Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Verkaufen

Vom Erstkontakt bis zum Erlös - Erfolgreich Verkaufen in nur
5 Schritten. So liefern Sie ein. 

mehr

SCHRITT 1
Kontaktaufnahme

Senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an. Beim ersten Kontakt stellen wir Ihnen gezielte Fragen und schätzen Ihre Sammlung grob ein. Informationen zur Vorbereitung auf das Telefonat finden Sie hier.

SCHRITT 2
Expertenschätzung

Einer unserer Experten schätzt konkret Ihr Material. Das kann in unserem Haus erfolgen oder bei umfangreichen und hochwertigen Sammlungen auch bei Ihnen zu Hause. Mehr zur Schätzung erfahren Sie hier.

SCHRITT 3
WarenÜBERNAHME

Bei der Übernahme Ihrer Ware in unseren Geschäftsräumen oder bei Ihnen zu Hause stellen wir Ihnen eine Quittung aus. Ab Vertragsschluss sind Ihre Schätze bei uns voll versichert.

SCHRITT 4
VERSTEIGERUNG

Die Versteigerung zum festgesetzten Termin sichert Ihnen optimale Erlöse. Gerne können Sie persönlich an der Auktion teilnehmen. Die kommenden Auktionstermine finden Sie hier.

SCHRITT 5
Auszahlung

Ihre Erlöse aus der Auktion erhalten Sie ganz nach Ihren Wünschen entweder in bar, per Scheck oder per Überweisung. 

Kostenlose Schätzung

Unsere Experten schätzen fachkundig den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen.  

mehr

Professionelle Schätzung von Briefmarken und Münzen

Lassen Sie den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen kostenlos von einem unserer erfahrenen Experten schätzen. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich am besten auf das Gespräch mit unserem Experten vorbereiten. Weitere Infos finden Sie hier.

Online-Katalog

Stöbern Sie online in unseren Auktionskatalogen für Briefmarken und Münzen.

mehr

Weltweite Präsentation der Versteigerungsobjekte

In unserem Online-Katalog finden Sie jedes Auktionslos mit detaillierter Beschreibung und professioneller Abbildung sowie vorhandenen Echtheitszertifikaten. Zahlreiche Funktionen lassen Sie bequem online stöbern. Warum geben Sie hier nicht auch Ihre Gebote ab? Zum Online-Katalog geht es hier. 

Auktionstermine

Drei große Saalauktionen im Jahr sowie regelmäßige Internet-Auktionen für Philatelie und Numismatik.

mehr

e@uction Mai 2017

11. Mai 2017: e@uction Numismatik
12. Mai 2017: e@uction Philatelie zur Briefmarkenmesse Essen

159. Internationale Saalauktion

04. - 05. Juli 2017: Numismatik Einzellose & Sammlungen
06. - 08. Juli 2017: Philatelie Einzellose & Sammlungen

Hotline: +49 (0)211 550 440

Highlights der 158. Auktion 
7. - 11. März 2017

1-5 Mk Taube mit Netzaufdruck in gestempelter Top-Erhaltung, jeder Wert zentrisch entwertet mit SST STUTTGARTER JUGENDAUSSTELLUNG BAD CANNSTATT MESSETURM 25.8.48, doppelt attestiert H.-G. und H.-D. Schlegel BPP ...einwandfrei. 3<div style="display:none">3; Bizone; BAND-/NETZAUFDRUCKE; ; </div>

Los 6164

Bizone | Band-/Netzaufdrucke
1-5 Mk Taube mit Netzaufdruck in gestempelter Top-Erhaltung, jeder Wert zentrisch entwertet mit SST STUTTGARTER JUGENDAUSSTELLUNG BAD CANNSTATT MESSETURM 25.8.48, doppelt attestiert H.-G. und H.-D. Schlegel BPP ...einwandfrei. 3

3; Bizone; BAND-/NETZAUFDRUCKE; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

3 Pfg lebhaftbräunlichrot, Platte III, Type 19, hervorragend farbintensives, ringsum voll- bis breitrandiges Luxusstück in besonders sattem Druck (!) mit klarem Teil-K2 LEIPZIG, Fotoattest Rismondo BPP "Sehr schönes Stück dieser Marke in einwandfreier Erhaltung" - In derart intensiver Farbe wohl einmaliges Qualitätsstück der seltenen Braunroten!<div style="display:none">3; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben; </div>

Los 5049

Altdeutschland | Sachsen
3 Pfg lebhaftbräunlichrot, Platte III, Type 19, hervorragend farbintensives, ringsum voll- bis breitrandiges Luxusstück in besonders sattem Druck (!) mit klarem Teil-K2 LEIPZIG, Fotoattest Rismondo BPP "Sehr schönes Stück dieser Marke in einwandfreier Erhaltung" - In derart intensiver Farbe wohl einmaliges Qualitätsstück der seltenen Braunroten!

3; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben;
...

Ausruf:

<b>Karl Wilhelm Friedrich, selbständig, 1729-1757</b> Taler o.J. (um 1753). Schwabach 29.68 g. sogenannter 1. Falkentaler, auf die Beizjagd, Münzmeister Johann Jakob Ebenauer, Stempelschneider Johann Samuel Götzinger, Av.: geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Mantel und Ordensband mit dem Stern des Adlerordens, darunter die Stempelschneidersignatur GÖZ  F, Rv.: Falke mit Falkenhaube sitzt in Landschaft, im Hintergrund zwei Burgen sowie Berge, Rf., berieben.  Dav. 2926 Slg. Wilm. 1002, 29.68 g.<B> RR </B><div style="display:none">ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Brandenburg-Ansbach; Karl Wilhelm Friedrich, selbständig, 1729-1757</div>

Los 117

Deutschland | bis 1799 | Brandenburg-Ansbach
Karl Wilhelm Friedrich, selbständig, 1729-1757 Taler o.J. (um 1753). Schwabach 29.68 g. sogenannter 1. Falkentaler, auf die Beizjagd, Münzmeister Johann Jakob Ebenauer, Stempelschneider Johann Samuel Götzinger, Av.: geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Mantel und Ordensband mit dem Stern des Adlerordens, darunter die Stempelschneidersignatur GÖZ F, Rv.: Falke mit Falkenhaube sitzt in Landschaft, im Hintergrund zwei Burgen sowie Berge, Rf., berieben. Dav. 2926 Slg. Wilm. 1002, 29.68 g. RR

ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Brandenburg-Ansbach; Karl Wilhelm Friedrich, selbständig, 1729-1757
...

Ausruf:

<b>Victoria 1837-1901</b> 5 £ 1887.  Seaby 3864 Schlum. 339 Fried. 390<B> selten in dieser Erhaltung </B><div style="display:none">EA; Europa; AB 1800; Großbritannien; Victoria 1837-1901</div>

Los 804

Europa | ab 1800 | Großbritannien
Victoria 1837-1901 5 £ 1887. Seaby 3864 Schlum. 339 Fried. 390 selten in dieser Erhaltung

EA; Europa; AB 1800; Großbritannien; Victoria 1837-1901
...

Ausruf:

<b>Nikolaus II. 1894-1917</b> Nikolaus II. 1894-1917. 1 Rubel 1912. Auf die Enthüllung des Denkmals Alexander II. in Moskau. K.M. 69. vz<div style="display:none">vz; Europa; AB 1800; Russland; Nikolaus II. 1894-1917</div>

Los 930

Europa | ab 1800 | Russland
Nikolaus II. 1894-1917 Nikolaus II. 1894-1917. 1 Rubel 1912. Auf die Enthüllung des Denkmals Alexander II. in Moskau. K.M. 69. vz

vz; Europa; AB 1800; Russland; Nikolaus II. 1894-1917
...

Ausruf:

<b>Rentenbank</b> 1.000 Rentenmark 1923. 1. November 1923, A·0380437, Bugspuren, EH II-III.  ROS 161

Los 1432

Geldscheine | Deutschland | Deutsches Reich
Rentenbank 1.000 Rentenmark 1923. 1. November 1923, A·0380437, Bugspuren, EH II-III. ROS 161...

Ausruf:

21.14 g. Zivilabzeichen der Luftbildauswerter-Abteilung der Legion Condor, zu einem kopfstehenden V geformter Zirkel auf Adlerschwingen, darauf stilisierte Luftbildkamera mit eingelegten Emaillelettern L.C., oben im Halbkreis eingelegtes Hoheitszeichen aus Emaille, vermutlich Silber, rückseitige Punze des Herstellers, ca. 74x30 mm, fast unbekanntes und extrem seltenes, truppeninternes Abzeichen, welches kaum einmal am Markt angeboten wird, 21.14 g.<B> von großer Seltenheit </B>

Los 1497

Orden und Abzeichen | Deutschland | 1936-1939 Legion Condor Auszeichnungen
21.14 g. Zivilabzeichen der Luftbildauswerter-Abteilung der Legion Condor, zu einem kopfstehenden V geformter Zirkel auf Adlerschwingen, darauf stilisierte Luftbildkamera mit eingelegten Emaillelettern L.C., oben im Halbkreis eingelegtes Hoheitszeichen aus Emaille, vermutlich Silber, rückseitige Punze des Herstellers, ca. 74x30 mm, fast unbekanntes und extrem seltenes, truppeninternes Abzeichen, welches kaum einmal am Markt angeboten wird, 21.14 g. von großer Seltenheit ...

