Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Verkaufen

Vom Erstkontakt bis zum Erlös - Erfolgreich Verkaufen in nur
5 Schritten. So liefern Sie ein. 

mehr

SCHRITT 1
Kontaktaufnahme

Senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an. Beim ersten Kontakt stellen wir Ihnen gezielte Fragen und schätzen Ihre Sammlung grob ein. Informationen zur Vorbereitung auf das Telefonat finden Sie hier.

SCHRITT 2
Expertenschätzung

Einer unserer Experten schätzt konkret Ihr Material. Das kann in unserem Haus erfolgen oder bei umfangreichen und hochwertigen Sammlungen auch bei Ihnen zu Hause. Mehr zur Schätzung erfahren Sie hier.

SCHRITT 3
WarenÜBERNAHME

Bei der Übernahme Ihrer Ware in unseren Geschäftsräumen oder bei Ihnen zu Hause stellen wir Ihnen eine Quittung aus. Ab Vertragsschluss sind Ihre Schätze bei uns voll versichert.

SCHRITT 4
VERSTEIGERUNG

Die Versteigerung zum festgesetzten Termin sichert Ihnen optimale Erlöse. Gerne können Sie persönlich an der Auktion teilnehmen. Die kommenden Auktionstermine finden Sie hier.

SCHRITT 5
Auszahlung

Ihre Erlöse aus der Auktion erhalten Sie ganz nach Ihren Wünschen entweder in bar, per Scheck oder per Überweisung. 

Kostenlose Schätzung

Unsere Experten schätzen fachkundig den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen.  

mehr

Professionelle Schätzung von Briefmarken und Münzen

Lassen Sie den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen kostenlos von einem unserer erfahrenen Experten schätzen. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich am besten auf das Gespräch mit unserem Experten vorbereiten. Weitere Infos finden Sie hier.

Online-Katalog

Stöbern Sie online in unseren Auktionskatalogen für Briefmarken und Münzen.

mehr

Weltweite Präsentation der Versteigerungsobjekte

In unserem Online-Katalog finden Sie jedes Auktionslos mit detaillierter Beschreibung und professioneller Abbildung sowie vorhandenen Echtheitszertifikaten. Zahlreiche Funktionen lassen Sie bequem online stöbern. Warum geben Sie hier nicht auch Ihre Gebote ab? Zum Online-Katalog geht es hier. 

Auktionstermine

Drei große Saalauktionen im Jahr sowie regelmäßige Internet-Auktionen für Philatelie und Numismatik.

mehr

e@uction Dezember 2016

14. Dezember 2016: Numismatik
15. Dezember 2016: Philatelie

158. Internationale Saalauktion

07. - 08. März 2017: Numismatik Einzellose & Sammlungen
09. - 11. März 2017: Philatelie Einzellose & Sammlungen

Hotline: +49 (0)211 550 440

Highlights der 157. Auktion 
08. - 12. November 2016

TOKAYER DURCHSTICH, 6 Kr. braun in Type III mit vierseitig tadellos erhaltenem Liniendurchstich 14 von Ferenc Bazony auf vollständigem Faltbrief TOKAY 28/3 nach Tarczan, weitergesandt nach Eperjes, herrlich frisch mit klarem und gerade aufsitzendem K1 TOKAY in schöner kaum vorstellbarer Top-Erhaltung, sign. Edwin Müller sowie Fotoattest Ferchenbauer - Altbekannte Österreich-Rarität, erstmals versteigert 1928, sowie Abbildungsstück im Ferchenbauer Spezialkatalog 1976<div style="display:none">6; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben; </div>

Los 4101

Europa A-Z | Österreich
TOKAYER DURCHSTICH, 6 Kr. braun in Type III mit vierseitig tadellos erhaltenem Liniendurchstich 14 von Ferenc Bazony auf vollständigem Faltbrief TOKAY 28/3 nach Tarczan, weitergesandt nach Eperjes, herrlich frisch mit klarem und gerade aufsitzendem K1 TOKAY in schöner kaum vorstellbarer Top-Erhaltung, sign. Edwin Müller sowie Fotoattest Ferchenbauer - Altbekannte Österreich-Rarität, erstmals versteigert 1928, sowie Abbildungsstück im Ferchenbauer Spezialkatalog 1976

6; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben;
...

