Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Verkaufen

Vom Erstkontakt bis zum Erlös - Erfolgreich Verkaufen in nur
5 Schritten. So liefern Sie ein. 

mehr

SCHRITT 1
Kontaktaufnahme

Senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an. Beim ersten Kontakt stellen wir Ihnen gezielte Fragen und schätzen Ihre Sammlung grob ein. Informationen zur Vorbereitung auf das Telefonat finden Sie hier.

SCHRITT 2
Expertenschätzung

Einer unserer Experten schätzt konkret Ihr Material. Das kann in unserem Haus erfolgen oder bei umfangreichen und hochwertigen Sammlungen auch bei Ihnen zu Hause. Mehr zur Schätzung erfahren Sie hier.

SCHRITT 3
WarenÜBERNAHME

Bei der Übernahme Ihrer Ware in unseren Geschäftsräumen oder bei Ihnen zu Hause stellen wir Ihnen eine Quittung aus. Ab Vertragsschluss sind Ihre Schätze bei uns voll versichert.

SCHRITT 4
VERSTEIGERUNG

Die Versteigerung zum festgesetzten Termin sichert Ihnen optimale Erlöse. Gerne können Sie persönlich an der Auktion teilnehmen. Die kommenden Auktionstermine finden Sie hier.

SCHRITT 5
Auszahlung

Ihre Erlöse aus der Auktion erhalten Sie ganz nach Ihren Wünschen entweder in bar, per Scheck oder per Überweisung. 

Kostenlose Schätzung

Unsere Experten schätzen fachkundig den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen.  

mehr

Professionelle Schätzung von Briefmarken und Münzen

Lassen Sie den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen kostenlos von einem unserer erfahrenen Experten schätzen. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich am besten auf das Gespräch mit unserem Experten vorbereiten. Weitere Infos finden Sie hier.

Online-Katalog

Stöbern Sie online in unseren Auktionskatalogen für Briefmarken und Münzen.

mehr

Weltweite Präsentation der Versteigerungsobjekte

In unserem Online-Katalog finden Sie jedes Auktionslos mit detaillierter Beschreibung und professioneller Abbildung sowie vorhandenen Echtheitszertifikaten. Zahlreiche Funktionen lassen Sie bequem online stöbern. Warum geben Sie hier nicht auch Ihre Gebote ab? Zum Online-Katalog geht es hier. 

Auktionstermine

Drei große Saalauktionen im Jahr sowie regelmäßige Internet-Auktionen für Philatelie und Numismatik.

mehr

e@uction Mai 2015

Philatelie: 27. Mai 2015
Numismatik: 28. Mai 2015

152. Internationale Saalauktion: 30. Juni - 4. Juli 2015 

Sie können Ihre Briefmarken und Münzen jetzt noch zu dieser Auktion einliefern. Wir präsentieren Ihre Objekte in unseren hochwertigen Auktionskatalogen sowie hier im Internet. Bitte sprechen Sie uns an.

e@uction August 2015

Philatelie: 26. August 2015
Numismatik: 27. August 2015

153. Internationale Saalauktion: Freitag, 16. Oktober 2015

Sammlungen - Philatelie

154. Internationale Saalauktion: 3. - 6. November 2015

3.-4.11.2015: Numismatik Einzellose & Sammlungen
5.-6.11.2015: Philatelie Einzellose

Hotline: +49 (0)211 550 440

Neuigkeiten bei uns

e@uction im Mai

e@uction im Mai

Nächste Internetauktionen für Briefmarken und Münzen am 27. & 28. Mai 2015. Jetzt Gebote abgeben!

Spitzenpreis für Einzelstück

Spitzenpreis für Einzelstück

Ulrich Felzmann versteigert den einzig noch existierenden ungezähnten Viererblock der Gorochow-Marken für 70.000 Euro!

Banknotenbestand versteigert

Banknotenbestand versteigert

Ein umfangreicher Banknotenbestand ist bei der 151. Auktion erfolgreich versteigert worden. Die weltweite Sammlung brachte Spitzenergebnisse.

Top-Zuschläge der 151. Auktion - Briefmarken & Münzen

200 Mio Mk (dunkel)olivbraun echt und zeitgerecht entwertet mit sehr sauber aufsitzendem Grobsendungsstempel von Barmen in gut gezähnter und zentrierter Prachterhaltung, Fotoattest Weinbuch BPP

Los 5786

Deutsches Reich | Dienst | Dienstmarken
200 Mio Mk (dunkel)olivbraun echt und zeitgerecht entwertet mit sehr sauber aufsitzendem Grobsendungsstempel von Barmen in gut gezähnter und zentrierter Prachterhaltung, Fotoattest Weinbuch BPP...

Ausruf:
Zuschlag:

1928-1939, große Zeppelinpost-Sammlung in 28 Bänden mit Schwerpunkt bei LZ 127 Graf Zeppelin von der Amerikafahrt bis zu den letzten Fahrten im Jahre 1937, dabei nur 2 Bände mit Belegen des LZ 129 Hindenburg und des LZ 1930 bis kurz vor Kriegsausbruch im Jahre 1939 - das Lebenswerk eines Zeppelin-Enthusiasten! Die Sammlung ist sehr ansprechend und individuell gestaltet, sehr gepflegt ausstellungsmäßig aufbereitet und ansprechend sehr informativ gespickt mit vielfach detailiert recherchierten Informationen, die nicht einfach so in den gängigen Katalogen nachzuzlesen sind, insgesamt rund 1250 Belege in der ganzen vielseitigen Bandbriete diese vielseitigen Sammelgebietes, mit deutscher Post ab Fhafen, Bordpost, ausländische Post für die Rückfahrt, weit über 300 Zuleitungen aus europäischen Ländern - und das alles in meist ausgesucht guter Erhaltung. Exemplarisch zeigen wir einen Querschnitt auf den Fototafeln!

Los 8339

Flug- und Zeppelinpost | Zeppelinpost
1928-1939, große Zeppelinpost-Sammlung in 28 Bänden mit Schwerpunkt bei LZ 127 Graf Zeppelin von der Amerikafahrt bis zu den letzten Fahrten im Jahre 1937, dabei nur 2 Bände mit Belegen des LZ 129 Hindenburg und des LZ 1930 bis kurz vor Kriegsausbruch im Jahre 1939 - das Lebenswerk eines Zeppelin-Enthusiasten! Die Sammlung ist sehr ansprechend und individuell gestaltet, sehr gepflegt ausstellungsmäßig aufbereitet und ansprechend sehr informativ gespickt mit vielfach detailiert recherchierten Informationen, die nicht einfach so in den gängigen Katalogen nachzuzlesen sind, insgesamt rund 1250 Belege in der ganzen vielseitigen Bandbriete diese vielseitigen Sammelgebietes, mit deutscher Post ab Fhafen, Bordpost, ausländische Post für die Rückfahrt, weit über 300 Zuleitungen aus europäischen Ländern - und das alles in meist ausgesucht guter Erhaltung. Exemplarisch zeigen wir einen Querschnitt auf den Fototafeln!...