Ausruf:

<b>Philipp V. von Anjou, 1700-1746</b> 2 Escudos 1711. Lima Av.: Krückenkreuz mit Schlössern und Löwen in den Winkeln, Rv.: Krone über Säulen des Herkules in Wellen, Münzmeister "M", Kabinettexemplar, für diesen Typ gut zentriert und sehr scharf ausgeprägt, leichte Prägeschwäche am Rand, die Münze stammt aus den 1715 vor Florida gesunkenen spanischen Galeonen, dessen Schatz zum überwiegenden Teil 1972 bei Schulman in New York auf der "The Spanish Galleon Treasure" Auktion versteigert worden ist. Diese Münze wurde im Vorfeld von der Bergungsfirma an eine Privatperson verkauft. Als Los 600 wurde ein ähnliches Exemplar für damalige 2000 USD versteigert, Zertifikat der Bergungsfirma und Auktionsunterlagen liegen der Münze bei.  KM 36 CT 305 S L 28 Fried. 9 Cayon 9655<B> sehr selten in dieser Erhaltung </B><div style="display:none">vz; Übersee; DIVERSE; Peru; Philipp V. von Anjou, 1700-1746</div>

Los 1264

Übersee | Peru
Philipp V. von Anjou, 1700-1746 2 Escudos 1711. Lima Av.: Krückenkreuz mit Schlössern und Löwen in den Winkeln, Rv.: Krone über Säulen des Herkules in Wellen, Münzmeister "M", Kabinettexemplar, für diesen Typ gut zentriert und sehr scharf ausgeprägt, leichte Prägeschwäche am Rand, die Münze stammt aus den 1715 vor Florida gesunkenen spanischen Galeonen, dessen Schatz zum überwiegenden Teil 1972 bei Schulman in New York auf der "The Spanish Galleon Treasure" Auktion versteigert worden ist. Diese Münze wurde im Vorfeld von der Bergungsfirma an eine Privatperson verkauft. Als Los 600 wurde ein ähnliches Exemplar für damalige 2000 USD versteigert, Zertifikat der Bergungsfirma und Auktionsunterlagen liegen der Münze bei. KM 36 CT 305 S L 28 Fried. 9 Cayon 9655 sehr selten in dieser Erhaltung

vz; Übersee; DIVERSE; Peru; Philipp V. von Anjou, 1700-1746
...

Ausruf:
Zuschlag:

Landungsfahrt nach Basel 1930, Brief ab Mailand 9.10. mit rein italienischer MiF ohne deutsche oder schweizer Beifrankatur mit definiertem Leitweg via Basel am 12. Oktober mit Luftschiff ... zu befördern, Ankunft Basel 10.10., Flugstempel und Ank.-SST Basel 12.10., adressiert nach Frankfurt, einziger bekannter Beleg. 6<div style="display:none">6; Zuleitungen; EUROPA A-Z; Italien; </div>

Los 3339

Zuleitungen | Europa A-Z | Italien
Landungsfahrt nach Basel 1930, Brief ab Mailand 9.10. mit rein italienischer MiF ohne deutsche oder schweizer Beifrankatur mit definiertem Leitweg via Basel am 12. Oktober mit Luftschiff ... zu befördern, Ankunft Basel 10.10., Flugstempel und Ank.-SST Basel 12.10., adressiert nach Frankfurt, einziger bekannter Beleg. 6

6; Zuleitungen; EUROPA A-Z; Italien;
...

Ausruf:
Zuschlag:

80 Pfg mit unten herstellungsbedingt typisch ungleichmäßiger Zähnung, postfrische rechte obere Bogenecke mit handschriftlicher Bogenzählnummer "3695" in ursprünglicher, ungefalteter Prachterhaltung, Fotoattest Hettler "... sehr selten!!"<div style="display:none">0; Bizone; AM-POST; AM-Post; </div>

Los 6140

Bizone | AM-Post | AM-Post
80 Pfg mit unten herstellungsbedingt typisch ungleichmäßiger Zähnung, postfrische rechte obere Bogenecke mit handschriftlicher Bogenzählnummer "3695" in ursprünglicher, ungefalteter Prachterhaltung, Fotoattest Hettler "... sehr selten!!"

0; Bizone; AM-POST; AM-Post;
...

