Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Vorschau Numismatik

Hier finden Sie die Top-Stücke der 165. Auktion. Die Auktion hält ein reichhaltiges numismatisches Angebot bereit. Alle Lose mit Fotos finden Sie im Online-Katalog.

Vorschau Auktion 163 Münzen

Highlights Münzen| 165. Auktion

Hier finden Sie eine Vorschau auf die Top-Stücke der Auktion.

Los 11

Antike | Griechen | Bruttium
Caulonia. AR Tetradrachme 500-480 v.u.Z. 7.72 g. Av.: OLVAK (K retrograde), nackter Apollo schreitet nach rechts, in der nach oben gestreckten Rechten einen Lorbeerzweig haltend, auf dem linken Arm ein kleiner Daimon, der in jeder Hand einen Ast hält, darunter nach rechts fliegender Vogel sowie nach rechts stehender Hirsch mit zurückgewandtem Kopf, Rv.: Incusum der Aversseite, feines Exemplar dieser überaus raren Prägung. SNG ANS 156 SNG Cop. ---, 7.72 g. ex Collection Otakirak RRR
ss+; Antike; GRIECHEN; Bruttium
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf

Los 124

Antike | Römer | Kaiserzeit
Tiberius, 14-37 u.Z. AV Aureus Lugdunum Av.: TI CAESAR DIVI - AVG F AVGVSTVS, belorbeerter Kopf nach rechts, Rv.: PONTIF - MAXIM, Livia thront als Pax mit Zweig und Langzepter nach rechts, im NGC-Slab mit der Einstufung Strike: 5/5, Surface: 4/5, dieser Münztyp wurde als Aurei und Denare während der gesamten Regierungszeit des Tiberius geprägt, die Umschrift weist auf das oberste Priesteramt hin, wobei die Verbindung zu Pax durch das Attribut des Zweiges offenkundig ist, vermutlich wurde hier Livia, die Frau des Augustus und Mutter des Tiberius, in der Gestalt der Friedensgöttin dargestellt. RIC 25 Biaggi 169 Giard, Lyon 143 Calico 305 d BMCRE 30-3 C. 15 sehr selten in dieser Erhaltung
; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf

Los 478

Deutschland | bis 1799 | Braunschweig-Wolfenbüttel
Rudolf August, 1666-1704. Löser zu 3 Talern 1685. Zellerfeld 76.06 g. Ausbeute der Grube Lautenthals Glück, Münzmeister Rudolf Bornemann, mit Wertpunze 3, Av.: fünffach behelmtes, 11-feldiges Wappen (Lüneburg, Braunschweig, Eberstein, Homburg, Oberdiepholz, Lohra, Hoya mit Bruchhausen, Unterdiepholz, Hohnstein mit Lutterberg, Klettenberg und Regenstein mit Blankenburg), unten zu den Seiten die geteilte Münzmeistersignatur R B und die geteilte Jahreszahl 16 - 85, rechts die eingepunzte Wertzahl, D: G: RUDOLPH: AUGUSTUS DUX BRUNS: ET LUN:, Rv.: die Glücksgöttin mit einer Laute und einem Segel auf einer Schnecke, im Hintergrund in bergiger Landschaft die Stadt Lautenthal und Bergwerksanlagen, links die scheinende Sonne und rechts der strahlende (in Hebräisch) Name Gottes, TU TANDEM ABIECTAM REDDES DEUS ALME SONORAM ( in etwa: Endlich warf ich die liebevollen Klänge), leicht bearbeitetes Prachtexemplar dieser raren Prägung mit irisierender Patina. Welter 1834 Duve 4 Kluge 3 Dav. 111 Müseler 10.3/3 Vog. 462 Preussag Collection, 109, 76.06 g. sehr selten
ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Braunschweig-Wolfenbüttel
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 573

Deutschland | bis 1799 | Sachsen Ernestiner Gesamthaus
Johann Wilhelm 1554-1573. Doppeltaler 1573. Saalfeld 58.33 g. geharnischtes Brustbild nach rechts, 3-fach behelmtes Wappen, im Feld bearbeitet, Schnee 227, Koppe 365 a als Taler. Dav. 9763, 58.33 g. RR
ss; Deutschland; BIS 1799; Sachsen Ernestiner Gesamthaus
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf

Los 624

Deutschland | 1800 bis 1871 | Württemberg
Friedrich II./I. 1797-1806-1816. Taler 1812. ILW-Stuttgart 29.37 g. Einjahrestyp, min. Justierspuren und kleine Schrötlingsfehler im Revers, ansonsten Prachtexemplar. AKS 37 Jaeger 25 Klein/Raff 31.1 Kahnt 577 var. Thun 426, 29.37 g. selten
vz-st; Deutschland; 1800 BIS 1871; Württemberg
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf

Los 845

Deutschland | Kaiserreich Goldmünzen | Hessen
Ludwig IV. 1877-1892. 20 M 1892. A. Jaeger 221
ss-vz; Deutschland; KAISERREICH GOLDMÜNZEN; Hessen
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf

Los 926

Deutschland | Kaiserreich Goldmünzen | Sachsen-Coburg und Gotha
Ernst II. 1844-1893. 20 M 1886. A Av: ss, Rv: vz. Jaeger 270
ss-vz; Deutschland; KAISERREICH GOLDMÜNZEN; Sachsen-Coburg und Gotha
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf

Los 1256

Europa | bis 1799 | Belgien
Flandern. Cavalier dor Ludwig von Male, 1346-1384, PCGS MS62. Fried. 156 Delm. 458 (R2) Vanhoudt Atlas G 2602 Prachtexemplar. Sehr selten in dieser Erhaltung
; Europa; BIS 1799; Belgien
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1318

Europa | bis 1799 | Großbritannien
Charles II., 1660-1685. Five Guineas 1668. London 41.49 g. Av.: CAROLVS · II · - DEI · GRATIA, Büste mit Lorbeerkranz nach rechts, darunter Münzzeichen Elefant als Hinweis auf die Herkunft des Münzgoldes, welches durch die British African Company importiert wurde, Rv.: MAG · - BR · FRA · - ET · HIB · - REX, vier gekrönte Wappen ins Kreuz gestellt, in den Winkeln je ein Zepter, in der Mitte ineinandergreifende Cs, oben die geteilte Jahreszahl · 16 - 68 ·, Randschrift: + · DECVS · ET · TVTAMEN · ANNO · REGNI · VICESIMO ·, Randfehler, Kratzer, 1668 ist das erste Jahr der Five Guineas-Prägung und das 20. Regierungsjahr nach der Zählung Charles des II., welcher die Phase der englischen Republik von 1649 bis 1660 völlig negierte. SCBC 3329 Fried. 282 K.M. 430.2, 41.49 g. sehr selten
ss; Europa; BIS 1799; Großbritannien
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1319

Europa | bis 1799 | Großbritannien
James II., 1685-1688. Guinea 1688. London 8.33 g. Av.: belorbeerte Büste nach links, IACOBVS · II · - DEI · GRATIA, Rv.: vier bekrönte Wappen ins Kreuz gestellt, dazwischen je ein Zepter, 16 - 88 · MAG · - BR · FRA · - ET · HIB - REX ·, schräger Riffelrand. Seaby 3402 Fried. 295, 8.33 g. selten in dieser Erhaltung
ss-vz; Europa; BIS 1799; Großbritannien
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1398

Europa | bis 1799 | Niederlande
Stadt Kampen. Rose Noble ca. 1600-1602. PCGS MS63. Fried. 151 Prachtexemplar. Sehr selten in dieser Erhaltung
; Europa; BIS 1799; Niederlande
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf

Los 1901

Übersee | China
Volksrepublik. 1984-1993. Repräsentationsset "Chinesische Geschichte": 10x 100 Yuan, dabei 100 Yuan 1984 Quin Shi Huang Di (KM 102), 100 Yuan 1985 Konfuzius (KM 125), 100 Yuan 1986 Liu Bang (KM 145), 100 Yuan 1987 Li Shi Min (KM 176), 100 Yuan 1988 Zhao Kuangyin (KM 211), 100 Yuan 1989 Dschingis Khan (KM 252), 100 Yuan 1990 Zhu Yuan Zhang (KM 314), 100 Yuan 1991 Kang Xi (KM 381), 100 Yuan 1992 Wu Ze Tian (KM 451), 100 Yuan 1993 Mao Ze Dong (KM 534) und 40x 5 Yuan, dabei 4x 5 Yuan 1984 (KM 98-101), 4x 5 Yuan 1985 (KM 121-124), 4x 5 Yuan 1986 (KM 141-144), 4x 5 Yuan 1987 (KM 172-175), 4x 5 Yuan 1988 (KM 207-210), 4x 5 Yuan 1989 (KM 248-251), 4x 5 Yuan 1990 (KM 310-313), 4x 5 Yuan 1991 (KM 377-380), 4x 5 Yuan 1992 (KM 446-449), 4x 5 Yuan 1993 (KM 530-533), alles zusammen in originaler, zweilagiger Holzschatulle mit den zugehörigen Originalzertifikaten (diese nicht ganz vollzählig), komplett mit der seltenen und gesuchten Mao-Ausgabe (!), PP offen, zum Teil leicht getönt (50 Stücke, davon 10x Gold)
; Übersee; DIVERSE; China
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 1908

Übersee | China
Volksrepublik. KMS 1994. Repräsentationssatz 5 Yuan, 10 Yuan, 25 Yuan, 25 Yuan (bimetall) und 50 Yuan, alle mit Zeichen "P im Kreis" außer dem bimetallischen Stück, Auflage: maximal 2.500 Stück, in Originalschatulle für die Serie, mit Zertifikat Nr. 00555, geweils gekapselt (5 Stücke)
PP; Übersee; DIVERSE; China
Losansicht im Onlinekatalog
ZuschlagAusruf

Los 2092

Übersee | Peru
Ferdinand VI. 1746-1759. 8 Escudos 1751. LM Lima 26.97 g. Die Stempel für diese Münze wurden am 30. Oktober 1750 in Madrid hergestellt. Cy 10865, 26.97 g. RR
ss+; Übersee; DIVERSE; Peru
Losansicht im Onlinekatalog
Ausruf