Ausruf:
Zuschlag:

800 Tausend auf 500 Mk im einmalig attraktiven Oberrand-Viererblock BRIESNIGK (KR. SORAU) 24.10.23 in Luxuserhaltung, farbfrisch und sehr gut gezähnt, Fotoattest Weinbuch BPP "... insbesondere mit Oberrand sind bisher nur wenige Stücke bekannt geworden. Das Prüfstück zählt damit zu den Besonderheiten der Inflationszeit"

Los 5482

Deutsches Reich | Inflation
800 Tausend auf 500 Mk im einmalig attraktiven Oberrand-Viererblock BRIESNIGK (KR. SORAU) 24.10.23 in Luxuserhaltung, farbfrisch und sehr gut gezähnt, Fotoattest Weinbuch BPP "... insbesondere mit Oberrand sind bisher nur wenige Stücke bekannt geworden. Das Prüfstück zählt damit zu den Besonderheiten der Inflationszeit"...

Ausruf:
Zuschlag:

3 s. auf 3 Mk in Abstandtype II, ungebrauchtes Prachtstück dieser seltenen Marke, Gesamtauflage beider Aufdruckvarianten nur 88 Exemplare!

Los 6040

Auslandspostämter & Kolonien | Marshall-Inseln | Britische Besetzung
3 s. auf 3 Mk in Abstandtype II, ungebrauchtes Prachtstück dieser seltenen Marke, Gesamtauflage beider Aufdruckvarianten nur 88 Exemplare!...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Republik</b> 100 Kronen 1919. 0017 C 470349, 15.4.1919, mit Wasserzeichen Rauten, EH I-II  WPM 11 a

Los 1598

Geldscheine | Ausland | Tschechoslowakei
Republik 100 Kronen 1919. 0017 C 470349, 15.4.1919, mit Wasserzeichen Rauten, EH I-II WPM 11 a...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Frankreich</b> 1811. 138.15 g. silbernes Medaillon von B. Andrieu, auf die Taufe des Königs von Rom, Av.: Napoléon steht in kaiserlichem Ornat mit Lobeerkranz nach links und hält seinen Sohn über das Taufbecken welches mit einem Gefäß, einer Schatulle sowie einem Lorbeerzweig geschmückt ist, unten Bibel, rechts Thron, Rv.: A LEMPEREUR / LES BONNES VILLES / DE LEMPIRE, umher doppelter Kranz von Mauerkronen mit 49 Namen der "Bonnes Villes", darunter Aachen, Bremen, Hamburg, Köln, Lübeck und Mainz, vorzügliches und fein getöntes Prachtexemplar dieser äußerst raren Ausgabe  Bramsen 1125 (dort in Bronze) Slg. Julius 2461 Zeitz 121 (dort in Bronze), 138.15 g., 70.0 mm.<B> RR </B>

Los 1674

Medaillen | Sonstige Medaillen | Europa
Frankreich 1811. 138.15 g. silbernes Medaillon von B. Andrieu, auf die Taufe des Königs von Rom, Av.: Napoléon steht in kaiserlichem Ornat mit Lobeerkranz nach links und hält seinen Sohn über das Taufbecken welches mit einem Gefäß, einer Schatulle sowie einem Lorbeerzweig geschmückt ist, unten Bibel, rechts Thron, Rv.: A LEMPEREUR / LES BONNES VILLES / DE LEMPIRE, umher doppelter Kranz von Mauerkronen mit 49 Namen der "Bonnes Villes", darunter Aachen, Bremen, Hamburg, Köln, Lübeck und Mainz, vorzügliches und fein getöntes Prachtexemplar dieser äußerst raren Ausgabe Bramsen 1125 (dort in Bronze) Slg. Julius 2461 Zeitz 121 (dort in Bronze), 138.15 g., 70.0 mm. RR ...

Ausruf:
Zuschlag:

Olympia-Block München 1972 mit markanter und seltener Abart "Farbe Smaragdgrün und karminlila komplett fehlend", postfrisch, Pracht, Fotoattest Schlegel BPP "... einwandfrei"

Los 7140

Bundesrepublik Deutschland
Olympia-Block München 1972 mit markanter und seltener Abart "Farbe Smaragdgrün und karminlila komplett fehlend", postfrisch, Pracht, Fotoattest Schlegel BPP "... einwandfrei"...

Ausruf:
Zuschlag:

Verwaltungsausschuss auf 25 C bis 10 L, kompletter postfrischer Satz, neuestes Fotoattest Brunel BPP "...einwandfrei"

Los 6424

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Montenegro | Montenegro
Verwaltungsausschuss auf 25 C bis 10 L, kompletter postfrischer Satz, neuestes Fotoattest Brunel BPP "...einwandfrei"...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Ludwig zu Liegnitz, 1653-1663</b> Taler 1661. Brieg 28.75 g. Wardein Elias Weiss, Av.: gekröntes Brustbild im Harnisch mit Spitzenkragen und umgelegter Feldherrnbinde nach rechts, D:G. LUDOVICUS·DUX·SILESIÆ·LIGNIC·BREG·ET·GOLDBER, Rv.: dreifach behelmter Wappenschild, *CONSILIUM IE HOVÆ STABIT : AN : 1661, vorzügliches Kabinettstück mit feiner Patina  Fr. u. S. 1876 Dav. 7738 Kopicki 5436, 28.75 g.<B> von großer Seltenheit </B>

Los 365

Deutschland | bis 1799 | Schlesien-Liegnitz-Brieg
Ludwig zu Liegnitz, 1653-1663 Taler 1661. Brieg 28.75 g. Wardein Elias Weiss, Av.: gekröntes Brustbild im Harnisch mit Spitzenkragen und umgelegter Feldherrnbinde nach rechts, D:G. LUDOVICUS·DUX·SILESIÆ·LIGNIC·BREG·ET·GOLDBER, Rv.: dreifach behelmter Wappenschild, *CONSILIUM IE HOVÆ STABIT : AN : 1661, vorzügliches Kabinettstück mit feiner Patina Fr. u. S. 1876 Dav. 7738 Kopicki 5436, 28.75 g. von großer Seltenheit ...