Ausruf:
Zuschlag:

1900, ½ G. red postal stationery card, addressed to Geneve/Switzerland, franked pair ¼ G. Menelik (Entotto cancellation), marked "Harar Poste Francaise" (HR4), additionally franked Djibouti 10. C. for foreign postage, sent via Djibouti to Europe with arrival marking, written and signed by H. Mühle, exhibition item<div style="display:none">6; Collection Waizero; 1894-1908 ETHIOPIAN PRE-UPU-PERIOD; 1894 - First Empire Definitives; </div>

Los 4021

Collection Waizero | 1894-1908 Ethiopian Pre-UPU-Period | 1894 - First Empire Definitives
1900, ½ G. red postal stationery card, addressed to Geneve/Switzerland, franked pair ¼ G. Menelik (Entotto cancellation), marked "Harar Poste Francaise" (HR4), additionally franked Djibouti 10. C. for foreign postage, sent via Djibouti to Europe with arrival marking, written and signed by H. Mühle, exhibition item

6; Collection Waizero; 1894-1908 ETHIOPIAN PRE-UPU-PERIOD; 1894 - First Empire Definitives;
...

Ausruf:

ISS / STS-96, Brief Waleri Tokarews an den befreundeten Kommandeur der MIR, Victor Afanassjew mit ISS-Bordstempel, am 6.6.1999 zur Erde befördert, am 15.6.1999 per US-Einschreiben von Nassau via Jamaica nach Russland mit allen Stempeln. Sodann am 16.7.1999 per Progress M-42 wieder in den Weltraum gestartet, mit MIR Bordstempel und nach über einem Monat erneutem Aufenthalt im All endgültig zurück zur Erde, am 28.8.1999 an Bord der Sojus TM-29. In dieser Form einzig bekannter Rundreise-Brief Weltraum-Erde-Weltraum-Erde, noch dazu zwischen zwei verschiedenen Raumstationen, mit Inhalt und "irdischem" R-Zettel. Hinreichend dokumentiertes, einzigartiges Spitzenstück der gesamten Weltraum-Philatelie.<BR><BR>ISS / STS-96, cosmogram from Valeri Tokarev, written on the module "Zaria" MS 5 (Mission Specialist 5) to his friend, cosmonaut Victor Afanasiev, commander of space station MIR, with ISS seal, transported to earth on 6.6.1999, shipped by registered mail at 15.06.1999 from Nassau via Jamaica to Russia with all necessary postmarks. Again launched into space with supply spacecraft Progress M-42 at 16.07.1999 with MIR board seal, and after more than three months in space finally undocking at 28.08.99 on board of Sojus TM-29. Unique "space-roundtrip-letter" space-earth-space-earth between two different space stations, with content an R-label. Well known and unique top item of space philately.<div style="display:none">6; Thematik; WELTRAUMFAHRT; ; </div>

Los 6296

Thematik | Weltraumfahrt
ISS / STS-96, Brief Waleri Tokarews an den befreundeten Kommandeur der MIR, Victor Afanassjew mit ISS-Bordstempel, am 6.6.1999 zur Erde befördert, am 15.6.1999 per US-Einschreiben von Nassau via Jamaica nach Russland mit allen Stempeln. Sodann am 16.7.1999 per Progress M-42 wieder in den Weltraum gestartet, mit MIR Bordstempel und nach über einem Monat erneutem Aufenthalt im All endgültig zurück zur Erde, am 28.8.1999 an Bord der Sojus TM-29. In dieser Form einzig bekannter Rundreise-Brief Weltraum-Erde-Weltraum-Erde, noch dazu zwischen zwei verschiedenen Raumstationen, mit Inhalt und "irdischem" R-Zettel. Hinreichend dokumentiertes, einzigartiges Spitzenstück der gesamten Weltraum-Philatelie.

ISS / STS-96, cosmogram from Valeri Tokarev, written on the module "Zaria" MS 5 (Mission Specialist 5) to his friend, cosmonaut Victor Afanasiev, commander of space station MIR, with ISS seal, transported to earth on 6.6.1999, shipped by registered mail at 15.06.1999 from Nassau via Jamaica to Russia with all necessary postmarks. Again launched into space with supply spacecraft Progress M-42 at 16.07.1999 with MIR board seal, and after more than three months in space finally undocking at 28.08.99 on board of Sojus TM-29. Unique "space-roundtrip-letter" space-earth-space-earth between two different space stations, with content an R-label. Well known and unique top item of space philately.

6; Thematik; WELTRAUMFAHRT; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Haile Selassie I., 1930-1936/1941-1974</b> 1955 = 1948 EE. 13.84 g. Goldmedaille auf unsigniert, auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum, Av.: die gekrönten Brustbilder von Haile Selassie und seiner Gemahlin Menen II. nebeneinander nach links, Rv.: Ansicht des Palastes.  Gill S 34, 13.84 g.<B> selten </B><div style="display:none">vz; Übersee; DIVERSE; Äthiopien; Haile Selassie I., 1930-1936/1941-1974</div>

Los 1066

Übersee | Äthiopien
Haile Selassie I., 1930-1936/1941-1974 1955 = 1948 EE. 13.84 g. Goldmedaille auf unsigniert, auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum, Av.: die gekrönten Brustbilder von Haile Selassie und seiner Gemahlin Menen II. nebeneinander nach links, Rv.: Ansicht des Palastes. Gill S 34, 13.84 g. selten

vz; Übersee; DIVERSE; Äthiopien; Haile Selassie I., 1930-1936/1941-1974
...

Ausruf:

<b>Nicolaus Friedrich Peter 1853-1900</b> 10 M 1874. B min. Rs. und Kratzer, aktuelle Fotoexpertise Fraquinet liegt vor.  Jaeger 241<div style="display:none">ss+/ss; Deutschland; KAISERREICH GOLDMÜNZEN; Oldenburg; Nicolaus Friedrich Peter 1853-1900</div>

Los 264

Deutschland | Kaiserreich Goldmünzen | Oldenburg
Nicolaus Friedrich Peter 1853-1900 10 M 1874. B min. Rs. und Kratzer, aktuelle Fotoexpertise Fraquinet liegt vor. Jaeger 241

ss+/ss; Deutschland; KAISERREICH GOLDMÜNZEN; Oldenburg; Nicolaus Friedrich Peter 1853-1900
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Nikolaus II., 1894-1917</b> vor 1910. 26.56 g. Kaiserlicher und königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Ausgabe (ca. 1841-1917), Kreuz der 1. Klasse, Gold emailliert, Emaillechip auf dem linken Kreuzarm, Emaillemalerei, auf der Rückseite Doppeladlerpunze der kaiserlichen Hoflieferanten von 1840-1917 und Meistermarke "AK" für Albert Keibel in St. Petersburg, in der Öse Gold- und Edelmetallprüferpunze, die Meistermarke "AK" steht für Albert Keibel, welcher die Firma seines Vaters Julius Keibel 1874 übernommen hat und 1910 gestorben ist, ca. 64x 61 mm.  Nimmergut 368, 26.56 g.<div style="display:none">ss-vz; Orden und Abzeichen; AUSLAND; Russland; Nikolaus II., 1894-1917</div>

Los 1511

Orden und Abzeichen | Ausland | Russland
Nikolaus II., 1894-1917 vor 1910. 26.56 g. Kaiserlicher und königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Ausgabe (ca. 1841-1917), Kreuz der 1. Klasse, Gold emailliert, Emaillechip auf dem linken Kreuzarm, Emaillemalerei, auf der Rückseite Doppeladlerpunze der kaiserlichen Hoflieferanten von 1840-1917 und Meistermarke "AK" für Albert Keibel in St. Petersburg, in der Öse Gold- und Edelmetallprüferpunze, die Meistermarke "AK" steht für Albert Keibel, welcher die Firma seines Vaters Julius Keibel 1874 übernommen hat und 1910 gestorben ist, ca. 64x 61 mm. Nimmergut 368, 26.56 g.

ss-vz; Orden und Abzeichen; AUSLAND; Russland; Nikolaus II., 1894-1917
...

Ausruf:
Zuschlag:

3 Sk. Oscar grau im Viererblock mit zwei klar und vollständig aufsitzenden K1 CHRISTIANIA 6/10 1860, oben minimal wellig und fast alle Marken tadellos vollzähnig in herrlich präsentierender Liebhaberqualität, Fotoattest Nielsen<div style="display:none">34; Europa A-Z; NORWEGEN; Markenausgaben; </div>

Los 4737

Europa A-Z | Norwegen
3 Sk. Oscar grau im Viererblock mit zwei klar und vollständig aufsitzenden K1 CHRISTIANIA 6/10 1860, oben minimal wellig und fast alle Marken tadellos vollzähnig in herrlich präsentierender Liebhaberqualität, Fotoattest Nielsen

34; Europa A-Z; NORWEGEN; Markenausgaben;
...

Ausruf:

2 d blau von stark abgenutzter Platte, farbfrisch und ringsum gleichmäßig breitrandig mit klar und übergehend aufsitzendem Stempel "9" sowie daneben "Poudre dOr 1857 DE 13" auf naturbelassener Faltbriefhülle nach Port Louis. Altbekannter, vielfach signierter Liebhaberbeleg, Fotoattest A. Diena aus dem Jahre 1963 (SG 25) - ex Burrus, ex Kanai<div style="display:none">6; Übersee A-Z; MAURITIUS; ; </div>

Los 4531

Übersee A-Z | Mauritius
2 d blau von stark abgenutzter Platte, farbfrisch und ringsum gleichmäßig breitrandig mit klar und übergehend aufsitzendem Stempel "9" sowie daneben "Poudre dOr 1857 DE 13" auf naturbelassener Faltbriefhülle nach Port Louis. Altbekannter, vielfach signierter Liebhaberbeleg, Fotoattest A. Diena aus dem Jahre 1963 (SG 25) - ex Burrus, ex Kanai

6; Übersee A-Z; MAURITIUS; ;
...