Ausruf:

Blumen-Kleinbogen komplett postfrisch in tadelloser Top-Erhaltung! Im Gegensatz zu der niederländischen Parallelausgabe wurde die österreichische aufgrund Unfähigkeit der aufgebrachten Samen zu keimen vor Ausgabe zurückgezogen - Eines der wenigen, dennoch in Umlauf gekommenen Stücke, ebenso attraktiv wie selten!<div style="display:none">0; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben; </div>

Los 4140

Europa A-Z | Österreich
Blumen-Kleinbogen komplett postfrisch in tadelloser Top-Erhaltung! Im Gegensatz zu der niederländischen Parallelausgabe wurde die österreichische aufgrund Unfähigkeit der aufgebrachten Samen zu keimen vor Ausgabe zurückgezogen - Eines der wenigen, dennoch in Umlauf gekommenen Stücke, ebenso attraktiv wie selten!

0; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben;
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Carl Eduard 1900-1918</b> 2 M 1911. A kl. Kratzer, äußerst selten. Der Jahrgang 1911 wurde nur in 100 Exemplaren ausgeprägt "für die Privatschatulle des Herzogs". Anlass der Prägung war die Taufe des Erbprinzen  Jaeger 147<B> RR </B><div style="display:none">vz+ aus PP; Deutschland; KAISERREICH SILBERMÜNZEN; Sachsen-Coburg und Gotha; Carl Eduard 1900-1918</div>

Los 631

Deutschland | Kaiserreich Silbermünzen | Sachsen-Coburg und Gotha
Carl Eduard 1900-1918 2 M 1911. A kl. Kratzer, äußerst selten. Der Jahrgang 1911 wurde nur in 100 Exemplaren ausgeprägt "für die Privatschatulle des Herzogs". Anlass der Prägung war die Taufe des Erbprinzen Jaeger 147 RR

vz+ aus PP; Deutschland; KAISERREICH SILBERMÜNZEN; Sachsen-Coburg und Gotha; Carl Eduard 1900-1918
...

Ausruf:

100 DM 1948. Roter Hunderter, L1608241B, EH II  ROS 244

Los 1643

Geldscheine | Deutschland | Bank Deutscher Länder
100 DM 1948. Roter Hunderter, L1608241B, EH II ROS 244...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>parlamentarische Monarchie</b> 1.000 Francs 1.9.1939. No 022223, Falzspur mit dementsprechend etwas dünner Stelle, nahezu kassenfrischer Schein mit nur minimalsten bestoßenen Ecken, EH I-  WPM 40 a

Los 1741

Geldscheine | Ausland | Luxemburg
parlamentarische Monarchie 1.000 Francs 1.9.1939. No 022223, Falzspur mit dementsprechend etwas dünner Stelle, nahezu kassenfrischer Schein mit nur minimalsten bestoßenen Ecken, EH I- WPM 40 a...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Volksrepublik</b> 1.000 Forint 1967. Budapest 84.14 g. auf den 85. Geburtstag von Zoltán Kodály, fast perfektes Exemplar dieser überaus raren Ausgabe, nur 500 Stück geprägt  KM 581 Schön 82 Fried. 620 Huszar 2362 Schlum. 167, 84.14 g.<B> selten </B><div style="display:none">PP; Europa; AB 1800; Ungarn; Volksrepublik</div>

Los 1431

Europa | ab 1800 | Ungarn
Volksrepublik 1.000 Forint 1967. Budapest 84.14 g. auf den 85. Geburtstag von Zoltán Kodály, fast perfektes Exemplar dieser überaus raren Ausgabe, nur 500 Stück geprägt KM 581 Schön 82 Fried. 620 Huszar 2362 Schlum. 167, 84.14 g. selten

PP; Europa; AB 1800; Ungarn; Volksrepublik
...

