Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Ulrich Felzmann übernimmt Auktionshaus Klaus Schwartze

Ulrich Felzmann übernimmt Auktionshaus Klaus Schwartze

Nur ein Jahr nach dem 40-jährigen Firmenjubiläum gibt Ulrich Felzmann die Übernahme des ebenfalls in Düsseldorf beheimateten Auktionshauses Klaus Schwartze bekannt.

Ab dem 01.11.2017 werden die beiden Unternehmen die ersten Schritte in die Zukunft gehen.

Klaus Schwartze reagiert mit dem Verkauf seines Auktionsgeschäfts auf die Frage nach einem Nachfolger und wird nach einer gemeinsamen Phase des Übergangs zusammen mit seiner Frau den wohlverdienten Ruhestand antreten.

Der langjährige Auktionator verkündete die Nachricht im Rahmen seiner 54. Auktion am 30.9.2017.

Beide Auktionshäuser sind durch eine lange Geschichte miteinander verbunden, haben doch beide Auktionatoren ihre Anfänge im früheren Traditionshaus Schaub & Brablec gehabt, das dem Onkel von Ulrich Felzmann, Herrn Adolf Schaub gehörte. Ulrich Felzmann gründete 1976 sein Auktionshaus in Düsseldorf und entwickelt es im Laufe von 40 Jahren zu einem der international aufgestellten Auktionshäuser in Deutschland.

Klaus Schwartze ging aus dem Auktionshaus Schaub & Brablec hervor und gründete im Jahre 2002 schließlich sein Auktionshaus Klaus Schwartze.

Umso mehr freut sich Ulrich Felzmann mit seinem Team und Klaus Schwartze, das Andenken von Adolf Schaub in Ehren zu halten und in eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft führen zu können.

30.09.2017/U.F.