100-200 Riyals, Av.: je zwei gekreuzte Staatsflaggen zwischen Zweigen, Rv.: Ahmad bin Rashid al-Mualla (200 R.), diverse regionale Motive, ca. 65.3 g Feingold, in gelber Originalschatulle mit Zertifikat, Kleinstauflagen 230-420 Ex., je PP
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1776

Medaillen
KENNEDY & ADENAUER, schwere Goldmedaille, 1963, Av.: Büsten beider Politiker nach links, Rv.: Friedenstaube mit Olivenzweig, Ø ca. 50 mm, 69.43 g, 900er Gold, vz aus PP
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2043

Medaillen
20 JAHRE SPORTHILFE, 1987, nicht zur Ausgabe gelangte Silber-Medaille "20 Jahre Sporthilfe" mit Bildnis von Josef Neckermann und Präsident Weizsäcker, Rv. mit Diskuswerfer und Emblem, 29,3 g, PP, die Sonderprägung wurde von Josef Neckermann zurückgezogen, selten!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2049

Medaillen
SYNAGOGE MAASTRICHT, Medaille, 1841, von Jacques Wiener, auf die Einweihung der Synagoge am 21. August 1840, Av.: Ansicht des Gebäudes über drei Zeilen Schrift, darüber hebräischer Schriftzug, Rv.: elfzeiliger niederländischer Dankestext, vergl. Hoy.89 A (Bronze), min. Rf., Kratzer, Ø ca. 41 mm, 37.11 g, Patina, fast vz
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2214

Medaillen
SCHWEIZ, Silbermedaille 1880, von Bovy, auf den Durchstich des St. Gotthard-Tunnels, Widmung den Arbeitern, hier verliehen an Louis Favre, dem Erbauer des St. Gotthard- Tunnels, Av.: Wappen von Tirol, Schweiz und Italien, Legenden in deutsch und italienisch, Rv.: Widmung, 33 mm, 28.82 g, kl. Rf., Patina, Moyaux 285, ss-vz
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2269

Orden und Abzeichen
RUSSLAND, Admiral-Nahimow-Orden für die Seestreitkräfte, 1. Klasse, Avers tlw. vergoldet und emailliert, MONETNJI DVOR, Nr. 59 ?, mit Schraube und Schraubscheibe, leichte Tragespuren, unbedeutende Fehler in der Emaille, EH II
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2291

Varia
RUSSLAND, Reiseikone des frühen 19. Jahrhunderts, Messing, vierflügelig in Form eines Zwiebelturmes, mit 20 religiösen Szenen blau hinterlegt, aufgeklappt ca. 182x 420 mm, 1.445 g, diese Form wurde von Kaufleuten auf ihren Reisen genutzt, Patina, vorzügliche Gesamterhaltung
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2350

Sammlungen | Nachlässe & Sammlungsaufgaben
DIE WELT IM KARTON, spannende silberne Weltreise durch 4 Kontinente, Schwerpunkt Europa/Nordamerika, bis zu den Schwergewichten aus Jamaika, fast 4.5 kg brutto füllen einen Karton!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2355

Sammlungen | Nachlässe & Sammlungsaufgaben
WINTERMÄRCHEN, anspruchsvoller Bestand von mehr als 100 Münzen mit den Schwerpunkten: Antike und frühes Frankreich, neben vielen vorbestimmten Münzen sind auch einige dubiose Stücke enthalten
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2534

Sammlungen | DDR
PP-SAMMLUNG mit 32 Silbermünzen, 14x 20 Mark z.B.: Lessing, Kant, Abbe, Zeiss, Schlüter, Stein, Händel und Arndt, 18x 10 Mark z.B.: Feuerbach, Guericke, Scharnhorst, Weber, Gewandhaus, Charité, Wagner, Hutten und Fichte, sowie 43 Neusilbermünzen, 10x 10 Mark z.B.: NVA, Ewiger Pfg, 40 J. DDR, Thälmann, 33x 5 Mark z.B.: Tucholski, Barlach, Ossietzky, Klopstock, Riemenschneider, Jahn, Menzel, Einstein, Planck, Neuber und Fröbel, ALLE original verplombt oder noch in Folie verschweißt, siehe Onlinescan
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2557

Sammlungen | BRD
EN MASSE AVEC CLASSE, phantastische Kollektion der ersten Fünf in mehrfacher Ausführung, genauer: 4x Museum, 6x Schiller, 7x Markgraf, 9x Eichendorff, 9x Fichte, in sehr guten Sammlerqualitäten, dazu 2x 50 Pfg 1950 G BDL, 3x 5 DM 1958 J, 2x Ähren, gute 71x 5 DM Silbermünzen bis 1969, die Fototafel stellt einen kurzen Auszug dar, alle Münzen als Scans im Internet!
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2657

Sammlungen | Europa ab 1800
HABSBURGER HAUSSCHATZ, 8x 2 ÖS Silber, 206x 25 ÖS, 161x 50 ÖS bis 1973, 38x 50 ÖS ab 1974, 85x 100 ÖS, 7x 500 ÖS, teils aus Abo-Bezug
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2676

Sammlungen | Europa ab 1800
RUSSLAND in den 90´ern, 40x 3 Rubel Silberstücke je 1 oz, 12x 1 Rubel Tiermotive ½ oz, 18x 2 Rubel ¼ oz, dazu rund 70 K/N- Stücke in Lindnerkästen gesammelt, siehe Onlinebilder
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2863

Sammlungen | Notgeldscheine 1914-1923
NOTGELDSAMMLUNG, uriges Konvolut eines leidenschaftlichen Sammlers Alter Schule, seitenweise Serienscheine alphabetisch sortiert, beginnend bei Aken bis Ziesar, dabei geringfügig Großnotgeld, dazu unvermeidlich Infla-Geld und 100 Mark der Badischen Bank von 1907, 2x 1 Billionen Mark der Reichsbank gesehen, sowie Ausgaben der Reichsbahn, im altem Sammleralbum gesammelt, gesamt ca. 2200 Scheine in überwiegend guten Qualitäten
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf