Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Verkaufen

Vom Erstkontakt bis zum Erlös - Erfolgreich Verkaufen in nur
5 Schritten. So liefern Sie ein. 

mehr

SCHRITT 1
Kontaktaufnahme

Senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an. Beim ersten Kontakt stellen wir Ihnen gezielte Fragen und schätzen Ihre Sammlung grob ein. Informationen zur Vorbereitung auf das Telefonat finden Sie hier.

SCHRITT 2
Expertenschätzung

Einer unserer Experten schätzt konkret Ihr Material. Das kann in unserem Haus erfolgen oder bei umfangreichen und hochwertigen Sammlungen auch bei Ihnen zu Hause. Mehr zur Schätzung erfahren Sie hier.

SCHRITT 3
WarenÜBERNAHME

Bei der Übernahme Ihrer Ware in unseren Geschäftsräumen oder bei Ihnen zu Hause stellen wir Ihnen eine Quittung aus. Ab Vertragsschluss sind Ihre Schätze bei uns voll versichert.

SCHRITT 4
VERSTEIGERUNG

Die Versteigerung zum festgesetzten Termin sichert Ihnen optimale Erlöse. Gerne können Sie persönlich an der Auktion teilnehmen. Die kommenden Auktionstermine finden Sie hier.

SCHRITT 5
Auszahlung

Ihre Erlöse aus der Auktion erhalten Sie ganz nach Ihren Wünschen entweder in bar, per Scheck oder per Überweisung. 

Kostenlose Schätzung

Unsere Experten schätzen fachkundig den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen.  

mehr

Professionelle Schätzung von Briefmarken und Münzen

Lassen Sie den Wert Ihrer Briefmarken und Münzen kostenlos von einem unserer erfahrenen Experten schätzen. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich am besten auf das Gespräch mit unserem Experten vorbereiten. Weitere Infos finden Sie hier.

Online-Katalog

Stöbern Sie online in unseren Auktionskatalogen für Briefmarken und Münzen.

mehr

Weltweite Präsentation der Versteigerungsobjekte

In unserem Online-Katalog finden Sie jedes Auktionslos mit detaillierter Beschreibung und professioneller Abbildung sowie vorhandenen Echtheitszertifikaten. Zahlreiche Funktionen lassen Sie bequem online stöbern. Warum geben Sie hier nicht auch Ihre Gebote ab? Zum Online-Katalog geht es hier. 

Auktionstermine

Drei große Saalauktionen im Jahr sowie regelmäßige Internet-Auktionen für Philatelie und Numismatik.

mehr

e@uctions

22. August 2018: e@uction Philatelie Teil I (ab 18 Uhr)
23. August 2018: e@uction Philatelie Teil II (ab 18 Uhr)

25. September 2018: e@auction Numismatik (ab 18 Uhr)
26. September 2018: e@auction Philatelie Teil I (ab 18 Uhr)
27. September 2018: e@auction Philatelie Teil II (ab 18 Uhr)

163. Internationale Saalauktion

6. - 7. November 2018: Numismatik Einzellose & Sammlungen
8. - 10. November 2018: Philatelie Einzellose & Sammlungen

Hotline: +49 (0)211 550 440

Top-Zuschläge der 162. Auktion, 3. - 7. Juli 2018

2  (2002), (F). Exemplar mit den drehenden Sternen, ohne die Jahreszahl und ohne den Prägebuchstaben mit der überlappenden Randschrift der 5 DM-Münze (J 415), Mittelbalken des dritten E aus RECHT verlängert (=Stuttgart), min. Rf., kleine Druckstellen im Avers. Jaeger 489 Anm. RR ss-vz<div style="display:none">ss-vz; Deutschland; BUNDESREPUBLIK (EURO); diverse</div>

Los 496

Deutschland | Bundesrepublik (Euro) | diverse
2 (2002), (F). Exemplar mit den drehenden Sternen, ohne die Jahreszahl und ohne den Prägebuchstaben mit der überlappenden Randschrift der 5 DM-Münze (J 415), Mittelbalken des dritten E aus RECHT verlängert (=Stuttgart), min. Rf., kleine Druckstellen im Avers. Jaeger 489 Anm. RR ss-vz

ss-vz; Deutschland; BUNDESREPUBLIK (EURO); diverse
...

Ausruf:
Zuschlag:

Messingteleskop (7 cm Linse) mit Ständer, Dollond. Großbritannien, Mitte 19. Jahrhundert, (Hülle 82 x 16,5 x 9,5cm). Signiert Dollond, London. Aufbewahrt in angepasstem Mahagonikasten; Teleskop mit sich verjüngender Mahagonihülle und mit Zahnstangenantrieb sowie lackierter Messingausstattung. Befestigung auf klappbarem Messingdreibein mit sich verjüngenden Beinen. Mit mehreren Justierungen sowie Linsen für Tag- und Nachtbetrachtung und einer Sonnenfleckenlinse. Beinhaltet ein Bild auf Glas von Sir William Herschel, der das Infrarotlicht und den Planeten Uranus entdeckt hat. In gutem Zustand.<BR><BR>A fine 7cm diameter refracting telescope on stand by Dollond. British, mid-19th Century, (case 82 x 16.5 x 9.5cm). Signed Dollond, London. In fitted mahogany case, with tapered mahogany tube, rack and pinion focusing, lacquered brass fittings, on folding brass tripod stand with tapered column on pad feet. With several objectives, and lenses for night, day and sun spot observing, with a magic lantern slide image of Sir William Herschel who discovered infrared light and Uranus. In good condition.<BR><BR>.<div style="display:none">; Varia; OPTISCHE INSTRUMENTE; </div>

Los 1825

Varia | Optische Instrumente
Messingteleskop (7 cm Linse) mit Ständer, Dollond. Großbritannien, Mitte 19. Jahrhundert, (Hülle 82 x 16,5 x 9,5cm). Signiert Dollond, London. Aufbewahrt in angepasstem Mahagonikasten; Teleskop mit sich verjüngender Mahagonihülle und mit Zahnstangenantrieb sowie lackierter Messingausstattung. Befestigung auf klappbarem Messingdreibein mit sich verjüngenden Beinen. Mit mehreren Justierungen sowie Linsen für Tag- und Nachtbetrachtung und einer Sonnenfleckenlinse. Beinhaltet ein Bild auf Glas von Sir William Herschel, der das Infrarotlicht und den Planeten Uranus entdeckt hat. In gutem Zustand.

A fine 7cm diameter refracting telescope on stand by Dollond. British, mid-19th Century, (case 82 x 16.5 x 9.5cm). Signed Dollond, London. In fitted mahogany case, with tapered mahogany tube, rack and pinion focusing, lacquered brass fittings, on folding brass tripod stand with tapered column on pad feet. With several objectives, and lenses for night, day and sun spot observing, with a magic lantern slide image of Sir William Herschel who discovered infrared light and Uranus. In good condition.

.

; Varia; OPTISCHE INSTRUMENTE;
...

Ausruf:
Zuschlag:

90 C Freimarken 1860, farbfrisches und einwandfrei gezähntes Luxusstück, sauber gestempelt mit rotem Roststempel, nicht ins Markenbild gezähnt, nur minimal nach links dezentriert (Fine-Very Fine), Fotoatteste u. a. APEX, sehr schönes Stück dieser seltenen Marke (Scott 39). 3<div style="display:none">3; Übersee A-Z; USA; Markenausgaben</div>

Los 5083

Übersee A-Z | USA
90 C Freimarken 1860, farbfrisches und einwandfrei gezähntes Luxusstück, sauber gestempelt mit rotem Roststempel, nicht ins Markenbild gezähnt, nur minimal nach links dezentriert (Fine-Very Fine), Fotoatteste u. a. APEX, sehr schönes Stück dieser seltenen Marke (Scott 39). 3

3; Übersee A-Z; USA; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Johann Eustach von Westernach, 1624-1627</b> Johann Eustach von Westernach, 1624-1627. Dukat 1626, Mergentheim. 3,44 g. Av.: im Perlkreis 3 Wappen zwischen geteilter Jahreszahl, darüber Münzmeisterzeichen IE, ·IOAN·EVST·D·G·ADMIN·PRVSSIÆ·T· O·PER·G·I·MAG·I, alles im Kerbkreis, Rv.: bekrönter Doppeladler im Perlkreis, FERD·II·D·G·ROM·IMP.SEM·AVG·HVN·ET·BOH· REX, alles im Kerbkreis, wellig und im Revers leicht justiert, Johann Eustach von Westernach (* 16.12.1545;  25.10.1627) war der 44. Hochmeister des Deutschen Ordens von 1625-1627, er entstammt einem schwäbischen Adelsgeschlecht welches nach Westernach (heute Teil der Stadt Mindelheim im Landkreis Unterallgäu) benannt ist. Für den Deutschen Orden war er in Ellingen, Bad Mergentheim und Frankfurt am Main tätig und ab 1585 Landkomtur der Deutschordensballei Franken. Schon 1613 trat er auf dem Reichstag zu Regensburg für den Hochmeister Maximilian III. auf, wo er dann auch den Lehnsbrief des Kaisers für Preußen erhielt. Karl von Österreich bekam als Koadjutor zur Seite gestellt und folgte diesem schließlich am 19.3.1625 im Amt des Hochmeisters nach. Am 25.10.1627 und wurde in der Schlosskirche in Bad Mergentheim begraben. Ein vorzügliches Prachtexemplar dieser überaus raren Prägung; neben unserem Exemplar tauchte dieser Typ wohl das letzte Mal 1999 in Basel auf einer Versteigerung auf. Fried. 3382. von großer Seltenheit vz<div style="display:none">vz; Deutschland; BIS 1799; Deutscher Orden</div>

Los 188

Deutschland | bis 1799 | Deutscher Orden
Johann Eustach von Westernach, 1624-1627 Johann Eustach von Westernach, 1624-1627. Dukat 1626, Mergentheim. 3,44 g. Av.: im Perlkreis 3 Wappen zwischen geteilter Jahreszahl, darüber Münzmeisterzeichen IE, ·IOAN·EVST·D·G·ADMIN·PRVSSIÆ·T· O·PER·G·I·MAG·I, alles im Kerbkreis, Rv.: bekrönter Doppeladler im Perlkreis, FERD·II·D·G·ROM·IMP.SEM·AVG·HVN·ET·BOH· REX, alles im Kerbkreis, wellig und im Revers leicht justiert, Johann Eustach von Westernach (* 16.12.1545; 25.10.1627) war der 44. Hochmeister des Deutschen Ordens von 1625-1627, er entstammt einem schwäbischen Adelsgeschlecht welches nach Westernach (heute Teil der Stadt Mindelheim im Landkreis Unterallgäu) benannt ist. Für den Deutschen Orden war er in Ellingen, Bad Mergentheim und Frankfurt am Main tätig und ab 1585 Landkomtur der Deutschordensballei Franken. Schon 1613 trat er auf dem Reichstag zu Regensburg für den Hochmeister Maximilian III. auf, wo er dann auch den Lehnsbrief des Kaisers für Preußen erhielt. Karl von Österreich bekam als Koadjutor zur Seite gestellt und folgte diesem schließlich am 19.3.1625 im Amt des Hochmeisters nach. Am 25.10.1627 und wurde in der Schlosskirche in Bad Mergentheim begraben. Ein vorzügliches Prachtexemplar dieser überaus raren Prägung; neben unserem Exemplar tauchte dieser Typ wohl das letzte Mal 1999 in Basel auf einer Versteigerung auf. Fried. 3382. von großer Seltenheit vz

vz; Deutschland; BIS 1799; Deutscher Orden
...

Ausruf:
Zuschlag:

1½ S auf gelb in tarifrichtiger Einzelfrankatur auf weißem Kuvert BERGEDORF 29 3 via Hamburg, Buxtehude und Jork nach Steinkirchen im alten Land, das rs. Siegel wurde entfernt und leichte Einrisse im Briefpapier hinterklebt, die Marke selbst ist unten tangiert, darüber hinaus sehr farbfrisch mit kreuzweise aufsitzenden Strichstempeln und haftet ursprünglich auf dem Umschlag. Erstmals im Jahr 1958 versteigerte Brief-Rarität, vielfach attestiert Engel und Jakubek sowie zuletzt Dr. Mozek BPP Der sehr seltene und dekorative Brief stammt aus der bekannten Eckhoff-Korrespondenz''. 6<div style="display:none">6; Altdeutschland; BERGEDORF; Markenausgaben</div>

Los 5569

Altdeutschland | Bergedorf
1½ S auf gelb in tarifrichtiger Einzelfrankatur auf weißem Kuvert BERGEDORF 29 3 via Hamburg, Buxtehude und Jork nach Steinkirchen im alten Land, das rs. Siegel wurde entfernt und leichte Einrisse im Briefpapier hinterklebt, die Marke selbst ist unten tangiert, darüber hinaus sehr farbfrisch mit kreuzweise aufsitzenden Strichstempeln und haftet ursprünglich auf dem Umschlag. Erstmals im Jahr 1958 versteigerte Brief-Rarität, vielfach attestiert Engel und Jakubek sowie zuletzt Dr. Mozek BPP Der sehr seltene und dekorative Brief stammt aus der bekannten Eckhoff-Korrespondenz''. 6

6; Altdeutschland; BERGEDORF; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

80 Pfg Germania/Handstempelaufdruck ideal zentrisch und zeitgerecht gestempelt TIENTSIN 6/2 01, mit unwesentlicher Aufkleberunzel auf einwandfreiem Liebhaber-Briefstück, farbfrisch und gut gezähnt, vielfach sign. sowie Fotoatteste Kilian und Jäschke-L. BPP - erstmals 1946 versteigert. 5<div style="display:none">5; Auslandspostämter & Kolonien; DEUTSCHE POST IN CHINA; Markenausgaben</div>

Los 6073

Auslandspostämter & Kolonien | Deutsche Post in China
80 Pfg Germania/Handstempelaufdruck ideal zentrisch und zeitgerecht gestempelt TIENTSIN 6/2 01, mit unwesentlicher Aufkleberunzel auf einwandfreiem Liebhaber-Briefstück, farbfrisch und gut gezähnt, vielfach sign. sowie Fotoatteste Kilian und Jäschke-L. BPP - erstmals 1946 versteigert. 5

5; Auslandspostämter & Kolonien; DEUTSCHE POST IN CHINA; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

60 Pfg Germania dunkelgraulila, Kriegsdruck, abweichende Urmarke mit gleichem Aufdruck Memel=gebiet als Unterrandstück in postfrischer Luxus-Qualität! In dieser Form nicht verausgabte und erst im Jahre 1999 entdeckte Marken - siehe auch J. W. Heinz Ludwig Die Postmarken des MEMELGEBIETES 1920-1925. Unsignierte Top-Rarität dieser schon rein optisch von der tatsächlich am Postschalter verausgabten, markant abweichenden Memel-Marke, Fotoattest Huylmans BPPP ... einwandfrei ... Unterrandstück; Eine seltene Marke von der nur wenige Stücke bekannt sind! Erst viele Jahrzehnte nach Herstellung in der Reichsdruckerei bekannt geworden. 0<div style="display:none">0; Memel; MARKENAUSGABEN; </div>

Los 6262

Memel
60 Pfg Germania dunkelgraulila, Kriegsdruck, abweichende Urmarke mit gleichem Aufdruck Memel=gebiet als Unterrandstück in postfrischer Luxus-Qualität! In dieser Form nicht verausgabte und erst im Jahre 1999 entdeckte Marken - siehe auch J. W. Heinz Ludwig Die Postmarken des MEMELGEBIETES 1920-1925. Unsignierte Top-Rarität dieser schon rein optisch von der tatsächlich am Postschalter verausgabten, markant abweichenden Memel-Marke, Fotoattest Huylmans BPPP ... einwandfrei ... Unterrandstück; Eine seltene Marke von der nur wenige Stücke bekannt sind! Erst viele Jahrzehnte nach Herstellung in der Reichsdruckerei bekannt geworden. 0

0; Memel; MARKENAUSGABEN;
...

Ausruf:
Zuschlag:

GREENLAND 1932, 10 Ø I GRØNLANDSKE LUFTPOST, famous Rockwell Kent private airmail stamp in typical appearance used on cover, cancelled Universal - Dr. Fanck - Greenland - Expedition, adressed to Zoltan J. Kegl in Umanak, recording engineer for the German movie SOS Eisberg, directed by Arnold Fanck. The letters were flown between the expeditions base camp and a working camp by Ernst Udet and Franz Schriek, only 11 letters are known and remain in existance, certified Hofrichter - Certainly a key item for any Greenland collection in extremely fine condition. 6<div style="display:none">6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Dänemark</div>

Los 3003

Flugpost | Flugpost International | Dänemark
GREENLAND 1932, 10 Ø I GRØNLANDSKE LUFTPOST, famous Rockwell Kent private airmail stamp in typical appearance used on cover, cancelled Universal - Dr. Fanck - Greenland - Expedition, adressed to Zoltan J. Kegl in Umanak, recording engineer for the German movie SOS Eisberg, directed by Arnold Fanck. The letters were flown between the expeditions base camp and a working camp by Ernst Udet and Franz Schriek, only 11 letters are known and remain in existance, certified Hofrichter - Certainly a key item for any Greenland collection in extremely fine condition. 6

6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Dänemark
...

Ausruf:
Zuschlag:

8 Tausend auf 30 Pfg mit Wasserzeichen Waffeln, klar gestempelt Charlottenburg *9* 8.9.23 8-9V, tadellos, Fotoattest echt und einwandfrei Weinbuch BPP - echt gebraucht eine der seltensten Marken der Inflationszeit!. 3<div style="display:none">3; Deutsches Reich; INFLATION; </div>

Los 5889

Deutsches Reich | Inflation
8 Tausend auf 30 Pfg mit Wasserzeichen Waffeln, klar gestempelt Charlottenburg *9* 8.9.23 8-9V, tadellos, Fotoattest echt und einwandfrei Weinbuch BPP - echt gebraucht eine der seltensten Marken der Inflationszeit!. 3

3; Deutsches Reich; INFLATION;
...

Ausruf:
Zuschlag:

Record Flight Capt. Frank Hawk LONDON - ROME - LONDON, Cover from Rome 1931-06-15 to London Croydon Aerodrome 06-15, the cover bears on the backside the violet AMERICAN EMBASSY - LONDON - 16 JUN 1931 - MAIL ROOM. 14 items known, ex Newall Collection, sign. Longhi (Longhi 31HAa / 2400). 6<div style="display:none">6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Italien</div>

Los 3027

Flugpost | Flugpost International | Italien
Record Flight Capt. Frank Hawk LONDON - ROME - LONDON, Cover from Rome 1931-06-15 to London Croydon Aerodrome 06-15, the cover bears on the backside the violet AMERICAN EMBASSY - LONDON - 16 JUN 1931 - MAIL ROOM. 14 items known, ex Newall Collection, sign. Longhi (Longhi 31HAa / 2400). 6

6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Italien
...

Ausruf:
Zuschlag:

Staatswappen 1938, vollständiges Markenheftchen mit allen Heftchenblättern in kopfstehender Folge, das 3. Zwischenblatt befindet sich zwischen dem letzten H-Blatt und dem hinteren Deckel, bis auf zwei typische leichte Kniffe in der Deckelvorderseite einwandfrei erhalten, ausführliches Fotoattest Gruber BPP. 0<div style="display:none">0; Danzig; MARKENHEFTCHEN; </div>

Los 6257

Danzig | Markenheftchen
Staatswappen 1938, vollständiges Markenheftchen mit allen Heftchenblättern in kopfstehender Folge, das 3. Zwischenblatt befindet sich zwischen dem letzten H-Blatt und dem hinteren Deckel, bis auf zwei typische leichte Kniffe in der Deckelvorderseite einwandfrei erhalten, ausführliches Fotoattest Gruber BPP. 0

0; Danzig; MARKENHEFTCHEN;
...

Ausruf:
Zuschlag:

Polarflight airship NORGE Ciampino - King's Bay - Teller, cover with Italian franking cancelled TELLER ALASKA 1926-05-13, with violet cachet VOLO TRANSPOLARE 1926 / EQUIPAGGO ITALIANO DIRIGIBILE NORGE /  AMUNDSEN - ELLSWORTH - NOBILE on special vignette addressed to and signed by Ettore Arduino, sig. Bolaffi (Longhi 26NHb / 1508). 6<div style="display:none">6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Italien</div>

Los 3015

Flugpost | Flugpost International | Italien
Polarflight airship NORGE Ciampino - King's Bay - Teller, cover with Italian franking cancelled TELLER ALASKA 1926-05-13, with violet cachet VOLO TRANSPOLARE 1926 / EQUIPAGGO ITALIANO DIRIGIBILE NORGE / AMUNDSEN - ELLSWORTH - NOBILE on special vignette addressed to and signed by Ettore Arduino, sig. Bolaffi (Longhi 26NHb / 1508). 6

6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Italien
...

Ausruf:
Zuschlag:

10 Rp Rayon II mit Kreuzeinfassung, Stein A3/LU, Type 21, der Optik halber oben und rechts Rand angesetzt, so dass der ideal zentrisch, klar und gerade aufsitzende Stabstempel INS (AW 1382) auf der farbfrischen Marke besonders gut zur Geltung kommt, ebenso wie die vollständig vorhandene Kreuzeinfassung einwandfrei erkennbar ist! Altbekannte eidgenössische Spitzenrarität, sign. Baron de Reuterskioeld sowie Fotoattest Rellstab (SBK 16I, 170.000,-) Nur 26 Exemplare bekannt. 3<div style="display:none">3; Europa A-Z; SCHWEIZ; Markenausgaben</div>

Los 5413

Europa A-Z | Schweiz
10 Rp Rayon II mit Kreuzeinfassung, Stein A3/LU, Type 21, der Optik halber oben und rechts Rand angesetzt, so dass der ideal zentrisch, klar und gerade aufsitzende Stabstempel INS (AW 1382) auf der farbfrischen Marke besonders gut zur Geltung kommt, ebenso wie die vollständig vorhandene Kreuzeinfassung einwandfrei erkennbar ist! Altbekannte eidgenössische Spitzenrarität, sign. Baron de Reuterskioeld sowie Fotoattest Rellstab (SBK 16I, 170.000,-) Nur 26 Exemplare bekannt. 3

3; Europa A-Z; SCHWEIZ; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

125 C Dalai Lama Tenzin Gyatso, anlässlich dessen 70. Geburtstages geplante, aufgrund des Einspruchs der Volksrepublik China vom Verkauf zurückgezogene Ausgabe OHNE Aufdruck im kompletten 10er-Kleinbogen, ungeachtet kleiner Randknitter alle Marken in postfrischer Top-Qualität! Im kompletten Bogen spektakuläre moderne Rarität dieses seinerzeit brisanten philatelistischen Politikums!. 0<div style="display:none">0; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben</div>

Los 5340

Europa A-Z | Österreich
125 C Dalai Lama Tenzin Gyatso, anlässlich dessen 70. Geburtstages geplante, aufgrund des Einspruchs der Volksrepublik China vom Verkauf zurückgezogene Ausgabe OHNE Aufdruck im kompletten 10er-Kleinbogen, ungeachtet kleiner Randknitter alle Marken in postfrischer Top-Qualität! Im kompletten Bogen spektakuläre moderne Rarität dieses seinerzeit brisanten philatelistischen Politikums!. 0

0; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Wilhelm II. 1888-1918</b> Wilhelm II. 1888-1918. 10 M 1889 A. kl. Kratzer, mit aktueller Expertise Franquinet. Jaeger 249. selten vz-st<div style="display:none">vz-st; Deutschland; KAISERREICH GOLDMÜNZEN; Preußen</div>

Los 325

Deutschland | Kaiserreich Goldmünzen | Preußen
Wilhelm II. 1888-1918 Wilhelm II. 1888-1918. 10 M 1889 A. kl. Kratzer, mit aktueller Expertise Franquinet. Jaeger 249. selten vz-st

vz-st; Deutschland; KAISERREICH GOLDMÜNZEN; Preußen
...

Ausruf:
Zuschlag:

50 Pfg Germania/Handstempelaufdruck mit voll und gerade aufsitzendem Stempel TIENTSIN 1/1 01 der Sorte II auf kleinem Briefstück, farbfrisch und bis auf 2 ergänzte Zähne einwandfrei gezähnt, vielfach signiert sowie Fotoatteste Jakubek und Jäschke-L. BPP, die der großen Seltenheit dieser Kolonial-Rarität gerecht werden - erstmals 1932 versteigert. 5G<div style="display:none">5G; Auslandspostämter & Kolonien; DEUTSCHE POST IN CHINA; Markenausgaben</div>

Los 6072

Auslandspostämter & Kolonien | Deutsche Post in China
50 Pfg Germania/Handstempelaufdruck mit voll und gerade aufsitzendem Stempel TIENTSIN 1/1 01 der Sorte II auf kleinem Briefstück, farbfrisch und bis auf 2 ergänzte Zähne einwandfrei gezähnt, vielfach signiert sowie Fotoatteste Jakubek und Jäschke-L. BPP, die der großen Seltenheit dieser Kolonial-Rarität gerecht werden - erstmals 1932 versteigert. 5G

5G; Auslandspostämter & Kolonien; DEUTSCHE POST IN CHINA; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

1 Kreuzer schwarz, Platte 2, mit klarem Mühlradstempel 20 - BAMBERG auf kleinem Briefstück, farbfrisch, allseits gut bis breit gerandet mit unten vollständiger und links und rechts durchgehenden Zwischenlinien, Fotoattest Stegmüller BPP ... tadellose Erhaltung. 5<div style="display:none">5; Altdeutschland; BAYERN; Markenausgaben</div>

Los 5507

Altdeutschland | Bayern
1 Kreuzer schwarz, Platte 2, mit klarem Mühlradstempel 20 - BAMBERG auf kleinem Briefstück, farbfrisch, allseits gut bis breit gerandet mit unten vollständiger und links und rechts durchgehenden Zwischenlinien, Fotoattest Stegmüller BPP ... tadellose Erhaltung. 5

5; Altdeutschland; BAYERN; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Albrecht IV. von Brandenburg, 1513-1545</b> Albrecht IV. von Brandenburg, 1513-1545. Groschen 1522, Magdeburg. 4,21 g. Erzbistum, Av.: unter dem Kardinalshut die Wappen von Mainz, Magdeburg und Halberstadt, darunter der senkrecht gestellte Brandenburger Wappenschild, + ALBART9 : CAR : ARCHIEP : MAGR · I5ZZ, Rv.: von vorn stehender St. Moritz mit Kreuzfahne und Adlerschild, SANCT·MA-V-RICIVS·DVX, schwere Münze. v. Schrötter vergl. 174. ss-vz<div style="display:none">ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Sachsen-Anhalt</div>

Los 217

Deutschland | bis 1799 | Sachsen-Anhalt
Albrecht IV. von Brandenburg, 1513-1545 Albrecht IV. von Brandenburg, 1513-1545. Groschen 1522, Magdeburg. 4,21 g. Erzbistum, Av.: unter dem Kardinalshut die Wappen von Mainz, Magdeburg und Halberstadt, darunter der senkrecht gestellte Brandenburger Wappenschild, + ALBART9 : CAR : ARCHIEP : MAGR · I5ZZ, Rv.: von vorn stehender St. Moritz mit Kreuzfahne und Adlerschild, SANCT·MA-V-RICIVS·DVX, schwere Münze. v. Schrötter vergl. 174. ss-vz

ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Sachsen-Anhalt
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Volksrepublik</b> Volksrepublik. 10 Yuan 1983. der erste Panda, originalverschweißt in Kapsel, Auflage nur 10.000 Exemplare, mint sealed. KM 67. PP (Proof)<div style="display:none">PP (Proof); Übersee; DIVERSE; China</div>

Los 1283

Übersee | China
Volksrepublik Volksrepublik. 10 Yuan 1983. der erste Panda, originalverschweißt in Kapsel, Auflage nur 10.000 Exemplare, mint sealed. KM 67. PP (Proof)

PP (Proof); Übersee; DIVERSE; China
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Knud der Große, 1016-1035</b> Knud der Große, 1016-1035. Pfennig 1030. Av.: Eingerollte Schlange / Rev.: Doppellinienkreuz mit fünf Kugeln, 0,91 g, minimal gewellt, ansonsten vz-. Hauberg 20 var. R<div style="display:none">; Mittelalter; EUROPA; Dänemark</div>

Los 576

Mittelalter | Europa | Dänemark
Knud der Große, 1016-1035 Knud der Große, 1016-1035. Pfennig 1030. Av.: Eingerollte Schlange / Rev.: Doppellinienkreuz mit fünf Kugeln, 0,91 g, minimal gewellt, ansonsten vz-. Hauberg 20 var. R

; Mittelalter; EUROPA; Dänemark
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Mytilene</b> Mytilene. EL Hekte 454-428 v.u.Z. 2,51 g. Av.: Haupt des Priapos mit Tainia nach rechts, Rv.: weibliches Haupt (vermutlich die Nymphen Chione oder Dione) nach rechts, das Haar in einer Sphendone, alles in einem Quadratum incusum. BMC 47­48, Bodenstedt 43, de Luynes 2556, HGC 6, 969. sehr selten ss-vz<div style="display:none">ss-vz; Antike; GRIECHEN; Lesbos</div>

Los 17

Antike | Griechen | Lesbos
Mytilene Mytilene. EL Hekte 454-428 v.u.Z. 2,51 g. Av.: Haupt des Priapos mit Tainia nach rechts, Rv.: weibliches Haupt (vermutlich die Nymphen Chione oder Dione) nach rechts, das Haar in einer Sphendone, alles in einem Quadratum incusum. BMC 47­48, Bodenstedt 43, de Luynes 2556, HGC 6, 969. sehr selten ss-vz

ss-vz; Antike; GRIECHEN; Lesbos
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Republik</b> Republik. ½ $ 1928. Hawaiian Sesquicentennial, feine Tönung. KM 163. R vz-st<div style="display:none">vz-st; Übersee; DIVERSE; USA</div>

Los 1490

Übersee | USA
Republik Republik. ½ $ 1928. Hawaiian Sesquicentennial, feine Tönung. KM 163. R vz-st

vz-st; Übersee; DIVERSE; USA
...

Ausruf:
Zuschlag:

100  2013. Asterix der Gallier, Nr. 022 von 500 Exemplaren, im Etui mit Zertifikat und Umkarton. EM F­834. PP<div style="display:none">PP; Europa; EUROLÄNDER; Frankreich</div>

Los 1137

Europa | Euroländer | Frankreich
100 2013. Asterix der Gallier, Nr. 022 von 500 Exemplaren, im Etui mit Zertifikat und Umkarton. EM F­834. PP

PP; Europa; EUROLÄNDER; Frankreich
...

Ausruf:
Zuschlag:

50. Geburtstag Hitlers 1939, Schwarzweiß-Foto-Essay auf Vorlagekarton der Reichsdruckerei mit Prägesiegel, unterlegt mit Papier mit Markenperforation, tadellos, Fotobefund Schlegel BPP.<div style="display:none">; Deutsches Reich; DRITTES REICH; </div>

Los 5999

Deutsches Reich | Drittes Reich
50. Geburtstag Hitlers 1939, Schwarzweiß-Foto-Essay auf Vorlagekarton der Reichsdruckerei mit Prägesiegel, unterlegt mit Papier mit Markenperforation, tadellos, Fotobefund Schlegel BPP.

; Deutsches Reich; DRITTES REICH;
...

Ausruf:
Zuschlag:

30 Pfg Germania/Handstempelaufdruck mit vollständig, ideal klar und gerade aufsitzendem Stempel K.D. FELDPOSTEXPED./DES/OSTASIATISCHEN EXPEDITIONSCORPS * b 15 3  auf Luxus-Briefstück, farbfrisch und gut gezähnt, mehrfach attestiertes Ausnahme-Exemplar dieser Kolonial-Rarität, aktuell Jäschke-L. BPP - erstmals 1952 versteigert. 5<div style="display:none">5; Auslandspostämter & Kolonien; DEUTSCHE POST IN CHINA; Markenausgaben</div>

Los 6071

Auslandspostämter & Kolonien | Deutsche Post in China
30 Pfg Germania/Handstempelaufdruck mit vollständig, ideal klar und gerade aufsitzendem Stempel K.D. FELDPOSTEXPED./DES/OSTASIATISCHEN EXPEDITIONSCORPS * b 15 3 auf Luxus-Briefstück, farbfrisch und gut gezähnt, mehrfach attestiertes Ausnahme-Exemplar dieser Kolonial-Rarität, aktuell Jäschke-L. BPP - erstmals 1952 versteigert. 5

5; Auslandspostämter & Kolonien; DEUTSCHE POST IN CHINA; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

2 DM 1948. Studie von insgesamt drei Scheinen, ein vollständiger Schein sowie zwei beidseitige Druckstadien, sehr interessant und überaus selten, je EH I oder II. Grab. zu WBZ­3, ROS zu 234. sehr selten<div style="display:none">; Geldscheine; DEUTSCHLAND; Bank Deutscher Länder</div>

Los 1671

Geldscheine | Deutschland | Bank Deutscher Länder
2 DM 1948. Studie von insgesamt drei Scheinen, ein vollständiger Schein sowie zwei beidseitige Druckstadien, sehr interessant und überaus selten, je EH I oder II. Grab. zu WBZ­3, ROS zu 234. sehr selten

; Geldscheine; DEUTSCHLAND; Bank Deutscher Länder
...

Ausruf:
Zuschlag:

2 Pfg 1969 J. nicht magentisch, mit Echtheitsgutachten von Fritz Hasso von der Werth (Monetarium Bremen) vom 24.1.1975. Jaeger 381. vz+<div style="display:none">vz+; Deutschland; BUNDESREPUBLIK (DM); diverse</div>

Los 455

Deutschland | Bundesrepublik (DM) | diverse
2 Pfg 1969 J. nicht magentisch, mit Echtheitsgutachten von Fritz Hasso von der Werth (Monetarium Bremen) vom 24.1.1975. Jaeger 381. vz+

vz+; Deutschland; BUNDESREPUBLIK (DM); diverse
...

Ausruf:
Zuschlag:

Posthorn, kompletter Luxussatz in waagerechten Paaren mit einheitlich linkem Bogenrand, Feld 11-12, alles tadellos postfrisch und ohne jegliche Signaturen. 0<div style="display:none">0; Bundesrepublik Deutschland; MARKENAUSGABEN; </div>

Los 6805

Bundesrepublik Deutschland
Posthorn, kompletter Luxussatz in waagerechten Paaren mit einheitlich linkem Bogenrand, Feld 11-12, alles tadellos postfrisch und ohne jegliche Signaturen. 0

0; Bundesrepublik Deutschland; MARKENAUSGABEN;
...

Ausruf:
Zuschlag:

1. Nordamerikafahrt 1937, Unglücksfahrt des LZ 129 Hindenburg, für die Rückfahrt vorgesehene deutsche Post, geborgen aus den Trümmern des Luftschiffes, Karte mit nur Zusammendrucken aus Hindenburg-MH und MHB in exakt portogerechter MiF, gestempelt mit Duplex-Stempel NEW YORK 10.5. PAQUEBOT, adressiert nach London als außergewöhnliche Destination - ein hervorragend erhaltener Beleg, der die Katastrophe in einer Metallkassette, die sich beim Absturz ins Erdreich gebohrt hatte, völlig unbeschadet und ohne Spuren von Feuer und Löschwasser überstand. Nach der Freigabe durch die US-Post im Juli 1937 wurde die geborgene Post nach Frankfurt gebracht, diese Karte ist nach London adressiert und dort zugestellt, einmaliges Ensemble mit dem zugehörigen Zettel der britischen Post The enclosed item was ... salvaged from the wreck of the German Airship Hindenburg ..., Pracht. 6<div style="display:none">6; Zeppelinpost nach Sieger; LZ 129; 1937</div>

Los 3670

Zeppelinpost nach Sieger | LZ 129 | 1937
1. Nordamerikafahrt 1937, Unglücksfahrt des LZ 129 Hindenburg, für die Rückfahrt vorgesehene deutsche Post, geborgen aus den Trümmern des Luftschiffes, Karte mit nur Zusammendrucken aus Hindenburg-MH und MHB in exakt portogerechter MiF, gestempelt mit Duplex-Stempel NEW YORK 10.5. PAQUEBOT, adressiert nach London als außergewöhnliche Destination - ein hervorragend erhaltener Beleg, der die Katastrophe in einer Metallkassette, die sich beim Absturz ins Erdreich gebohrt hatte, völlig unbeschadet und ohne Spuren von Feuer und Löschwasser überstand. Nach der Freigabe durch die US-Post im Juli 1937 wurde die geborgene Post nach Frankfurt gebracht, diese Karte ist nach London adressiert und dort zugestellt, einmaliges Ensemble mit dem zugehörigen Zettel der britischen Post The enclosed item was ... salvaged from the wreck of the German Airship Hindenburg ..., Pracht. 6

6; Zeppelinpost nach Sieger; LZ 129; 1937
...

Ausruf:
Zuschlag:

WIPA-Block ungezähnt in Schwarz auf ungummiertem Japankartonpapier im Format 95 x 88 mm in einwandfreier Top-Qualität, im Ensemble mit original WIPA Blockumschlag, Fotoattest Soecknick BPP ... das zweite mir bis dato bekannte Exemplar!. 2<div style="display:none">2; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben</div>

Los 5307

Europa A-Z | Österreich
WIPA-Block ungezähnt in Schwarz auf ungummiertem Japankartonpapier im Format 95 x 88 mm in einwandfreier Top-Qualität, im Ensemble mit original WIPA Blockumschlag, Fotoattest Soecknick BPP ... das zweite mir bis dato bekannte Exemplar!. 2

2; Europa A-Z; ÖSTERREICH; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

1 S dunkelblau, imposanter Sechser-Block mit linkem Bogenrand, voll- bis breitrandig und farbfrisch mit deutlicher Prägung mit 2 ungebrauchten und 4 postfrischen Marken, mehrfach signiert sowie Fotoatteste Jakubek BPP ... vorbildliche Erhaltung und Møller BPP ... perfekt frisch. 01<div style="display:none">01; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben</div>

Los 5726

Altdeutschland | Schleswig-Holstein
1 S dunkelblau, imposanter Sechser-Block mit linkem Bogenrand, voll- bis breitrandig und farbfrisch mit deutlicher Prägung mit 2 ungebrauchten und 4 postfrischen Marken, mehrfach signiert sowie Fotoatteste Jakubek BPP ... vorbildliche Erhaltung und Møller BPP ... perfekt frisch. 01

01; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Wilhelm II., 1888-1918</b> Wilhelm II., 1888-1918. 5 Heller 1916 T, Tabora. Jaeger 723.<div style="display:none">; Deutschland; NEBENGEBIETE; Deutsch-Ostafrika</div>

Los 417

Deutschland | Nebengebiete | Deutsch-Ostafrika
Wilhelm II., 1888-1918 Wilhelm II., 1888-1918. 5 Heller 1916 T, Tabora. Jaeger 723.

; Deutschland; NEBENGEBIETE; Deutsch-Ostafrika
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Franz Joseph 1848-1916</b> Franz Joseph 1848-1916. 100 Kronen 1911, Wien. kleine Kratzer, fast noch spiegelnde Felder. Fried. 507, Frühwald 1919, Herinek 320, J. 388, Novotný 140, Schl. 653. ss-vz<div style="display:none">ss-vz; Europa; AB 1800; Österreich</div>

Los 910

Europa | ab 1800 | Österreich
Franz Joseph 1848-1916 Franz Joseph 1848-1916. 100 Kronen 1911, Wien. kleine Kratzer, fast noch spiegelnde Felder. Fried. 507, Frühwald 1919, Herinek 320, J. 388, Novotný 140, Schl. 653. ss-vz

ss-vz; Europa; AB 1800; Österreich
...