Ausruf:

USA 1972, APOLLO 16, Mondlandebrief No. 14 von 25 illustrierten, tatsächlich auf den Mond beförderten Astronautenbelegen - während dreier Ausstiege der Astronauten befanden sie sich im Vakuum der Mondoberfläche - mit vollständigem Namenszug des Mondlandefähren-Piloten Charlie Duke, allen Stempeln sowie auf der Rückklappe zusätzlicher handschriftliche Bestätigung mit e.U. Charlie Dukes! Signiert Bolaffi sowie Diena mit entsprechenden Fotoattesten - Ein weiteres Spitzenstück lunarer und der gesamten Astro-Philatelie, mit einem ehemaligen Zuschlagspreis in Höhe von € 170.000 der bis dato teuerste Astrophilatelie-Beleg, siehe Hopferwieser, S. 226<BR><BR>USA 1972, APOLLO 16, Moon Landing Letter No. 14 of 25, illustrated astronaut cover, this piece was physically present on the moon - exposed to the vacuum of space - incl. complete signature of lunar module pilot Charlie Duke, all postmarks and signed in Charlie Dukes own hand on the reverse side of the cover! Another top piece of Lunar and the entirety of Astro Philately with a formerly achieved hammer price of €170,000 - to date the most expensive Astro Philately cover sold, see Hopferwieser, pg. 226<div style="display:none">6; Thematik; WELTRAUMFAHRT; ; </div>

Los 6240

Thematik | Weltraumfahrt
USA 1972, APOLLO 16, Mondlandebrief No. 14 von 25 illustrierten, tatsächlich auf den Mond beförderten Astronautenbelegen - während dreier Ausstiege der Astronauten befanden sie sich im Vakuum der Mondoberfläche - mit vollständigem Namenszug des Mondlandefähren-Piloten Charlie Duke, allen Stempeln sowie auf der Rückklappe zusätzlicher handschriftliche Bestätigung mit e.U. Charlie Dukes! Signiert Bolaffi sowie Diena mit entsprechenden Fotoattesten - Ein weiteres Spitzenstück lunarer und der gesamten Astro-Philatelie, mit einem ehemaligen Zuschlagspreis in Höhe von € 170.000 der bis dato teuerste Astrophilatelie-Beleg, siehe Hopferwieser, S. 226

USA 1972, APOLLO 16, Moon Landing Letter No. 14 of 25, illustrated astronaut cover, this piece was physically present on the moon - exposed to the vacuum of space - incl. complete signature of lunar module pilot Charlie Duke, all postmarks and signed in Charlie Dukes own hand on the reverse side of the cover! Another top piece of Lunar and the entirety of Astro Philately with a formerly achieved hammer price of €170,000 - to date the most expensive Astro Philately cover sold, see Hopferwieser, pg. 226

6; Thematik; WELTRAUMFAHRT; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

1894, "Menelik Sultan of the Nile", 3 Die proofs - essays of unadopted design without value, in orange, carmine, and black on white, ungummed paper, very fine and scarce, cert. Holcombe<div style="display:none">2; Collection Waizero; 1894-1908 ETHIOPIAN PRE-UPU-PERIOD; 1894 - First Empire Definitives; </div>

Los 4016

Collection Waizero | 1894-1908 Ethiopian Pre-UPU-Period | 1894 - First Empire Definitives
1894, "Menelik Sultan of the Nile", 3 Die proofs - essays of unadopted design without value, in orange, carmine, and black on white, ungummed paper, very fine and scarce, cert. Holcombe

2; Collection Waizero; 1894-1908 ETHIOPIAN PRE-UPU-PERIOD; 1894 - First Empire Definitives;
...

Ausruf:
Zuschlag:

1868, envelope to India franked 4 Annas (Officers rate) with "F.F." cancellation (Payne FF1) and ms date, on reverse red cancellation Field Force Post Office "Abyssinia and Bangalore" dater (the letter written by Capt. Elliot sent to his wife via his Commanding Officer)<div style="display:none">6; Collection Waizero; ABYSSINIAN CAMPAIGN 1867/68 - EGYPTIAN PO/INTERPOSTALS; ; </div>

Los 4010

Collection Waizero | Abyssinian Campaign 1867/68 - Egyptian Po/Interpostals
1868, envelope to India franked 4 Annas (Officers rate) with "F.F." cancellation (Payne FF1) and ms date, on reverse red cancellation Field Force Post Office "Abyssinia and Bangalore" dater (the letter written by Capt. Elliot sent to his wife via his Commanding Officer)

6; Collection Waizero; ABYSSINIAN CAMPAIGN 1867/68 - EGYPTIAN PO/INTERPOSTALS; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