Ausruf:
Zuschlag:

10 Pfg Germania tarifgerecht auf 5 Pfg GSK mit Nachnahme-Vordruck des Ostasiatischen Lloyd von SHANGHAI 2/6 02 nach Tsingtau, von dort zurück und am 12/6.02 erneut per Einschreiben aufgegeben mit fast vollzähniger 20 Pfg nach Tengchow via Tschifu, letztendlich jedoch wieder zurück, da das dortige chinesische Postamt nicht am Nachnahmedienst teilnahm! Ebenso attraktives wie aussagekräftiges und in dieser Form sicherlich einmaliges Stück, ausführliches Fotoattest Jäschke-L. BPP

Los 5875

Auslandspostämter & Kolonien | Deutsche Post in China
10 Pfg Germania tarifgerecht auf 5 Pfg GSK mit Nachnahme-Vordruck des Ostasiatischen Lloyd von SHANGHAI 2/6 02 nach Tsingtau, von dort zurück und am 12/6.02 erneut per Einschreiben aufgegeben mit fast vollzähniger 20 Pfg nach Tengchow via Tschifu, letztendlich jedoch wieder zurück, da das dortige chinesische Postamt nicht am Nachnahmedienst teilnahm! Ebenso attraktives wie aussagekräftiges und in dieser Form sicherlich einmaliges Stück, ausführliches Fotoattest Jäschke-L. BPP...

Ausruf:
Zuschlag:

Kuban Päckchenmarke Type I, ungebrauchtes Exemplar in den Standardabmessungen, sign. Pickenpack sowie Fotoattest Zirath BPP

Los 6523

Feldpost II. WK | Feldpostmarken
Kuban Päckchenmarke Type I, ungebrauchtes Exemplar in den Standardabmessungen, sign. Pickenpack sowie Fotoattest Zirath BPP...

Ausruf:
Zuschlag:

Ausstellungs-Block 1949, postfrisch im senkrechten Paar als Großformat 112:140 mm, sehr seltenes Exemplar (ex König Faruk- Sammlung), nur 4 Stücke bekannt!

Los 4503

Übersee A-Z | Ägypten
Ausstellungs-Block 1949, postfrisch im senkrechten Paar als Großformat 112:140 mm, sehr seltenes Exemplar (ex König Faruk- Sammlung), nur 4 Stücke bekannt!...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Markenausgaben</b> 5 d auf 50 Pfg mit doppeltem Aufdruck, davon einer kopfstehend, ungebrauchtes Prachtstück, sign. Hoffmann Giesecke

Los 5941

Auslandspostämter & Kolonien | Deutsch-Neuguinea | Britische Besetzung
Markenausgaben 5 d auf 50 Pfg mit doppeltem Aufdruck, davon einer kopfstehend, ungebrauchtes Prachtstück, sign. Hoffmann Giesecke...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Laos</b> Æ 400/300 v.u.Z. 6.87 g. Av.: Kopf der Demeter nach rechts, rv.: Drossel oder Krähe, im Feld Widderkopf, schöne grüne Patina  SNG ANS 141, 6.87 g.

Los 6

Antike | Griechen | Lucania
Laos Æ 400/300 v.u.Z. 6.87 g. Av.: Kopf der Demeter nach rechts, rv.: Drossel oder Krähe, im Feld Widderkopf, schöne grüne Patina SNG ANS 141, 6.87 g....

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Parlamentarische Monarchie</b> 5 £ 1934. 3K 120332, 1.8.1934, EH II  WPM 156

Los 1579

Geldscheine | Ausland | Neuseeland
Parlamentarische Monarchie 5 £ 1934. 3K 120332, 1.8.1934, EH II WPM 156...

Ausruf:
Zuschlag:

10 Fr. auf 1,50 Fr. "Ile de France" in ungebrauchter Kabinetterhaltung, sign., Fotoattest  Brun

Los 4716

Europa A-Z | Frankreich
10 Fr. auf 1,50 Fr. "Ile de France" in ungebrauchter Kabinetterhaltung, sign., Fotoattest Brun...

Ausruf:
Zuschlag:

1 R Drachentöter als ungezähnter Probedruck aus der linken unteren Bogenecke, ungebraucht ohne Gummi (Handbuch 5.000 Punkte)

Los 4768

Europa A-Z | Lettland
1 R Drachentöter als ungezähnter Probedruck aus der linken unteren Bogenecke, ungebraucht ohne Gummi (Handbuch 5.000 Punkte)...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Kroton</b> AR Stater ca. 550/480 v.u.Z. 8.05 g. Av.: Dreifuß, links Kranich. Rv.: incuser Dreifuß, fein getönt  SNG Cop. 1759 ff., 8.05 g.

Los 14

Antike | Griechen | Bruttium
Kroton AR Stater ca. 550/480 v.u.Z. 8.05 g. Av.: Dreifuß, links Kranich. Rv.: incuser Dreifuß, fein getönt SNG Cop. 1759 ff., 8.05 g....

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Georg, Ludwig und Christian, 1639-1663</b> Dukat 1656. Brieg 3.46 g. Av.: die geharnischten Hüftbilder der drei Brüder mit umgelegten Feldbinden und mit Kommandostäben nebeneinander von vorn, +D:GGEORGI·LUDOVIC.&CHRISTIA·FRATER:, Rv.: dreifach behelmtes vierfeldiges Wappen, *DUCES·SILESI·LIGN - BREGEN&WOL·1656, min. Prägefehler im Av, Prachterhaltung  Fr. u. S. 1746 Fried. 3200 Kopicki 5373, 3.46 g.<B> RR </B>

Los 362

Deutschland | bis 1799 | Schlesien-Liegnitz-Brieg
Georg, Ludwig und Christian, 1639-1663 Dukat 1656. Brieg 3.46 g. Av.: die geharnischten Hüftbilder der drei Brüder mit umgelegten Feldbinden und mit Kommandostäben nebeneinander von vorn, +D:GGEORGI·LUDOVIC.&CHRISTIA·FRATER:, Rv.: dreifach behelmtes vierfeldiges Wappen, *DUCES·SILESI·LIGN - BREGEN&WOL·1656, min. Prägefehler im Av, Prachterhaltung Fr. u. S. 1746 Fried. 3200 Kopicki 5373, 3.46 g. RR ...

Ausruf:
Zuschlag:

FRÜHLINGSGEFÜHLE werden vielleicht manche Philatelisten bekommen, wenn sie diesen Alle-Welt-Bestand in 10 Ordnern sehen. Beginnend ab Klassik bis teils in die Moderne ist hier so manch interessantes Exemplar zu sehen. Dazu einige Alben mit Dubletten und auch Bund-Euronominale

Los 7533

Nachlässe, Kartonabteilung
FRÜHLINGSGEFÜHLE werden vielleicht manche Philatelisten bekommen, wenn sie diesen Alle-Welt-Bestand in 10 Ordnern sehen. Beginnend ab Klassik bis teils in die Moderne ist hier so manch interessantes Exemplar zu sehen. Dazu einige Alben mit Dubletten und auch Bund-Euronominale...

