Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Vorschau Briefmarkenauktion

Vorschau Briefmarkenauktion

Ein herausragendes Angebot an Briefmarken zur Herbstauktion

Die Herbstauktion von Ulrich Felzmann in Düsseldorf bietet zur 170. Auktion und im 45. Geschäftsjahr ein herausragendes philatelistisches Angebot von Übersee bis zu allen deutschen Gebieten, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Angeboten werden unter anderem einmalige Stücke der Zeppelinpost aus den Nachlässen von Kapitän Georg Hacker und Sammler Günther Fuchs. Auch der Deutschland-Nachlass mit Schleswig-Holstein von Jürgen Tiemer ist dabei sowie ein großer Donau-Nachlass mit Schwerpunkt Bayern und seltenen Deutschen Markenheftchen. Der Auktionssamstag ist zum Abschluss der Auktion wieder reichlich gefüllt mit großen interessanten Briefposten, Sammlungen und unberührten Nachlässen. Es bestehen Möglichkeiten zur digitalen Besichtigung, Beratung per WhatsApp und Skype sowie Live-Bidding und Ton- und Bildübertragung während der Auktion. Alle Lose sind mit zahlreichen Abbildungen und Attesten im Online-Katalog zu finden mit insgesamt gut 50.000 Bildern von Sammlungen und Einzellosen. Weitere Scan-Anfragen werden gerne bearbeitet.

Zum Pressetext mit Bildern