Heydrich-Block postfrisch in voller Originalgröße 101,5 x 148 mm mit laufender Nr. 400, bis auf zwei stumpfe Stellen einwandfrei mit vollem Originalgummi zuzügliche der minimal lädierten Original-Schutztasche (!) mit ebenfalls laufender Nr. 400! Ergänzend frankierte und adressierte zeitgenössische Portraitkarte sowie 2 unterschiedliche Gedenkblätter, Block mit Fotoattest Paetow BPP - In dieser Komplettheit und Qualität aktuell wohl einmaliges Angebot!. 0<div style="display:none">0; Böhmen und Mähren; MARKENAUSGABEN; ; </div>

Los 5634

Böhmen und Mähren
Heydrich-Block postfrisch in voller Originalgröße 101,5 x 148 mm mit laufender Nr. 400, bis auf zwei stumpfe Stellen einwandfrei mit vollem Originalgummi zuzügliche der minimal lädierten Original-Schutztasche (!) mit ebenfalls laufender Nr. 400! Ergänzend frankierte und adressierte zeitgenössische Portraitkarte sowie 2 unterschiedliche Gedenkblätter, Block mit Fotoattest Paetow BPP - In dieser Komplettheit und Qualität aktuell wohl einmaliges Angebot!. 0

0; Böhmen und Mähren; MARKENAUSGABEN; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Republik</b> 300 $ 2010. Perth Jahr des Tigers, original verkapselt, 10.000 g fein, nur maximal 500 Exemplare geprägt, noch in der Original-Holzkiste der Münze Perth mit verknittertem Originalzertifikat No. 108.  Schön 1528<B> selten </B><div style="display:none">st; Übersee; DIVERSE; Australien; Republik</div>

Los 1097

Übersee | Australien
Republik 300 $ 2010. Perth Jahr des Tigers, original verkapselt, 10.000 g fein, nur maximal 500 Exemplare geprägt, noch in der Original-Holzkiste der Münze Perth mit verknittertem Originalzertifikat No. 108. Schön 1528 selten

st; Übersee; DIVERSE; Australien; Republik
...

Ausruf:
Zuschlag:

Rot-Kreuz-Souvenir-Block in grün mit 4 ungezähnten Zulassungsmarken auf ungummiertem Papier, ungebraucht in voller Originalgröße 170 x 130 mm mit Laufnummer "096", tadellos erhaltenes Prachtstück, gepr. Mahr BPP<div style="display:none">2; Böhmen und Mähren; THERESIENSTADT; ; </div>

Los 5665

Böhmen und Mähren | Theresienstadt
Rot-Kreuz-Souvenir-Block in grün mit 4 ungezähnten Zulassungsmarken auf ungummiertem Papier, ungebraucht in voller Originalgröße 170 x 130 mm mit Laufnummer "096", tadellos erhaltenes Prachtstück, gepr. Mahr BPP

2; Böhmen und Mähren; THERESIENSTADT; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

1/3 Gr. blaugrün mit links ca. 5 mm breitem Bogenrand (!) sowie ideal zentrisch, klar und gerade aufsitzendem K2 OLDENBURG 27 9 auf portogerecht frankierter Drucksachenschleife nach Strückhausen bei Ovelgönne, rechts unten soeben in der Randlinie tangiert, dessen ungeachtet phantastisches Idealstück mit oben Teil der Nachbarmarke, herrlich frisch in ursprünglicher Liebhaberqualität, Fotoatteste Engel und Berger BPP "Ein ausgesprochen seltener Beleg mit dem Bogenrand und einem idealen Stempelabschlag" - Spitzenstück der Oldenburg-Philatelie und Zierde einer jeden ambitionierten Sammlung<div style="display:none">6; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben; </div>

Los 5021

Altdeutschland | Oldenburg
1/3 Gr. blaugrün mit links ca. 5 mm breitem Bogenrand (!) sowie ideal zentrisch, klar und gerade aufsitzendem K2 OLDENBURG 27 9 auf portogerecht frankierter Drucksachenschleife nach Strückhausen bei Ovelgönne, rechts unten soeben in der Randlinie tangiert, dessen ungeachtet phantastisches Idealstück mit oben Teil der Nachbarmarke, herrlich frisch in ursprünglicher Liebhaberqualität, Fotoatteste Engel und Berger BPP "Ein ausgesprochen seltener Beleg mit dem Bogenrand und einem idealen Stempelabschlag" - Spitzenstück der Oldenburg-Philatelie und Zierde einer jeden ambitionierten Sammlung

6; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben;
...

Ausruf:

<b>Zauditu, 1916-1930</b> 1 Wark 1928 = 1921 EE. 9.09 g. Av.: bekröntes Haupt nach links, Rv.: Löwe von Juda nach links, für diesen Typ außergewöhnlich gut ausgeprägt und von hohem Gewicht, wurde als Ehrengeschenk bei Staatsbesuchen verschenkt.  Schön H 20, 9.09 g.<B> sehr selten in dieser Erhaltung </B><div style="display:none">vz-; Übersee; DIVERSE; Äthiopien; Zauditu, 1916-1930</div>

Los 1064

Übersee | Äthiopien
Zauditu, 1916-1930 1 Wark 1928 = 1921 EE. 9.09 g. Av.: bekröntes Haupt nach links, Rv.: Löwe von Juda nach links, für diesen Typ außergewöhnlich gut ausgeprägt und von hohem Gewicht, wurde als Ehrengeschenk bei Staatsbesuchen verschenkt. Schön H 20, 9.09 g. sehr selten in dieser Erhaltung

vz-; Übersee; DIVERSE; Äthiopien; Zauditu, 1916-1930
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Volksrepublik</b> Volksrepublik. 1 Yuan 1985. dieser Jahrgang von größter Seltenheit, PCGS PR62DCAM. PP<div style="display:none">PP; Übersee; DIVERSE; China; Volksrepublik</div>

Los 1143

Übersee | China
Volksrepublik Volksrepublik. 1 Yuan 1985. dieser Jahrgang von größter Seltenheit, PCGS PR62DCAM. PP

PP; Übersee; DIVERSE; China; Volksrepublik
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Republik seit 1991</b> Republik seit 1991. 1993, Moskau. Serie Schützt unsere Welt, 1. Ausgabe Braunbär, fünf PP- Münzen 200-100-50-25 Rubel, gesamt 1.85 oz fein, geringe Auflagen von nur 1.000-1.400-1.480-2.000 Exemplaren, alle gekapselt in Holzschatulle. Fried. 220­223, KM 410­413, Parch. 2102 etc., Schön 332­335. PP<div style="display:none">PP; Europa; AB 1800; Russland; Republik seit 1991</div>

Los 945

Europa | ab 1800 | Russland
Republik seit 1991 Republik seit 1991. 1993, Moskau. Serie Schützt unsere Welt, 1. Ausgabe Braunbär, fünf PP- Münzen 200-100-50-25 Rubel, gesamt 1.85 oz fein, geringe Auflagen von nur 1.000-1.400-1.480-2.000 Exemplaren, alle gekapselt in Holzschatulle. Fried. 220­223, KM 410­413, Parch. 2102 etc., Schön 332­335. PP

PP; Europa; AB 1800; Russland; Republik seit 1991
...

Ausruf:
Zuschlag:

Bratislavablock mit ebenfalls überdrucktem Zierfeld ungebraucht in vollformatiger Prachterhaltung, sign. Hennig sowie Fotoattest Brunel "Mit überstempelter Legende ist derzeit kein weiteres Exemplar bekannt" - UNIKAT!<div style="display:none">1; Sudetenland; KARLSBAD; ; </div>

Los 5685

Sudetenland | Karlsbad
Bratislavablock mit ebenfalls überdrucktem Zierfeld ungebraucht in vollformatiger Prachterhaltung, sign. Hennig sowie Fotoattest Brunel "Mit überstempelter Legende ist derzeit kein weiteres Exemplar bekannt" - UNIKAT!

1; Sudetenland; KARLSBAD; ;
...

Ausruf:
Zuschlag:

Suche (Volltext)

Neuigkeiten bei uns

Weltraumpost Spezialauktion

Weltraumpost Spezialauktion

Am 10. März 2017 versteigert das Auktionshaus Felzmann gleich zwei herausragende Weltraumpost-Sammlungen.

Die WAIZERO Sammlung

Die WAIZERO Sammlung

Eine wahre Grande Dame ostafrikanischer Philatelie bieten wir am 9. März 2017 an. Sammler aus aller Welt sind gespannt auf die Äthiopien-Sammlung und den Spezial-Katalog.

Neuentdeckung versteigert

Neuentdeckung versteigert

Diese Spitzenrarität wurde am 11. November 2016 für 19.000 Euro versteigert. Ein Messeblock-Sonderdruck mit steigendem Wasserzeichen, der 70 Jahre nach seiner Verausgabung erstmalig angeboten wurde.

Kontakt

Auktionshaus
Ulrich Felzmann
GmbH & Co. KG

Immermannstraße 51
40210 Düsseldorf

Telefon:+49 (0)211 550440
Fax:+49 (0)211 5504411
E-Mail:info@felzmann.de

Unsere Philatelisten sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 16

Unsere Numismatiker sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 18

Ulrich Felzmann
Firmengründer und Auktionator

Telefon:+49 (211) 550 440