Ausruf:
Zuschlag:

OBERRÄNDER 1916-1923, herausragende, insbesondere qualitativ überzeugende Spezialsammlung ausschließlich echt und zeitgerecht gestempelter, in den entscheidenden Passagen durchgängig Infla geprüfter bzw. befundeter oder attestierter Rand- und Eckrandwerte, darunter etliche Viererblocks und andere Einheiten ohne jeglichen Ausschuss, hervorzuheben Mi.Nr. 100 b W OR 373 im Viererblock, 101 a W OR, 118 a P OR, b dgz, 145 II W OR 292, 155 II a W OR 141/151, 190 P OR, 198 W OR, 260 P OR, 274 W OR 1111 im Eckrand-Viererblock und vieles mehr - Summa summarum 110 Foto-Kurz-, 6 Fotobefunde sowie 5 Fotoatteste untermauern die Wertigkeit dieses Ausnahmeobjektes

Los 8289

Deutsches Reich | Inflation
OBERRÄNDER 1916-1923, herausragende, insbesondere qualitativ überzeugende Spezialsammlung ausschließlich echt und zeitgerecht gestempelter, in den entscheidenden Passagen durchgängig Infla geprüfter bzw. befundeter oder attestierter Rand- und Eckrandwerte, darunter etliche Viererblocks und andere Einheiten ohne jeglichen Ausschuss, hervorzuheben Mi.Nr. 100 b W OR 373 im Viererblock, 101 a W OR, 118 a P OR, b dgz, 145 II W OR 292, 155 II a W OR 141/151, 190 P OR, 198 W OR, 260 P OR, 274 W OR 1111 im Eckrand-Viererblock und vieles mehr - Summa summarum 110 Foto-Kurz-, 6 Fotobefunde sowie 5 Fotoatteste untermauern die Wertigkeit dieses Ausnahmeobjektes...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Markenausgaben</b> 4 d auf 40 Pfg mit doppeltem Aufdruck, davon einer kopfstehend, sauber entwertet auf Kabinett-Briefstück, signiert

Los 5938

Auslandspostämter & Kolonien | Deutsch-Neuguinea | Britische Besetzung
Markenausgaben 4 d auf 40 Pfg mit doppeltem Aufdruck, davon einer kopfstehend, sauber entwertet auf Kabinett-Briefstück, signiert...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Markenausgaben</b> 1 d bis 5 s Aufdruckmarken, kompletter ungebrauchter Prachtsatz (dabei Mi.Nr. 12-13 in beserer Type II mit Abstand 5½ mm), diverse Signaturen, u.a. Hoffmann-Giesecke, Edgar Mohrmann etc. - Äußerst rares Satzangebot mit allen, schon einzeln kaum einmal anzutreffenden s/Mk-Werten!

Los 5933

Auslandspostämter & Kolonien | Deutsch-Neuguinea | Britische Besetzung
Markenausgaben 1 d bis 5 s Aufdruckmarken, kompletter ungebrauchter Prachtsatz (dabei Mi.Nr. 12-13 in beserer Type II mit Abstand 5½ mm), diverse Signaturen, u.a. Hoffmann-Giesecke, Edgar Mohrmann etc. - Äußerst rares Satzangebot mit allen, schon einzeln kaum einmal anzutreffenden s/Mk-Werten!...

Ausruf:
Zuschlag:

30 K Armenien zeitgerecht gestempelt in einwandfreier Prachterhaltung, sign. Keiler, Eichenthal sowie Fotoattest Klein "... 6 Exemplare bekannt"

Los 6384

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Estland | Lokalausgaben Elwa
30 K Armenien zeitgerecht gestempelt in einwandfreier Prachterhaltung, sign. Keiler, Eichenthal sowie Fotoattest Klein "... 6 Exemplare bekannt"...

Ausruf:
Zuschlag:

III. REICH 1933-1945 inklusive der Blocks mehrfach in sämtlichen Qualitäten auf zahlreichen Steckkarten, in Tüten, Teilsammlungen, auf Albumblättern, etc.

Los 7403

Nachtrag | BELO-Bestand
III. REICH 1933-1945 inklusive der Blocks mehrfach in sämtlichen Qualitäten auf zahlreichen Steckkarten, in Tüten, Teilsammlungen, auf Albumblättern, etc....

Ausruf:
Zuschlag:

AUSSTELLUNGS-SAMMLUNG Prof. Dr. Urban, vielfach anerkannter Autor zahlreicher Fachartikel dieses enorm reizvollen Gebietes, mehrfach auch international prämiert - darunter STOCKHOLMIA 86 Gold! - die entsprechenden Medaillen liegen dieser einmaligen Sammlung bei. Auch wenn aus heutiger Sicht nicht alle seinerzeitigen Erkenntnisse und Formulierungen mehr Bestand haben, behandeln die sechs Bände in 14 Abschnitten sämtliche Aspekte der zwar kurzen, aber historisch bedeutsamen und an philatelistischen Spezialitäten reichen Zeitspanne vom 12.2.1920 bis 14.7.1922. Neben zahlreichen Druck-Besonderheiten wie Farben, Teilzähnungen, Aufdrucktypen, Doppeldrucken, Zwischenstegpaaren, Herzstücken und Druckdaten, darunter "Plébiscite"-Aufdrucke komplett in Zwischenstegpaaren, sind auch die "C.I.H.S."-Aufdrucke der "Oppelner Notausgabe" Mi.Nr. 1-22 (alle gepr. Mikulski, Weinberg BPP) ebenfalls komplett enthalten, ferner Östliches Oberschlesien inklusive Insurgenten-Ausgabe und Grüner Post. Darüber hinaus begeistert insbesondere die große Anzahl an Belegen und Ganzsachen, darunter Bedarfspost, Feld- und Kommissionspost, Zensuren, seltene Frankaturen und Stempel, darunter z.B. Mi.Nr. 10F (gepr. Weinberg BPP), 12 (gepr. Mikulski), "Oppelner Notausgabe" Ansichtskarte 1 (siehe Handbuch Gruber, S. 92) mit u.a. Mi.Nr. 28 (Attest Vossen) sowie 3 "C.I.H.S."-Ganzsachen! Unmöglich, im Rahmen der hier gebotenen Kürze eine ausreichende Würdigung dieser einmaligen Kollektion vorzunehmen, auch der kleine Einblick im Rahmen unserer Fototafeln vermag dies nicht zu vollbringen - sehen Sie selbst!

Los 8391

Deutsche Abstimmungsgebiete | Oberschlesien
AUSSTELLUNGS-SAMMLUNG Prof. Dr. Urban, vielfach anerkannter Autor zahlreicher Fachartikel dieses enorm reizvollen Gebietes, mehrfach auch international prämiert - darunter STOCKHOLMIA 86 Gold! - die entsprechenden Medaillen liegen dieser einmaligen Sammlung bei. Auch wenn aus heutiger Sicht nicht alle seinerzeitigen Erkenntnisse und Formulierungen mehr Bestand haben, behandeln die sechs Bände in 14 Abschnitten sämtliche Aspekte der zwar kurzen, aber historisch bedeutsamen und an philatelistischen Spezialitäten reichen Zeitspanne vom 12.2.1920 bis 14.7.1922. Neben zahlreichen Druck-Besonderheiten wie Farben, Teilzähnungen, Aufdrucktypen, Doppeldrucken, Zwischenstegpaaren, Herzstücken und Druckdaten, darunter "Plébiscite"-Aufdrucke komplett in Zwischenstegpaaren, sind auch die "C.I.H.S."-Aufdrucke der "Oppelner Notausgabe" Mi.Nr. 1-22 (alle gepr. Mikulski, Weinberg BPP) ebenfalls komplett enthalten, ferner Östliches Oberschlesien inklusive Insurgenten-Ausgabe und Grüner Post. Darüber hinaus begeistert insbesondere die große Anzahl an Belegen und Ganzsachen, darunter Bedarfspost, Feld- und Kommissionspost, Zensuren, seltene Frankaturen und Stempel, darunter z.B. Mi.Nr. 10F (gepr. Weinberg BPP), 12 (gepr. Mikulski), "Oppelner Notausgabe" Ansichtskarte 1 (siehe Handbuch Gruber, S. 92) mit u.a. Mi.Nr. 28 (Attest Vossen) sowie 3 "C.I.H.S."-Ganzsachen! Unmöglich, im Rahmen der hier gebotenen Kürze eine ausreichende Würdigung dieser einmaligen Kollektion vorzunehmen, auch der kleine Einblick im Rahmen unserer Fototafeln vermag dies nicht zu vollbringen - sehen Sie selbst!...

Ausruf:
Zuschlag:

5 C. St. Lawrence Seeweg mit kopfstehendem Mittelstück! Postfrisches Prachtstück dieser ebenso spektakulären wie seltenen Abart (SG 513a, UNITRADE 387a) - bislang nur in ca. 230 Exemplaren bekannt! 5 C. St. Lawrence Seaway, centre inverted! Unused n. h. in very fine condition, very rare and popular invert (SG 513a, UNITRADE 387a) - up to now only appr. 230 pieces have been discovered!

Los 4525

Übersee A-Z | Canada | Canada (Dominion of Canada)
5 C. St. Lawrence Seeweg mit kopfstehendem Mittelstück! Postfrisches Prachtstück dieser ebenso spektakulären wie seltenen Abart (SG 513a, UNITRADE 387a) - bislang nur in ca. 230 Exemplaren bekannt! 5 C. St. Lawrence Seaway, centre inverted! Unused n. h. in very fine condition, very rare and popular invert (SG 513a, UNITRADE 387a) - up to now only appr. 230 pieces have been discovered!...

Ausruf:
Zuschlag:

1936. 18.75 g. Zinkmedaille, von K. Goetz, auf die 1. Südamerikafahrt des "LZ 129", Av.: Eiche, rechts ein aufblickendes Reh, darüber das Luftschiff nach rechts, Rv.: Eule sitzt auf einem Kompaß, dahinter Amboß und Hammer, Randpunze: BAYER. HAUPTMÜNZAMT, am 4. März 1936 wurde das für Helium konstruierte und für den Nordamerikadienst vorgesehene Luftschiff "LZ 129 Hindenburg" in Dienst gestellt. Nachdem die USA, aufgrund der politischen Entwicklung in Deutschland, die Lieferung von Heliumgas verweigerte, betrieb man "LZ 129" mit Wasserstoffgas. Nach über einem Jahr im Dienst verbrannte das Luftschiff "Hindenburg" am 6. Mai 1937 bei der Landung in Lakehurst bei New York. Die bis heute ungeklärte Ursache der Katastrophe von Lakehurst bedeutete das Ende der Zeppelin-Luftschiffe. Die 40jährige Zeppelinära war vorerst zu Ende  Kaiser 592.4 Kienast 518, 18.75 g., 36.5 mm.

Los 1750

Medaillen | Sonstige Medaillen | Zeppelin
1936. 18.75 g. Zinkmedaille, von K. Goetz, auf die 1. Südamerikafahrt des "LZ 129", Av.: Eiche, rechts ein aufblickendes Reh, darüber das Luftschiff nach rechts, Rv.: Eule sitzt auf einem Kompaß, dahinter Amboß und Hammer, Randpunze: BAYER. HAUPTMÜNZAMT, am 4. März 1936 wurde das für Helium konstruierte und für den Nordamerikadienst vorgesehene Luftschiff "LZ 129 Hindenburg" in Dienst gestellt. Nachdem die USA, aufgrund der politischen Entwicklung in Deutschland, die Lieferung von Heliumgas verweigerte, betrieb man "LZ 129" mit Wasserstoffgas. Nach über einem Jahr im Dienst verbrannte das Luftschiff "Hindenburg" am 6. Mai 1937 bei der Landung in Lakehurst bei New York. Die bis heute ungeklärte Ursache der Katastrophe von Lakehurst bedeutete das Ende der Zeppelin-Luftschiffe. Die 40jährige Zeppelinära war vorerst zu Ende Kaiser 592.4 Kienast 518, 18.75 g., 36.5 mm....

Ausruf:
Zuschlag:

2 d auf 20 Pfg und 8 d auf 80 Pfg zusammen auf gestempeltem Kabinett-Briefstück, dabei Mi.Nr. 9 mit Abart "doppelter Aufdruck, davon einer kopfstehend", signiert

Los 6039

Auslandspostämter & Kolonien | Marshall-Inseln | Britische Besetzung
2 d auf 20 Pfg und 8 d auf 80 Pfg zusammen auf gestempeltem Kabinett-Briefstück, dabei Mi.Nr. 9 mit Abart "doppelter Aufdruck, davon einer kopfstehend", signiert...

Ausruf:
Zuschlag:

BADEN bis NDP, sehr schön aufgemachte zweibändige Generalsammlung, ungeachtet teils unterschiedlicher Erhaltung sehr reichhaltig inklusive einiger Belege, Einheiten, besserer Stempel und Varianten, darunter BADEN ab 3x Mi.Nr. 1, u.a. auf Brief, BAYERN ausschließlich Quadratausgaben, diese überkomplett, M.-SCHWERIN und STRELITZ offensichtlich jeweils komplett, dito SCHLESWIG-HOLSTEIN ab 1-2 sowie weitgehend die Kreuzer-Zeit WÜRTTEMBERGs bis zum Höchstwert 70 Kreuzer - siehe auch Fotoauszug

Los 7470

Nachtrag | Deutschland | Altdeutschland
BADEN bis NDP, sehr schön aufgemachte zweibändige Generalsammlung, ungeachtet teils unterschiedlicher Erhaltung sehr reichhaltig inklusive einiger Belege, Einheiten, besserer Stempel und Varianten, darunter BADEN ab 3x Mi.Nr. 1, u.a. auf Brief, BAYERN ausschließlich Quadratausgaben, diese überkomplett, M.-SCHWERIN und STRELITZ offensichtlich jeweils komplett, dito SCHLESWIG-HOLSTEIN ab 1-2 sowie weitgehend die Kreuzer-Zeit WÜRTTEMBERGs bis zum Höchstwert 70 Kreuzer - siehe auch Fotoauszug...

