Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Münzen geerbt - Das sollten Sie mit Ihrem Nachlass tun.

Sie haben Münzen geerbt und möchten wissen, wie Sie weiter vorgehen sollen? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie mit Ihren geerbten Münzen tun sollten und was Sie vermeiden sollten.

Teaser Bühne Münzen Geerbt

Das sollten Sie mit Ihrem Münznachlass tun

  • Überblick verschaffen: Es ist hilfreich, sich zunächst einen groben Überblick über die geerbten Münzen zu verschaffen. Zählen Sie dafür die Münzen oder überschlagen Sie die Menge ungefähr. Wenn Sie später einen Numismatiker um eine Wertschätzung bitten, ist diese erste Info hilfreich.
  • Vorsortieren: Auch wenn Sie keine Ahnung von Münzen haben, können Sie die geerbten Münzen vor einem Beratungsgespräch vorsortieren. Dies geht am einfachsten nach den Jahreszahlen, die auf den Münzen stehen. Zusätzlich können Sie zwischen Gold- und Silbermünzen unterscheiden. Wenn es sich um eine sehr gepflegte Sammlung handelt und die Münzen in Kästchen oder Alben sortiert sind, sollten Sie gar nichts verändern.
  • Fachliteratur: Wenn Sie Interesse haben und selbst nach dem möglichen Wert der Münzen forschen möchten, empfiehlt es sich die einschlägige Fachliteratur zu befragen. Für deutsche Münzen ab 1871 ist das Nachschlagewerk Jaeger der Klassiker. 
  • Behalten oder verkaufen: An einer Erbschaft mit Münzen können unterschiedliche Gefühle hängen. Manchmal möchte man die Münzen als Erinnerung aufbewahren. Vielleicht gibt es sogar jemanden in der Familie, der die Sammlung weiterführen möchte. Wenn Sie Münzen geerbt haben und über einen Verkauf nachdenken, sollten Sie sich von Experten für Münzen ausführlich beraten lassen. Je nachdem, was Sie für Münzen geerbt haben, kommen verschiedene Möglichkeiten wie Ankauf oder die Münzauktion in Frage, um den besten Erlös zu erzielen.

Das sollten Sie nicht tun, wenn Sie Münzen geerbt haben

  • Bitte nicht putzen: Fangen Sie nicht an die Münzen zu putzen. Durch das ungeübte Reinigen von Münzen können Sie den Wert der Münzen unter Umständen erheblich mindern. Die Patina ist sehr empfindlich und in vielen Fällen entscheidend für den Sammlerwert einer Münze. Am besten ist es, wenn Sie die Münzen so lassen, wie sie sind.

Sie möchten Ihre Münzen kostenlos und seriös schätzen lassen?

Gerne beraten Sie unsere Numismatiker kompetent und unverbindlich. Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung.
Schicken Sie uns eine Email an info@felzmann.de oder rufen Sie uns unter 0211 5504419 an. Gerne können Sie auch das Kontaktformular ausfüllen und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den folgenden Themen:

So liefern Sie ein

Münzen schätzen lassen