Ausruf:

50 H Macha mit vollem Sonderstempel auf Pracht-Briefstück, sign. sowie Fotoattest Brunel ... einwandfrei - Auflage nur 50 Exemplare. 5<div style="display:none">5; Sudetenland; REICHENBERG-MAFFERSDORF; Reichenberg; </div>

Los 5248

Sudetenland | Reichenberg-Maffersdorf | Reichenberg
50 H Macha mit vollem Sonderstempel auf Pracht-Briefstück, sign. sowie Fotoattest Brunel ... einwandfrei - Auflage nur 50 Exemplare. 5

5; Sudetenland; REICHENBERG-MAFFERSDORF; Reichenberg;
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Kaiserreich</b> 12.26 g. Nördliche Sòng Dynastie, 960-1127, goldene Begräbnismünze im Stil des Tàizong, 990-994, Jahr 2, Av.: Amida-Buddha rechts und eine unbestimmte Figur links sitzen in Lotusblüten und flankieren in Gebetshaltung das rechteckige Münzloch, Rv.: Chun Hua Yuan Bao, minimale Beläge, überaus seltenes Stück in feiner Erhaltung, 12.26 g.<B> von großer Seltenheit </B><div style="display:none">ss; Übersee; DIVERSE; China; Kaiserreich</div>

Los 1479

Übersee | China
Kaiserreich 12.26 g. Nördliche Sòng Dynastie, 960-1127, goldene Begräbnismünze im Stil des Tàizong, 990-994, Jahr 2, Av.: Amida-Buddha rechts und eine unbestimmte Figur links sitzen in Lotusblüten und flankieren in Gebetshaltung das rechteckige Münzloch, Rv.: Chun Hua Yuan Bao, minimale Beläge, überaus seltenes Stück in feiner Erhaltung, 12.26 g. von großer Seltenheit

ss; Übersee; DIVERSE; China; Kaiserreich
...

Ausruf:

10 Pfg Reichsadler im waagerechten Kehrdruckpaar aus nicht verausgabten, zur Probe hergestellten MHB, links durch Trennung ein Zahn etwas verkürzt, sowie herstellungsbedingtes Gummibläschen, darüber hinaus einwandfrei, neuestes Fotoattest Schlegel BPP "... nur wenige Kehrdruckpaare der Reichsadlerausgabe bekannt "<div style="display:none">0; Deutsches Reich; WEIMARER REPUBLIK; ; </div>

Los 4780

Deutsches Reich | Weimarer Republik
10 Pfg Reichsadler im waagerechten Kehrdruckpaar aus nicht verausgabten, zur Probe hergestellten MHB, links durch Trennung ein Zahn etwas verkürzt, sowie herstellungsbedingtes Gummibläschen, darüber hinaus einwandfrei, neuestes Fotoattest Schlegel BPP "... nur wenige Kehrdruckpaare der Reichsadlerausgabe bekannt "

0; Deutsches Reich; WEIMARER REPUBLIK; ;
...

Ausruf:

<b>Republik</b> 1 $ ohne Datum, 1916. 19.64 g. Yuan Shih-Kai, auf seine Inthronisierung als Kaiser Hung Hsien, Av.: frontale Büste in Militäruniform, Rv.: geflügelter imperialer Drachen nach links, vorzügliches Kabinettstück  KM Y 332 Kann 663 WS 0097 L & M 942, 19.64 g.<B> selten in dieser Erhaltung </B><div style="display:none">vz; Übersee; DIVERSE; China; Republik</div>

Los 1500

Übersee | China
Republik 1 $ ohne Datum, 1916. 19.64 g. Yuan Shih-Kai, auf seine Inthronisierung als Kaiser Hung Hsien, Av.: frontale Büste in Militäruniform, Rv.: geflügelter imperialer Drachen nach links, vorzügliches Kabinettstück KM Y 332 Kann 663 WS 0097 L & M 942, 19.64 g. selten in dieser Erhaltung

vz; Übersee; DIVERSE; China; Republik
...

Ausruf:

<b>Augsburg</b> 1717. 10.29 g. Goldmedaille im Gewicht zu 3 Dukaten, auf die 200jahrfeier der Reformation, Stempel von Philipp Heinrich Müller, Av.: Luthers Thesenanschlag an die Kirchentür, Rv.: Religio mit Mauerkrone und Pyr hält brennendes Herz über Altar mit Buch und Kerze, Hksp., gewellt  Forster vgl. 93 Slg. Whiting vgl. 155 (Ag), 10.29 g., 32.0 mm.<div style="display:none">vz-; Medaillen; GOLD-, PLATIN- UND PALLADIUMMEDAILLEN; Städtemedaillen; Augsburg</div>

Los 1775

Medaillen | Gold-, Platin- und Palladiummedaillen | Städtemedaillen
Augsburg 1717. 10.29 g. Goldmedaille im Gewicht zu 3 Dukaten, auf die 200jahrfeier der Reformation, Stempel von Philipp Heinrich Müller, Av.: Luthers Thesenanschlag an die Kirchentür, Rv.: Religio mit Mauerkrone und Pyr hält brennendes Herz über Altar mit Buch und Kerze, Hksp., gewellt Forster vgl. 93 Slg. Whiting vgl. 155 (Ag), 10.29 g., 32.0 mm.

vz-; Medaillen; GOLD-, PLATIN- UND PALLADIUMMEDAILLEN; Städtemedaillen; Augsburg
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Galba 68-69</b> AV Aureus Rom 5.43 g. Av.: [IMP] SER GALBA AVG, bloßer Kopf nach rechts, Rv.: SPQR / OB C S im Kranz (sogenannte Bürgerkrone), diese Ausgabe mit der corona civica (Bürgerkrone) wurde wohl bald nach dem Tod Neros emittiert. Es ist unklar, wann Galba diese Auszeichnung erhielt. Vermutlich bekam er sie aber bei den Feldzügen unter Caligula gegen die Germanen oder unter Claudius in Britannien verliehen  RIC 164 BMC 29 Cohen 286, 5.43 g.<B> RR </B><div style="display:none">ss; Antike; RÖMER; Kaiserzeit; Galba 68-69</div>

Los 45

Antike | Römer | Kaiserzeit
Galba 68-69 AV Aureus Rom 5.43 g. Av.: [IMP] SER GALBA AVG, bloßer Kopf nach rechts, Rv.: SPQR / OB C S im Kranz (sogenannte Bürgerkrone), diese Ausgabe mit der corona civica (Bürgerkrone) wurde wohl bald nach dem Tod Neros emittiert. Es ist unklar, wann Galba diese Auszeichnung erhielt. Vermutlich bekam er sie aber bei den Feldzügen unter Caligula gegen die Germanen oder unter Claudius in Britannien verliehen RIC 164 BMC 29 Cohen 286, 5.43 g. RR

ss; Antike; RÖMER; Kaiserzeit; Galba 68-69
...

Ausruf:

10 Pfg Volkssolidarität schwarzblaugrün, sehr breitrandiger ungezähnter Probedruck postfrisch mit minimal matter Stelle in unsignierter Prachterhaltung, Fotoattest Paul BPP<div style="display:none">0; DDR; MARKENAUSGABEN; ; </div>

Los 5698

DDR
10 Pfg Volkssolidarität schwarzblaugrün, sehr breitrandiger ungezähnter Probedruck postfrisch mit minimal matter Stelle in unsignierter Prachterhaltung, Fotoattest Paul BPP

0; DDR; MARKENAUSGABEN; ;
...

Ausruf:

50 DM (1948). D20383957A, in geringer Zahl ausgegeben, äußerst seltener Schein, besonders in dieser Erhaltung, EH I-  ROS 248a

Los 1650

Geldscheine | Deutschland | Bank Deutscher Länder
50 DM (1948). D20383957A, in geringer Zahl ausgegeben, äußerst seltener Schein, besonders in dieser Erhaltung, EH I- ROS 248a...

Ausruf:
Zuschlag:

Opfer des Faschismus 1945, 6 Pfg "gesprengte Ketten", 8 Pfg "trauernde Frau vor Kreuz" sowie 12 Pfg "Blumenranke", insgesamt 36 verschiedene Essays, teils handgezeichnet vom Entwerfer der Marken H. Bartholomäus. Es handelt sich hierbei um die Originalentwürfe inklusive der gesuchten Bleistiftzeichnungen, teils auf unterschiedlichen Papieren, Farben, gezähnt bzw. geschnitten usw. Selbst einzelne Werte dieser Alternativentwürfe sind heutzutage schon große Raritäten. In dieser Gesamtheit einmalige Garnitur, welche aus dem Nachlass des Entwerfers stammen, wobei etliche enthaltene Stücke als Unikate anzusehen sind! Der Katalogwert der reinen Essays beträgt alleine Michel über 40.000,- Euro!<div style="display:none">2; SBZ; MECKLENBURG VORPOMMERN; ; </div>

Los 5581

SBZ | Mecklenburg Vorpommern
Opfer des Faschismus 1945, 6 Pfg "gesprengte Ketten", 8 Pfg "trauernde Frau vor Kreuz" sowie 12 Pfg "Blumenranke", insgesamt 36 verschiedene Essays, teils handgezeichnet vom Entwerfer der Marken H. Bartholomäus. Es handelt sich hierbei um die Originalentwürfe inklusive der gesuchten Bleistiftzeichnungen, teils auf unterschiedlichen Papieren, Farben, gezähnt bzw. geschnitten usw. Selbst einzelne Werte dieser Alternativentwürfe sind heutzutage schon große Raritäten. In dieser Gesamtheit einmalige Garnitur, welche aus dem Nachlass des Entwerfers stammen, wobei etliche enthaltene Stücke als Unikate anzusehen sind! Der Katalogwert der reinen Essays beträgt alleine Michel über 40.000,- Euro!

2; SBZ; MECKLENBURG VORPOMMERN; ;
...

Ausruf:

10 L Flugpost mit Aufdruck-Type I von Feld 35 der Überdruckplatte mit dem markanten Plattenfehler "Kopfspitze des zweiten e von Deutsche fehlt" (+300%!), mit Teilabschlag des Stempels ZARA * RACCOM. ASSICURATE * auf kleinem Briefstück in einwandfreier Prachterhaltung, sign. Ludin sowie Fotoattest Brunel "Aufgrund der geringen Auflage von nur 50 Exemplaren ist die Marke sehr selten. Mit dem Plattenfehler existiert nur dieses eine Exemplar" - Insofern Unikat!<div style="display:none">5; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; ZARA; Zara; </div>

Los 5425

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Zara | Zara
10 L Flugpost mit Aufdruck-Type I von Feld 35 der Überdruckplatte mit dem markanten Plattenfehler "Kopfspitze des zweiten e von Deutsche fehlt" (+300%!), mit Teilabschlag des Stempels ZARA * RACCOM. ASSICURATE * auf kleinem Briefstück in einwandfreier Prachterhaltung, sign. Ludin sowie Fotoattest Brunel "Aufgrund der geringen Auflage von nur 50 Exemplaren ist die Marke sehr selten. Mit dem Plattenfehler existiert nur dieses eine Exemplar" - Insofern Unikat!

5; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; ZARA; Zara;
...

Ausruf:
Zuschlag:

50 H - 2 Kc Kinderhilfe, komplett 3 Werte mit vollen Sonderstempeln auf 2 Briefstücken, gepr. Mahr BPP sowie Fotoattest Brunel ... einwandfrei ... sehr selten - Auflage nur jeweils 5 Exemplare. 5<div style="display:none">5; Sudetenland; REICHENBERG-MAFFERSDORF; Reichenberg; </div>

Los 5247

Sudetenland | Reichenberg-Maffersdorf | Reichenberg
50 H - 2 Kc Kinderhilfe, komplett 3 Werte mit vollen Sonderstempeln auf 2 Briefstücken, gepr. Mahr BPP sowie Fotoattest Brunel ... einwandfrei ... sehr selten - Auflage nur jeweils 5 Exemplare. 5