Ausruf:
Zuschlag:

SCHWANEBERGER BRIEFMARKEN-ALBUM bis ca. 1940, äußerlich unscheinbare Generalsammlung BELGIEN bis SPANIEN nach alter Väter Sitte mit um so reizvollerer Bestückung, insbesondere in den Bereichen BELGIEN inklusive Besetzungsausgaben, DÄNEMARK, FRANKREICH, GRIECHENLAND ab zahlreichen Hermesköpfen, GROSSBRITANNIEN ab Penny Black, NIEDERLANDE ab 1. Ausgabe, NORWEGEN ab 2x Mi.Nr. 1 und ÖSTERREICH ab Erstausgabe inklusive Lombardei-Venetien sowie PORTUGAL - erstklassige Fundgrube für versierte Philatelisten

Los 7429

Nachtrag | BELO-Sammlungen
SCHWANEBERGER BRIEFMARKEN-ALBUM bis ca. 1940, äußerlich unscheinbare Generalsammlung BELGIEN bis SPANIEN nach alter Väter Sitte mit um so reizvollerer Bestückung, insbesondere in den Bereichen BELGIEN inklusive Besetzungsausgaben, DÄNEMARK, FRANKREICH, GRIECHENLAND ab zahlreichen Hermesköpfen, GROSSBRITANNIEN ab Penny Black, NIEDERLANDE ab 1. Ausgabe, NORWEGEN ab 2x Mi.Nr. 1 und ÖSTERREICH ab Erstausgabe inklusive Lombardei-Venetien sowie PORTUGAL - erstklassige Fundgrube für versierte Philatelisten...

Ausruf:
Zuschlag:

KARIBISCHE INSELN Anguilla bis Turks- und Caicos-Inseln aus ca. 1860-1975, dreibändige Prachtsammlung mit unzähligen gesuchten Ausgaben ab der klassischen Victoria-Ausgaben, die nicht zuletzt thematisch und durch ihre Optik bestechen, darunter viele Freimarkensätze der georgianischen und elizabethanischen Ära bis Mitte der 70er-Jahre praktisch ohne moderne "Raubausgaben", nur einige stabile Gebiete wurden bis Ende der 90er-Jahre gepflegt. Dazu ein weiterer Band mit beiden Staaten Hispaniolas, der Dominikanischen Republik und Haiti, in vergleichbar reivoller Ausbaustufe

Los 7789

Übersee A-Z | British Commonwealth
KARIBISCHE INSELN Anguilla bis Turks- und Caicos-Inseln aus ca. 1860-1975, dreibändige Prachtsammlung mit unzähligen gesuchten Ausgaben ab der klassischen Victoria-Ausgaben, die nicht zuletzt thematisch und durch ihre Optik bestechen, darunter viele Freimarkensätze der georgianischen und elizabethanischen Ära bis Mitte der 70er-Jahre praktisch ohne moderne "Raubausgaben", nur einige stabile Gebiete wurden bis Ende der 90er-Jahre gepflegt. Dazu ein weiterer Band mit beiden Staaten Hispaniolas, der Dominikanischen Republik und Haiti, in vergleichbar reivoller Ausbaustufe...

Ausruf:
Zuschlag:

5 RM 1930. F Zeppelin, grünliche Patina  Jaeger 343

Los 556

Deutschland | Weimarer Republik | diverse
5 RM 1930. F Zeppelin, grünliche Patina Jaeger 343...

Ausruf:
Zuschlag:

ZEVEN, schwarze Langstempel-Vorausentwertung auf waagerechtem Viererstreifen 1 Ggr. auf graugrün auf herrlich frischer Reco-Faltbriefhülle der 3. Gewichtsstufe, mit beisitzendem Ortsstempel ZEVEN 21/10 nach Nienburg mit rückseitigem Ankunftsstempel in einwandfreier Erhaltung!

Los 5180

Altdeutschland | Hannover
ZEVEN, schwarze Langstempel-Vorausentwertung auf waagerechtem Viererstreifen 1 Ggr. auf graugrün auf herrlich frischer Reco-Faltbriefhülle der 3. Gewichtsstufe, mit beisitzendem Ortsstempel ZEVEN 21/10 nach Nienburg mit rückseitigem Ankunftsstempel in einwandfreier Erhaltung!...

Ausruf:
Zuschlag:

1852-1866, gut ausgebauter, mit zahlreichen Paaren, Dreierstreifen und Viererblocks in Hülle und Fülle angereicherter alter Sammlungsbestand auf 14 Goldschnitt-Albumblättern, sicherlich eine der sprichwörtlichen Fundgruben für Spezialisten!

Los 8246

Altdeutschland | Thurn & Taxis
1852-1866, gut ausgebauter, mit zahlreichen Paaren, Dreierstreifen und Viererblocks in Hülle und Fülle angereicherter alter Sammlungsbestand auf 14 Goldschnitt-Albumblättern, sicherlich eine der sprichwörtlichen Fundgruben für Spezialisten!...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Odo, 887-898</b> Denar ohne Jahr. Tours 1.73 g. Av.: +MISI RICORDIA DI REX, Monogramm, Rv.: +TVRONES CIVITAS, Kreuz, herrlich getöntes Prachtexemplar  M./G. vergl. 1295, 1.73 g.

Los 697

Europa | bis 1799 | Frankreich
Odo, 887-898 Denar ohne Jahr. Tours 1.73 g. Av.: +MISI RICORDIA DI REX, Monogramm, Rv.: +TVRONES CIVITAS, Kreuz, herrlich getöntes Prachtexemplar M./G. vergl. 1295, 1.73 g....

Ausruf:
Zuschlag:

Ergänzungs-Handstempelaufdruck "5" auf 5 Pf. auf 10 Pfg, Aufdrucktype 3, im senkrechten Paar mit Normalmarke, Aufdrucktype 1, einwandfrei ungebraucht - die untere Marke (Mi.Nr. 3) sogar postfrisch! Tadellos erhaltener Zusammendruck, farbfrisch und sehr gut gezähnt, signiert sowie Fotoattest Jäschke-L. BPP -  eine der größten Raritäten Deutscher Kolonialphilatelie überhaupt!