Ausruf:
Zuschlag:

Mei Lan-fang 1962 ungezähnt mit Originalgummi und Falz, tadellos. 1<div style="display:none">1; Übersee A-Z; CHINA - VOLKSREPUBLIK (PRC); Markenausgaben</div>

Los 4751

Übersee A-Z | China - Volksrepublik (PRC)
Mei Lan-fang 1962 ungezähnt mit Originalgummi und Falz, tadellos. 1

1; Übersee A-Z; CHINA - VOLKSREPUBLIK (PRC); Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Stadt</b> Stadt. 2,76 g. ungewöhnliche Silberprägung, Avers mit Darstellung Johannes der Täufer mit Kreuzzepter von vorn stehend, S IOhANIS * - * BAPTISTA wie bei den Lübecker Goldgulden, auf dem Revers thront ein Bischof (?) mit Zepter und Reichsapfel von vorn. ss-vz<div style="display:none">ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Lübeck</div>

Los 191

Deutschland | bis 1799 | Lübeck
Stadt Stadt. 2,76 g. ungewöhnliche Silberprägung, Avers mit Darstellung Johannes der Täufer mit Kreuzzepter von vorn stehend, S IOhANIS * - * BAPTISTA wie bei den Lübecker Goldgulden, auf dem Revers thront ein Bischof (?) mit Zepter und Reichsapfel von vorn. ss-vz

ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Lübeck
...

Ausruf:
Zuschlag:

6. Südamerikafahrt 1934, R-Brief ab Zanzibar 8.8. mit u.a. 1 R. in bunter MiF, mit Luftpost via London nach Stuttgart, weiter mit Anschlussflug nach F'hafen, Transit 18.8. und Flugstempel c sowie Ankunft Recife  22.8. vs, exotische und eine der seltensten Zuleitungen überhaupt, nur ganz wenige Exemplare bekannt, Pracht. 6<div style="display:none">6; Zuleitungen; ÜBERSEE A-Z; Zanzibar</div>

Los 3980

Zuleitungen | Übersee A-Z | Zanzibar
6. Südamerikafahrt 1934, R-Brief ab Zanzibar 8.8. mit u.a. 1 R. in bunter MiF, mit Luftpost via London nach Stuttgart, weiter mit Anschlussflug nach F'hafen, Transit 18.8. und Flugstempel c sowie Ankunft Recife 22.8. vs, exotische und eine der seltensten Zuleitungen überhaupt, nur ganz wenige Exemplare bekannt, Pracht. 6

6; Zuleitungen; ÜBERSEE A-Z; Zanzibar
...

Ausruf:
Zuschlag:

8 F Jahr des Affen 1980 gleich zwei Werte mit EST 15.1.1980 und dekorativer Zusatzfrankatur vorder- und rückseitig auf R-Brief nach Deutschland, darunter Randstück mit Zudruck, Pracht. 6<div style="display:none">6; Übersee A-Z; CHINA - VOLKSREPUBLIK (PRC); Markenausgaben</div>

Los 4772

Übersee A-Z | China - Volksrepublik (PRC)
8 F Jahr des Affen 1980 gleich zwei Werte mit EST 15.1.1980 und dekorativer Zusatzfrankatur vorder- und rückseitig auf R-Brief nach Deutschland, darunter Randstück mit Zudruck, Pracht. 6

6; Übersee A-Z; CHINA - VOLKSREPUBLIK (PRC); Markenausgaben
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Nordgruppe</b> Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6,46 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, aus alter Neusser Sammlung. Castelin 1097, Flesche 402 ff., Slg. Schörghuber 556. selten in dieser Erhaltung ss<div style="display:none">ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme</div>

Los 3

Antike | Kelten | Germanische Stämme
Nordgruppe Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6,46 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, aus alter Neusser Sammlung. Castelin 1097, Flesche 402 ff., Slg. Schörghuber 556. selten in dieser Erhaltung ss

ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
...

Ausruf:
Zuschlag:

Roms Erbe, Sammlung aus 40 römischen und 2 griechischen Münzen, überwiegend 2. und 3. Jahrhundert, darunter 8x AR Denare und 27 AR Antoniniane, attraktiver Posten, Fotos im Internet.<div style="display:none">; Antike; LOTS UND SAMMLUNGEN; </div>

Los 169

Antike | Lots und Sammlungen
Roms Erbe, Sammlung aus 40 römischen und 2 griechischen Münzen, überwiegend 2. und 3. Jahrhundert, darunter 8x AR Denare und 27 AR Antoniniane, attraktiver Posten, Fotos im Internet.

; Antike; LOTS UND SAMMLUNGEN;
...

Ausruf:
Zuschlag:

AUSCHWITZ, zensierter Vordruckbrief in grün des polnischen Schutzhäftlings Kasimir Andrysik mit 12 Pfennig Hindenburg ab AUSCHWITZ....21.8.41 an eine Familienangehörige in Krakau. Andrysik war ein politischer Gefangener und aktives Mitglied des militärischen Untergrunds im Lager, der 1944 fliehen konnte und als Partisan des polnischen Widerstand diente, gute Erhaltung, auf Albumblatt mit kompetenter Beschriftung in englisch (Lørdahl E2c). 6<div style="display:none">6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager</div>

Los 6439

Lagerpost II. WK | Post der NS-Verfolgten 1933-1945 | Konzentrationslager
AUSCHWITZ, zensierter Vordruckbrief in grün des polnischen Schutzhäftlings Kasimir Andrysik mit 12 Pfennig Hindenburg ab AUSCHWITZ....21.8.41 an eine Familienangehörige in Krakau. Andrysik war ein politischer Gefangener und aktives Mitglied des militärischen Untergrunds im Lager, der 1944 fliehen konnte und als Partisan des polnischen Widerstand diente, gute Erhaltung, auf Albumblatt mit kompetenter Beschriftung in englisch (Lørdahl E2c). 6

6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
...

Ausruf:
Zuschlag:

1 DM 1948. Studie von insgesamt neun Scheinen, drei vollständige Scheine in unterschiedlichen Farbvarianten sowie sechs einseitige Druckstadien, sehr interessant und überaus selten, je EH I-II. Grab. zu WBZ­2, ROS zu 232. sehr selten<div style="display:none">; Geldscheine; DEUTSCHLAND; Bank Deutscher Länder</div>

Los 1669

Geldscheine | Deutschland | Bank Deutscher Länder
1 DM 1948. Studie von insgesamt neun Scheinen, drei vollständige Scheine in unterschiedlichen Farbvarianten sowie sechs einseitige Druckstadien, sehr interessant und überaus selten, je EH I-II. Grab. zu WBZ­2, ROS zu 232. sehr selten

; Geldscheine; DEUTSCHLAND; Bank Deutscher Länder
...