5; Sudetenland; REICHENBERG-MAFFERSDORF; Reichenberg;
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Ernst August, 1679-1698, seit 1662 Bischof von Osnabrück</b> Löser zu 4 Reichstalern 1680. Zellerfeld 107.76 g. auf seinen Regierungsantritt und die Huldigung in Hannover, mit Wertpunze "4", Münzmeister Rudolf Bornemann, Av.: * ERNESTUS AUGUSTUS D: G: EPISCOP: OSNABR: DUX BRUNS. & LUN, geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Mantel nach rechts, unten die eingepunzte Wertzahl, Rv.: VARIIS IN MOTIBUS EADEM, vor dem Meer mit einer Felsenküste steht das Osnabrücker Rad welches von einer aus einer Wolke kommenden Hand an der Leine gehalten wird, ein Kopf aus dieser Wolke bläst einem Segelschiff Wind zu, links Palme, im Abschnitt R · 1680 · B, oben strahlende Sonne, leicht zapponiert, herrlich getöntes Prachtexemplar dieser als 4-Taler Stück überaus raren Prägung  Welter 1918 Dav. 231 Duve 3, 107.76 g.<B> von großer Seltenheit </B><div style="display:none">ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Braunschweig-Calenberg-Hannover; Ernst August, 1679-1698, seit 1662 Bischof von Osnabrück</div>

Los 226

Deutschland | bis 1799 | Braunschweig-Calenberg-Hannover
Ernst August, 1679-1698, seit 1662 Bischof von Osnabrück Löser zu 4 Reichstalern 1680. Zellerfeld 107.76 g. auf seinen Regierungsantritt und die Huldigung in Hannover, mit Wertpunze "4", Münzmeister Rudolf Bornemann, Av.: * ERNESTUS AUGUSTUS D: G: EPISCOP: OSNABR: DUX BRUNS. & LUN, geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Mantel nach rechts, unten die eingepunzte Wertzahl, Rv.: VARIIS IN MOTIBUS EADEM, vor dem Meer mit einer Felsenküste steht das Osnabrücker Rad welches von einer aus einer Wolke kommenden Hand an der Leine gehalten wird, ein Kopf aus dieser Wolke bläst einem Segelschiff Wind zu, links Palme, im Abschnitt R · 1680 · B, oben strahlende Sonne, leicht zapponiert, herrlich getöntes Prachtexemplar dieser als 4-Taler Stück überaus raren Prägung Welter 1918 Dav. 231 Duve 3, 107.76 g. von großer Seltenheit

ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Braunschweig-Calenberg-Hannover; Ernst August, 1679-1698, seit 1662 Bischof von Osnabrück
...

Ausruf:

<b>Theodosius II., 402-450</b> AR Miliarense 408-420. Constantinopolis 4.31 g. Av.: D N THEODO - SIVS P F AVG, drapierte Büste mit Perldiadem in Vorderansicht, den Kopf nach links gewandt, Rv.. GLORIA - ROMANORVM, im Abschnitt CON, Kaiser in Vorderansicht stehend, Kopf nach links gewandt, Rechte erhoben, in der Linken Globus, links im Feld Stern, Kabinettstück  RIC 369 LRC 306 MIRB 61 a, 4.31 g.<B> selten </B><div style="display:none">vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit; Theodosius II., 402-450</div>

Los 172

Antike | Römer | Kaiserzeit
Theodosius II., 402-450 AR Miliarense 408-420. Constantinopolis 4.31 g. Av.: D N THEODO - SIVS P F AVG, drapierte Büste mit Perldiadem in Vorderansicht, den Kopf nach links gewandt, Rv.. GLORIA - ROMANORVM, im Abschnitt CON, Kaiser in Vorderansicht stehend, Kopf nach links gewandt, Rechte erhoben, in der Linken Globus, links im Feld Stern, Kabinettstück RIC 369 LRC 306 MIRB 61 a, 4.31 g. selten

vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit; Theodosius II., 402-450
...