Los 5999

Auslandspostämter & Kolonien | Kiautschou
Ergänzungs-Handstempelaufdruck "5" auf 5 Pf. auf 10 Pfg, Aufdrucktype 3, im senkrechten Paar mit Normalmarke, Aufdrucktype 1, einwandfrei ungebraucht - die untere Marke (Mi.Nr. 3) sogar postfrisch! Tadellos erhaltener Zusammendruck, farbfrisch und sehr gut gezähnt, signiert sowie Fotoattest Jäschke-L. BPP - eine der größten Raritäten Deutscher Kolonialphilatelie überhaupt!...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Gebietsausgaben Nordukraine</b> 12 + 38 Pfg GOROCHOW im ungezähnten Viererblock: Aufgrund der wechselseitigen Anordnung der Marken als "vorder- und rückseitige, waage- und senkrechte sowie gegeneinander kopfstehende" Kehrdrucke ausgesprochen markantes Objekt, tadellos ungebraucht ohne Gummi wie verausgabt - und ungefaltet. Altsigniert Keiler und Peinelt sowie Fotoattest Zirath BPP. Provenienz Dr. Heinrich Wittmann. Gesamtauflage nur 8 Stück! Durch das Auftauchen einer losen ungezähnten Marke am Markt vor langer Zeit ist heute überhaupt nur noch dieser eine einzige Viererblock möglich, daher unzweifelhaft UNIKAT! Durch seine spektakuläre Optik zudem der Koh-I-Noor unter den Besetzungsausgaben! Hochgerechneter Katalogwert in Relation zum gezähnten Viererblock ca. € 400.000,-

Los 6476

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Ukraine | Hilfspostausgaben
Gebietsausgaben Nordukraine 12 + 38 Pfg GOROCHOW im ungezähnten Viererblock: Aufgrund der wechselseitigen Anordnung der Marken als "vorder- und rückseitige, waage- und senkrechte sowie gegeneinander kopfstehende" Kehrdrucke ausgesprochen markantes Objekt, tadellos ungebraucht ohne Gummi wie verausgabt - und ungefaltet. Altsigniert Keiler und Peinelt sowie Fotoattest Zirath BPP. Provenienz Dr. Heinrich Wittmann. Gesamtauflage nur 8 Stück! Durch das Auftauchen einer losen ungezähnten Marke am Markt vor langer Zeit ist heute überhaupt nur noch dieser eine einzige Viererblock möglich, daher unzweifelhaft UNIKAT! Durch seine spektakuläre Optik zudem der Koh-I-Noor unter den Besetzungsausgaben! Hochgerechneter Katalogwert in Relation zum gezähnten Viererblock ca. € 400.000,-...

Ausruf:
Zuschlag:

1878-1967, gehaltvolle alte Pracht-Sammlung ab Kaiserreich mit etlichen großen und kleinen Drachen, Geburtstagsausgabe komplett, diversen Lokalausgaben sowie Volksrepublik von Anfang an mit zahlreichen Erstauflagen und gesuchten Ausgaben der 60er-Jahre, darunter Mi.Nr. 788-793 (S65), 824-826A im Dreierstreifen, 827-831 (S67), 834-837 (S68), 858-860 (C109), 874-881 (S73), 882-889 (S74), 899-902 (C115), 927-934 (S62), 948-951 (C121), 952-954 (C122), 958-963 (C123) und 985-989 (W4) - bitte beachten Sie den Fototafel-Auszug

Los 7812

Übersee A-Z | China
1878-1967, gehaltvolle alte Pracht-Sammlung ab Kaiserreich mit etlichen großen und kleinen Drachen, Geburtstagsausgabe komplett, diversen Lokalausgaben sowie Volksrepublik von Anfang an mit zahlreichen Erstauflagen und gesuchten Ausgaben der 60er-Jahre, darunter Mi.Nr. 788-793 (S65), 824-826A im Dreierstreifen, 827-831 (S67), 834-837 (S68), 858-860 (C109), 874-881 (S73), 882-889 (S74), 899-902 (C115), 927-934 (S62), 948-951 (C121), 952-954 (C122), 958-963 (C123) und 985-989 (W4) - bitte beachten Sie den Fototafel-Auszug...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Wilhelm II. 1888-1918</b> 20 M 1915. A Garde du Corps, die Ausgabe unterblieb wegen des Krieges, weswegen dieser Jahrgang zu den gefragteren Stücken des Kaiserreiches gehört, kleine Schlagspuren in der Avers, kleine Randfehler  Jaeger 253<B> selten </B>

Los 523

Deutschland | Kaiserreich Goldmünzen | Preußen
Wilhelm II. 1888-1918 20 M 1915. A Garde du Corps, die Ausgabe unterblieb wegen des Krieges, weswegen dieser Jahrgang zu den gefragteren Stücken des Kaiserreiches gehört, kleine Schlagspuren in der Avers, kleine Randfehler Jaeger 253 selten ...

Ausruf:
Zuschlag:

Polarfahrt 1931, Etappe Fhafen - Eisbrecher Malyguin - Berlin, Brief ab Wien 22.7. mit 5 S. Flugpost in bunter MiF, Transit Fhafen 24.7., Flugstempel und Ankunft Berlin 30.7. dekorativ vs., sehr seltener Beleg, bei Sieger nur 10 Stück registriert, adressiert nach USA

Los 3882

Zuleitungen | Europa A-Z | Österreich
Polarfahrt 1931, Etappe Fhafen - Eisbrecher Malyguin - Berlin, Brief ab Wien 22.7. mit 5 S. Flugpost in bunter MiF, Transit Fhafen 24.7., Flugstempel und Ankunft Berlin 30.7. dekorativ vs., sehr seltener Beleg, bei Sieger nur 10 Stück registriert, adressiert nach USA...

Ausruf:
Zuschlag:

Italienfahrt 1933 und 2. Südamerikafahrt 1933, Einschreiben-Brief ab La Valetta 26.5. nach Lima/Peru mit 6 d. und Italien 20 L. Zeppelin in Zweiländer-MiF, blauer Flugstempel vs., Ank.-SST Rom 29.5. sowie Ankunft Recife 7.6. und Lima 19.6. rs., extrem seltene Variante als Zuleitung aus Malta mit dieser Destination (Longhi 290 - ca. 12.000 €) Fotoattest Prof. Longhi

Los 3780

Zuleitungen | Europa A-Z | Malta
Italienfahrt 1933 und 2. Südamerikafahrt 1933, Einschreiben-Brief ab La Valetta 26.5. nach Lima/Peru mit 6 d. und Italien 20 L. Zeppelin in Zweiländer-MiF, blauer Flugstempel vs., Ank.-SST Rom 29.5. sowie Ankunft Recife 7.6. und Lima 19.6. rs., extrem seltene Variante als Zuleitung aus Malta mit dieser Destination (Longhi 290 - ca. 12.000 €) Fotoattest Prof. Longhi...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Republik</b> 50 $ (1 oz) 2008 W. West Point Av.: Haupt eines nordamerikanischen Prärieindianers nach rechts, Rv.: nordamerikanischer Bison nach links, in Kapsel in original Schatulle mit Originalzertifikat und Umverpackung  Fried. B 20

Los 1402

Übersee | USA
Republik 50 $ (1 oz) 2008 W. West Point Av.: Haupt eines nordamerikanischen Prärieindianers nach rechts, Rv.: nordamerikanischer Bison nach links, in Kapsel in original Schatulle mit Originalzertifikat und Umverpackung Fried. B 20...