Ausruf:
Zuschlag:

Ägyptenfahrt 1931, ägyptische Post, Brief mit dem extrem seltenen SST ab Suez 9.4. und 100 M. Zeppelin, SST nochmals klar nebengesetzt, sehr sauber gestempelt, rs. Transit Cairo 10.4. und Ankunft F'hafen 13.4., adressiert nach Birmingham, eine der großen Zeppelinpost-Raritäten dieser Fahrt. 6<div style="display:none">6; Zeppelinpost nach Sieger; LZ 127; 1931</div>

Los 3486

Zeppelinpost nach Sieger | LZ 127 | 1931
Ägyptenfahrt 1931, ägyptische Post, Brief mit dem extrem seltenen SST ab Suez 9.4. und 100 M. Zeppelin, SST nochmals klar nebengesetzt, sehr sauber gestempelt, rs. Transit Cairo 10.4. und Ankunft F'hafen 13.4., adressiert nach Birmingham, eine der großen Zeppelinpost-Raritäten dieser Fahrt. 6

6; Zeppelinpost nach Sieger; LZ 127; 1931
...

Ausruf:
Zuschlag:

Kerstfest-Marke, gestempelt mit Briefzentrum-Stempel auf kleinem Briefstück, tadellos. 3<div style="display:none">3; Bundesrepublik Deutschland; MARKENAUSGABEN; </div>

Los 6844

Bundesrepublik Deutschland
Kerstfest-Marke, gestempelt mit Briefzentrum-Stempel auf kleinem Briefstück, tadellos. 3

3; Bundesrepublik Deutschland; MARKENAUSGABEN;
...

Ausruf:
Zuschlag:

2 Kc auf 1 Kc Fügner mit rechts anhängendem, ebenfalls überdrucktem Zierfeld sowie kleinem Bogenrand, mit daneben unüberdrucktem Paar 50 H und Tages- sowie rotem Befreiungsstempel auf adressiertem Pracht-Kuvert, Fotoattest Osper ... einwandfrei ... Sehr selten - Bislang überhaupt nicht katalogisierte Zierfeldkombination!. 6<div style="display:none">6; Sudetenland; NIKLASDORF; </div>

Los 6367

Sudetenland | Niklasdorf
2 Kc auf 1 Kc Fügner mit rechts anhängendem, ebenfalls überdrucktem Zierfeld sowie kleinem Bogenrand, mit daneben unüberdrucktem Paar 50 H und Tages- sowie rotem Befreiungsstempel auf adressiertem Pracht-Kuvert, Fotoattest Osper ... einwandfrei ... Sehr selten - Bislang überhaupt nicht katalogisierte Zierfeldkombination!. 6

6; Sudetenland; NIKLASDORF;
...

Ausruf:
Zuschlag:

First official Aerial Post Flight worldwide, India, Allahabad 02-18-1911, picture card showing airplane and pilot, flown by Henri Pequet from Allahabad Exhibition Grounds to Naini Junctions with special magenta cancellation on ½ Annas stamp adressed to Delhi, postmarks Allahabad 18FE.11 and Delhi 20FE.11 on the frontside. 6<div style="display:none">6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Indien</div>

Los 3006

Flugpost | Flugpost International | Indien
First official Aerial Post Flight worldwide, India, Allahabad 02-18-1911, picture card showing airplane and pilot, flown by Henri Pequet from Allahabad Exhibition Grounds to Naini Junctions with special magenta cancellation on ½ Annas stamp adressed to Delhi, postmarks Allahabad 18FE.11 and Delhi 20FE.11 on the frontside. 6

6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Indien
...

Ausruf:
Zuschlag:

<b>Georg Racoczki I., 1630-1648</b> Georg Racoczki I., 1630-1648. Dukat 1648, Nagybanya. 3,44 g. Av.: Herrscherbüste mit Fellmütze im Harnisch nach rechts, über die rechte Schulter das Zepter gelegt, die Linke am Schwertgriff, GEOR · RA · D · - G · P · TR ·, Rv.: Madonna sitzt von vorn auf Mondsichel, in der Linken das Zepter und auf dem Rechten Arm das nimbierte Jesuskind haltend, dieses in der Rechten Reichsapfel, links und rechts in den Feldern N - B, je zwischen zwei dicken Punkten, · PAR · REG · HVN · - DO · ET · SI · CO · 1648, min. Beläge, der seltene Einjahrestyp in vorzüglicher Prachterhaltung. K.M. 272, Resch 69. sehr selten, vor allem in dieser Erhaltung vz<div style="display:none">vz; Europa; BIS 1799; Siebenbürgen</div>

Los 699

Europa | bis 1799 | Siebenbürgen
Georg Racoczki I., 1630-1648 Georg Racoczki I., 1630-1648. Dukat 1648, Nagybanya. 3,44 g. Av.: Herrscherbüste mit Fellmütze im Harnisch nach rechts, über die rechte Schulter das Zepter gelegt, die Linke am Schwertgriff, GEOR · RA · D · - G · P · TR ·, Rv.: Madonna sitzt von vorn auf Mondsichel, in der Linken das Zepter und auf dem Rechten Arm das nimbierte Jesuskind haltend, dieses in der Rechten Reichsapfel, links und rechts in den Feldern N - B, je zwischen zwei dicken Punkten, · PAR · REG · HVN · - DO · ET · SI · CO · 1648, min. Beläge, der seltene Einjahrestyp in vorzüglicher Prachterhaltung. K.M. 272, Resch 69. sehr selten, vor allem in dieser Erhaltung vz

vz; Europa; BIS 1799; Siebenbürgen
...

Ausruf:
Zuschlag:

Omega, Herrenarmbanduhr mit Metallarmband, beides Weißgold (750er gestempelt), Bruttogewicht 73,90 g, Design-Klassiker der 1970er Jahre, lässt sich leicht stellen und läuft gut an (Ganggenauigkeit nicht überprüft).<div style="display:none">; Uhren; DIVERSE; </div>

Los 1863

Uhren
Omega, Herrenarmbanduhr mit Metallarmband, beides Weißgold (750er gestempelt), Bruttogewicht 73,90 g, Design-Klassiker der 1970er Jahre, lässt sich leicht stellen und läuft gut an (Ganggenauigkeit nicht überprüft).

; Uhren; DIVERSE;
...

Ausruf:
Zuschlag:

Suche (Volltext)

Neuigkeiten bei uns

Kontakt

Auktionshaus
Ulrich Felzmann
GmbH & Co. KG

Immermannstraße 51
40210 Düsseldorf

Telefon:+49 (0)211 550440
Fax:+49 (0)211 5504411
E-Mail:info@felzmann.de

Unsere Philatelisten sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 16

Unsere Numismatiker sind Ihre Spezialisten

Anrufen - Informieren - Bescheid wissen

Telefon:+49 (0)211 550 44 18

Ulrich Felzmann
Firmengründer und Auktionator

Telefon:+49 (211) 550 440