Ausruf:
Zuschlag:

10 und 30 Pfg Philharmonie je mit fehlerhaftem Wasserzeichen "fehlender Ring", beide tadellos postfrisch in unsignierter Top-Qualität, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP "... einwandfrei"<BR><BR>Ist der 10 Pfg Wert mit dieser markanten Abart bereits seit einiger Zeit in wenigen Exemplaren bekannt und hin und wieder auf Auktionen zu finden, handelt es sich bei dem 30 Pfg Wert um eine bislang noch nicht katalogisierte Neu-Entdeckung, 66 Jahre nach Ausgabe - Im kompletten Satz in einwandfreier Qualität ein absolutes Top-Angebot!<div style="display:none">0; Berlin; MARKENAUSGABEN; ; </div>

Los 5745

Berlin
10 und 30 Pfg Philharmonie je mit fehlerhaftem Wasserzeichen "fehlender Ring", beide tadellos postfrisch in unsignierter Top-Qualität, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP "... einwandfrei"

Ist der 10 Pfg Wert mit dieser markanten Abart bereits seit einiger Zeit in wenigen Exemplaren bekannt und hin und wieder auf Auktionen zu finden, handelt es sich bei dem 30 Pfg Wert um eine bislang noch nicht katalogisierte Neu-Entdeckung, 66 Jahre nach Ausgabe - Im kompletten Satz in einwandfreier Qualität ein absolutes Top-Angebot!

0; Berlin; MARKENAUSGABEN; ;
...

Ausruf:

Kreta durchstochen mit FP-Normstempel "d" 04.11.1944, dem bis dato frühesten bekannten Verwendungsdatum (!) auf hastig geöffnetem Brief eines Angehörigen des Feldpostamtes 133 (Inselteil) in Chania mit FP-Nr. 68011, welcher in wohl einmaliger Kombination einen sogenannten "Aufzug"-Zettel des Kreta-Lokalaufdrucks neben der eigentlichen Zulassungsmarke anbrachte! Die angesichts der historischen Begleitumstände üblichen Transportspuren im Luftpostverkehr gegen Kriegsende wirken nicht störend, u.a. sign. Pickenpack sowie ausführliches Fotoattest Müller BPP "In der Kombination mit den Besonderheiten wie dem Aufzug-Zettel, der sehr seltenen Absender-Feldpostnummer 68 011 und dem Ersttagsdatum vom 04.11.1944 stellt der Brief ein Stück von einmaligem Dokumentationscharakter dar"<div style="display:none">6; Feldpost II. WK; FELDPOSTMARKEN; ; </div>

Los 5454

Feldpost II. WK | Feldpostmarken
Kreta durchstochen mit FP-Normstempel "d" 04.11.1944, dem bis dato frühesten bekannten Verwendungsdatum (!) auf hastig geöffnetem Brief eines Angehörigen des Feldpostamtes 133 (Inselteil) in Chania mit FP-Nr. 68011, welcher in wohl einmaliger Kombination einen sogenannten "Aufzug"-Zettel des Kreta-Lokalaufdrucks neben der eigentlichen Zulassungsmarke anbrachte! Die angesichts der historischen Begleitumstände üblichen Transportspuren im Luftpostverkehr gegen Kriegsende wirken nicht störend, u.a. sign. Pickenpack sowie ausführliches Fotoattest Müller BPP "In der Kombination mit den Besonderheiten wie dem Aufzug-Zettel, der sehr seltenen Absender-Feldpostnummer 68 011 und dem Ersttagsdatum vom 04.11.1944 stellt der Brief ein Stück von einmaligem Dokumentationscharakter dar"

6; Feldpost II. WK; FELDPOSTMARKEN; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

5 RM 1932. G min. Schlagspuren, mit Expertise Franquinet, erworben im April 2010 bei Guy Franquinet, Auflage nur 1220 Exemplare, in dieser Erhaltung von großer Seltenheit  Jaeger 351<div style="display:none">st, Erstabschlag; Deutschland; WEIMARER REPUBLIK; diverse; </div>

Los 907

Deutschland | Weimarer Republik | diverse
5 RM 1932. G min. Schlagspuren, mit Expertise Franquinet, erworben im April 2010 bei Guy Franquinet, Auflage nur 1220 Exemplare, in dieser Erhaltung von großer Seltenheit Jaeger 351

st, Erstabschlag; Deutschland; WEIMARER REPUBLIK; diverse;
...