Ausruf:
Zuschlag:

Chicagofahrt 1933, Etappe bis Rio, Brief ab Wien 11.10. mit sehr seltenem Freistempel "Schenker AG" und 3,70 S. Wertstempel, via Berlin mit Anschlussflug nach Fhafen, beide Flugstempel vs., Ankunft Rio 18.10., interessante Variante

Los 3972

Zuleitungen | Europa A-Z | Österreich
Chicagofahrt 1933, Etappe bis Rio, Brief ab Wien 11.10. mit sehr seltenem Freistempel "Schenker AG" und 3,70 S. Wertstempel, via Berlin mit Anschlussflug nach Fhafen, beide Flugstempel vs., Ankunft Rio 18.10., interessante Variante...

Ausruf:
Zuschlag:

Italienfahrt 1933, Abwurf Livorno, Bordpost 29.5., Fotokarte aus Heidenheim mit Grußtext und u.a. 80 Pfg Präsidenten in bunter MiF, sehr gut erhalten, signiert und Fotoattest Diena (Longhi 202 - 600 €)

Los 3358

Zeppelinpost nach Sieger | LZ 127 | 1933
Italienfahrt 1933, Abwurf Livorno, Bordpost 29.5., Fotokarte aus Heidenheim mit Grußtext und u.a. 80 Pfg Präsidenten in bunter MiF, sehr gut erhalten, signiert und Fotoattest Diena (Longhi 202 - 600 €)...

Ausruf:
Zuschlag:

10 Pfg Germania "Chemnitzer Postfälschung", Type II, farbfrisch und bis auf die teils verkürzten bzw. mit leichtem Stockansatz behafteten Zahnspitzen fehlerfrei, mit voll abgeschlagenem Stempel MITTWEIDA 21.9.02 auf kleinem Pracht-Briefstück, doppelt sign. Pfenninger sowie ausführliches Fotoattest Jäschke-L. BPP "... insgesamt noch gut erhaltenes Belegstück dieser in gebrauchter Erhaltung sehr seltenen Postfälschung"

Los 5387

Deutsches Reich | Germania
10 Pfg Germania "Chemnitzer Postfälschung", Type II, farbfrisch und bis auf die teils verkürzten bzw. mit leichtem Stockansatz behafteten Zahnspitzen fehlerfrei, mit voll abgeschlagenem Stempel MITTWEIDA 21.9.02 auf kleinem Pracht-Briefstück, doppelt sign. Pfenninger sowie ausführliches Fotoattest Jäschke-L. BPP "... insgesamt noch gut erhaltenes Belegstück dieser in gebrauchter Erhaltung sehr seltenen Postfälschung"...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Allgemein</b> Äquatorialafrika, Äthiopien, Algerien, Belgisch Kongo, Britisch Ostafrika, Burundi, Dschibuti, Französisches Afar- und Issa-Territorium, Französisch-Westafrika, Guinea, Katanga, Kenia, Kongo, Madagaskar, Mauritius, Mosambik, Nigeria, Ruanda, Ruanda-Urundi, St. Helena, Tansania, Tunesien, Westafrika, kleines Lot von 62 guten Scheinen in teils kassenfrischer Erhaltung, bitte besichtigen

Los 1540

Geldscheine | Ausland | Afrika
Allgemein Äquatorialafrika, Äthiopien, Algerien, Belgisch Kongo, Britisch Ostafrika, Burundi, Dschibuti, Französisches Afar- und Issa-Territorium, Französisch-Westafrika, Guinea, Katanga, Kenia, Kongo, Madagaskar, Mauritius, Mosambik, Nigeria, Ruanda, Ruanda-Urundi, St. Helena, Tansania, Tunesien, Westafrika, kleines Lot von 62 guten Scheinen in teils kassenfrischer Erhaltung, bitte besichtigen...

Ausruf:
Zuschlag:

Schauspielblock "Mei Lan-Fang" in voller Originalgröße 108 x 147 mm, postfrisch in guter, rs. minimal getönter Gesamterhaltung (C94)

Los 4542

Übersee A-Z | China - Volksrepublik (PRC)
Schauspielblock "Mei Lan-Fang" in voller Originalgröße 108 x 147 mm, postfrisch in guter, rs. minimal getönter Gesamterhaltung (C94)...

Ausruf:
Zuschlag:

Gründungsblock postfrisch in voller Originalgröße 154 x 114 mm in frischer Top-Erhaltung (C106)

Los 4545

Übersee A-Z | China - Volksrepublik (PRC)
Gründungsblock postfrisch in voller Originalgröße 154 x 114 mm in frischer Top-Erhaltung (C106)...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Vespasianus, 69-79</b> AV Aureus 73. Rom 7.16 g. Av.: Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts, IMP CAES - VESP AVG CEN, Rv.: drei Stufen führen zum Vestatempel zwischen den Statuen zweier Göttinnen, im Inneren Skulptur der Vesta, alle Drei auf Sockeln, VES - TA, sehr interessante Architekturdarstellung, hervorragend erhaltenes Prachtexemplar, eine auf der Fundsituation basierende Touchierung des Portraits schmälert den exzellenten Gesamteindruck dieser raren Prägung kaum, vermutlich wurde die Emission anlässlich des Wiederaufbaues des Tempels nach dem neronischen Brand geprägt  BN 92 RIC II 515 Calicó 690 a BMCRE 107 Biaggi 340, 7.16 g.<B> sehr selten in dieser Erhaltung </B>

Los 146

Antike | Römer | Kaiserzeit
Vespasianus, 69-79 AV Aureus 73. Rom 7.16 g. Av.: Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts, IMP CAES - VESP AVG CEN, Rv.: drei Stufen führen zum Vestatempel zwischen den Statuen zweier Göttinnen, im Inneren Skulptur der Vesta, alle Drei auf Sockeln, VES - TA, sehr interessante Architekturdarstellung, hervorragend erhaltenes Prachtexemplar, eine auf der Fundsituation basierende Touchierung des Portraits schmälert den exzellenten Gesamteindruck dieser raren Prägung kaum, vermutlich wurde die Emission anlässlich des Wiederaufbaues des Tempels nach dem neronischen Brand geprägt BN 92 RIC II 515 Calicó 690 a BMCRE 107 Biaggi 340, 7.16 g. sehr selten in dieser Erhaltung ...

Ausruf:
Zuschlag:

Suche (Volltext)

Kontakt

Auktionshaus
Ulrich Felzmann
GmbH & Co. KG

Immermannstraße 51
40210 Düsseldorf

Telefon:+49 (0)211 550440
Fax:+49 (0)211 5504411
E-Mail:info@felzmann.de

Unsere Philatelisten sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 16

Unsere Numismatiker sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 18

Ulrich Felzmann
Firmengründer und Auktionator

Telefon:+49 (211) 550 440