Ausruf:
Zuschlag:

1 d "POST PAID" orangerot der Zwischenauflage, herrlich farbfrisches, ringsum voll- bis breitrandiges Luxusstück mit ideal zentrisch und zart platziertem Ringstempel, gepr. Calves sowie Fotoattest Scheller (SG 10) - ex Ferrari<BR><BR>1 d "POST PAID" bright vermillion, intermediate impression, brilliant colour and good margins all around, very light cancellation, superb, sign. Calves and cert. Scheller (SG 10) - ex Ferrari<div style="display:none">3; Übersee A-Z; MAURITIUS; ; </div>

Los 4038

Übersee A-Z | Mauritius
1 d "POST PAID" orangerot der Zwischenauflage, herrlich farbfrisches, ringsum voll- bis breitrandiges Luxusstück mit ideal zentrisch und zart platziertem Ringstempel, gepr. Calves sowie Fotoattest Scheller (SG 10) - ex Ferrari

1 d "POST PAID" bright vermillion, intermediate impression, brilliant colour and good margins all around, very light cancellation, superb, sign. Calves and cert. Scheller (SG 10) - ex Ferrari

3; Übersee A-Z; MAURITIUS; ;
...

Ausruf:

<b>Sultanat, Quabus bin Sa'id seit 1970</b> 1 Omani Rial 1996. 37.80 g. 26. Jahrestag des Sultanah, nur 645 Exemplare geprägt  Fried. 21 KM 102, 37.80 g.<B> selten </B><div style="display:none">PP; Übersee; DIVERSE; Oman; Sultanat, Quabus bin Said seit 1970</div>

Los 1590

Übersee | Oman
Sultanat, Quabus bin Sa'id seit 1970 1 Omani Rial 1996. 37.80 g. 26. Jahrestag des Sultanah, nur 645 Exemplare geprägt Fried. 21 KM 102, 37.80 g. selten

PP; Übersee; DIVERSE; Oman; Sultanat, Quabus bin Said seit 1970
...

Ausruf:
Zuschlag:

Suche (Volltext)

Neuigkeiten bei uns

Neuentdeckung versteigert

Neuentdeckung versteigert

Diese Spitzenrarität wurde am 11. November 2016 für 19.000 Euro versteigert. Ein Messeblock-Sonderdruck mit steigendem Wasserzeichen, der 70 Jahre nach seiner Verausgabung erstmalig angeboten wurde.

Die "blaue Mauritius Österreichs"

Die "blaue Mauritius Österreichs"

Dieses Prachtstück wurde am 10. November 2016 für 95.000 Euro zugeschlagen. Es handelt sich hierbei um die seltenste Briefmarke Österreichs, eine 12 Kr. blau mit vollständig abgeschlagenem "Franco" Versuchsstempel.

Eine starke Geschäftsführung

Eine starke Geschäftsführung

Seit dem 1. Mai 2016 begleitet Holger Wagner als Geschäftsführer den Generationenwechsel im Auktionshaus Felzmann. Senior-Geschäftsführer Ulrich Felzmann unterstützt als Inhaber und Akquisiteur diesen Prozess.

Kontakt

Auktionshaus
Ulrich Felzmann
GmbH & Co. KG

Immermannstraße 51
40210 Düsseldorf

Telefon:+49 (0)211 550440
Fax:+49 (0)211 5504411
E-Mail:info@felzmann.de

Unsere Philatelisten sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 16

Unsere Numismatiker sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 18

Ulrich Felzmann
Firmengründer und Auktionator

Telefon:+49 (211) 550 440